secunet Security Networks AG

  • WKN: 727650
  • ISIN: DE0007276503
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 10.05.2021 | 15:32

secunet übernimmt stashcat und setzt auf sicheres Messaging und Videokonferenzen

DGAP-News: secunet Security Networks AG / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen
10.05.2021 / 15:32
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

secunet übernimmt stashcat und setzt auf sicheres Messaging und Videokonferenzen

[Essen, 10. Mai 2021] Die secunet Security Networks AG hat am vergangenen Freitag eine Vereinbarung zur Übernahme der stashcat GmbH aus Hannover unterzeichnet. stashcat ermöglicht sicheres, DSGVO-konformes Messaging mit integrierter Dateiablage und Videokonferenzfunktion. Mehr als eine Million Nutzer verwenden bereits stashcat.

"Messenger-Apps sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Im Gegensatz zu anderen Messengern stehen bei stashcat Sicherheit und Datenschutz klar im Vordergrund - das passt hervorragend zu den Ansprüchen von secunet und denen unserer Kunden", erklärt Axel Deininger, Vorstandsvorsitzender von secunet. "Mit der Übernahme von stashcat schaffen wir ein zusätzliches Angebot zur sicheren und flexiblen Kommunikation und Kollaboration in Unternehmen, der Verwaltung und Sicherheitsbehörden wie zum Beispiel der Polizei."

"Wir freuen uns, dass wir mit secunet einen starken Partner gefunden haben, der gemeinsam mit uns die erfolgreiche Geschichte von stashcat fortschreiben möchte," kommentiert stashcat-CEO Christopher Bick.

Mit der Übernahme wird dem leistungsfähigen secunet Portfolio im Bereich Cybersicherheit ein weiterer Baustein hinzufügt: Für Unternehmen und Behörden bietet stashcat eine echte, DSGVO-konforme Alternative zu etablierten Messengern und Dateiablagen wie WhatsApp und Dropbox.

Kontakt

Dr. Kay Rathke
Leiter Investor Relations

Patrick Franitza
Pressesprecher

secunet Security Networks AG
Kurfürstenstraße 58
45138 Essen/Germany
Tel.: +49 201 5454-1234
Fax: +49 201 5454-1235
E-Mail: presse@secunet.com
http://www.secunet.com


secunet - Schutz für digitale Infrastrukturen

secunet ist Deutschlands führendes Cybersecurity-Unternehmen. In einer zunehmend vernetzten Welt sorgt das Unternehmen mit der Kombination aus Produkten und Beratung für widerstandsfähige, digitale Infrastrukturen und den höchstmöglichen Schutz für Daten, Anwendungen und digitale Identitäten. secunet ist dabei spezialisiert auf Bereiche, in denen es besondere Anforderungen an die Sicherheit gibt - wie z. B. Cloud, IIoT, eGovernment und eHealth. Mit den Sicherheitslösungen von secunet können Unternehmen höchste Sicherheitsstandards in Digitalisierungsprojekten einhalten und damit ihre digitale Transformation vorantreiben.

Über 700 Expert*innen stärken die digitale Souveränität von Regierungen, Unternehmen und der Gesellschaft. Zu den Kunden zählen die Bundesministerien, mehr als 20 DAX-Konzerne sowie weitere nationale und internationale Organisationen. Das Unternehmen wurde 1997 gegründet. Es ist im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet und erzielte 2020 einen Umsatz von rund 285 Mio. Euro.

secunet ist IT-Sicherheitspartner der Bundesrepublik Deutschland und Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit.

Weitere Informationen finden Sie unter www.secunet.com.


stashcat

Die stashcat GmbH ist Marktführer im Bereich High Secure Messaging und richtet sich eigens an Unternehmen sowie Behörden und deckt den Bedarf an vertraulicher Kommunikation und dem Datenaustausch ab. Bei der Bundeswehr, der Polizei oder auch in über 7.500 Schulen kommt stashcat(R) zum Einsatz. Mehr als 1.000.000 Nutzer vertrauen auf den sicheren Messenger. Dabei kombiniert die Lösung die wesentlichen Funktionalitäten von Kommunikation und Kollaboration in einem Tool. Gehostet im deutschen Rechenzentrum, konform nach Landesdatenschutzgesetz oder alternativ in der kundeneigenen Infrastruktur. stashcat(R) bietet weitere wichtige Funktionen, wie beispielsweise eine von Handynummern unabhängige Kontaktdatenbank mit Schnittstellen zu Firmen-Verzeichnisdiensten, echter Ende-zu-Ende Verschlüsselung und Georeferenzierung. Unterstützt werden alle mobilen und stationären Endgeräte (PC, MAC, Notebook). Dabei steht dem Anwender auf allen seinen Geräten immer der identische Daten- und Informationsstand bereit. stashcat(R) kann optional auch von Kunden als eigene App gebrandet und betrieben werden.

Weitere Informationen finden Sie unter https://stashcat.com/
 



10.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

„Eine Investition in Mutares lohnt sich“

Mutares ist ein europaweit führender Private-Equity-Investor, der sich auf Sondersituationen wie Abspaltungen von großen Konzernen oder Turnaround- und Nachfolgesituationen spezialisiert hat. Ziel ist es, mit den Investments einen Return auf das eingesetzte Kapital von 7 bis 10 zu erzielen. Mit der jüngsten Mittelfristprognose hat der Münchner Finanzinvestor auf Basis von 5 Mrd. Euro Konzernumsatz eine Nettorendite für die börsennotierte Holding von 1,8 bis 2,2 % in Aussicht gestellt. In der Mitte der Zielspanne wird somit ein Nettogewinn von circa 100 Mio. Euro anvisiert. Hauck & Aufhäuser hat in der jüngsten Analyse ein Buy-Rating mit Kursziel für Mutares von 37,50 Euro ausgegeben.

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

Original-Research: FORTEC Elektronik AG (von Montega AG): Kaufen

23. September 2021