Scout24 SE

  • WKN: A12DM8
  • ISIN: DE000A12DM80
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 30.06.2022 | 13:45

Scout24 SE: Hauptversammlung stimmt allen Beschlussvorlagen mit großer Mehrheit zu

DGAP-News: Scout24 SE / Schlagwort(e): Hauptversammlung
Scout24 SE: Hauptversammlung stimmt allen Beschlussvorlagen mit großer Mehrheit zu
30.06.2022 / 13:45
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Scout24 SE: Hauptversammlung stimmt allen Beschlussvorlagen mit großer Mehrheit zu

München / Berlin, 30. Juni 2022

 

Die heutige ordentliche Hauptversammlung der Scout24 SE hat sämtlichen Beschlussvorschlägen der Verwaltung mit großer Mehrheit zugestimmt. Die Hauptversammlung fand zum dritten Mal als virtuelle Veranstaltung ohne physische Präsenz der Aktionär:innen oder ihrer Bevollmächtigten statt. Insgesamt waren 69,02 % des stimmberechtigten Grundkapitals der Scout24 SE vertreten. Im Mittelpunkt der Abstimmung standen die auszuschüttende Dividende im Volumen von 66,4 Millionen Euro oder 0,85 Euro je Aktie, die Erneuerung der Ermächtigung für weitere Aktienrückkäufe, die Billigung des ersten aktienrechtlichen Vergütungsberichts sowie die Anpassung der Aufsichtsratsvergütung.

 

In seiner Rede bekräftigte der Vorstandsvorsitzende Tobias Hartmann die Scout24-Strategie, Immobilientransaktionen digitaler und effizienter zu machen. Gleichzeitig machte er deutlich, dass der deutsche Immobilienmarkt vor großen Herausforderungen stehe: „Das Thema Wohnen geht uns alle an. Und neben den schrecklichen Ereignissen in der Ukraine beherrscht es die täglichen Schlagzeilen in den deutschen Medien. Scout24 kann leider nicht die benötigten Wohnungen bauen, aber wir können sie schneller und einfacher an die suchenden Menschen vermitteln. Und wir können mehr Transparenz und Orientierung in einem angespannten Immobilienmarkt schaffen.“

 

Dr. Dirk Schmelzer, Finanzvorstand der Scout24 SE, erläuterte in seinem Redebeitrag die sehr erfolgreiche finanzielle und wirtschaftliche Entwicklung des Konzerns. Er stellte dar, wie sich die Umsatzstruktur der Scout24-Gruppe weiter diversifiziere, wodurch das Geschäftsmodell resilienter und wachstumsstärker werde. Zum Thema Nachhaltigkeit ergänzte er: „Wesentliche Nachhaltigkeitsaspekte sind in unserer Kapitalmarktkommunikation, unserer neuen Finanzierung und in der Vorstandsvergütung verankert. Damit erreichen wir eine immer stärkere Integration von ESG in unsere operative Geschäftsentwicklung. Umsatz und Ertrag wachsen auch aufgrund unseres Nachhaltigkeitsfokus.“

 

Dr. Hans-Holger Albrecht, der Vorsitzende des Aufsichtsrats, reflektierte mit Blick auf die wesentlichen Strategieentscheidungen: „Der klare Fokus auf das Immobiliengeschäft und die strategischen Maßnahmen der vergangenen Jahre haben uns in eine hervorragende Ausgangsposition gebracht. Wir haben mit zusätzlichen Produkten, Services und gezielten Akquisitionen unser Portfolio erweitert, sodass wir eine gute Basis für starkes Wachstum in den kommenden Jahren haben.“

 

Die Berichte und Reden von Aufsichtsrat und Vorstand wurden live über die Internetseite der Scout24 SE übertragen. Angemeldete Aktionäre konnten die gesamte Hauptversammlung über einen geschützten Internetservice verfolgen. Gegenstand der Beschlussfassung waren folgende Tagesordnungspunkte:

 

TOP 2: Verwendung des Bilanzgewinns für das Geschäftsjahr 2021

TOP 3: Entlastung der Mitglieder des Vorstands

TOP 4: Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats

TOP 5: Bestellung des Abschlussprüfers

TOP 6: Billigung des Vergütungsberichts

TOP 7: Ermächtigung zum Erwerb und zur Verwendung eigener Aktien

TOP 8: Änderung von § 13 der Satzung und der Aufsichtsratsvergütung

 

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse sowie ergänzendes Material zur Hauptversammlung sind auf der Webseite der Scout24 SE unter www.scout24.com/investor-relations/hauptversammlung verfügbar.

Über Scout24

Scout24 ist ein führendes deutsches Digitalunternehmen. Mit dem digitalen Marktplatz ImmoScout24 für Wohn- und Gewerbeimmobilien bringen wir seit über 20 Jahren erfolgreich Eigentümer:innen, Makler:innen sowie Mieter:innen und Käufer:innen zusammen. Mit über 20 Millionen Nutzer:innen pro Monat auf der Website oder in der App ist ImmoScout24 der Marktführer für die digitale Immobilienvermarktung und -suche. Damit Immobilientransaktionen in Zukunft digital ablaufen können, entwickelt ImmoScout24 kontinuierlich neue Produkte und baut ein Ökosystem für Miete, Kauf und Gewerbeimmobilien in Deutschland und Österreich auf. Scout24 ist eine europäische Aktiengesellschaft (ISIN: DE000A12DM80, Ticker: G24) und Mitglied im MDAX sowie im DAX 50 ESG. Weitere Informationen auf Twitter und LinkedIn. Seit 2012 ist ImmoScout24 auch auf dem österreichischen Wohn- und Gewerbemarkt aktiv.

 

 

Ansprechpartnerin für Investor Relations

Ursula Querette

Director Investor Relations & Treasury

Tel.: +49 89 262 02 4939 

E-Mail: ir@scout24.com

 

Ansprechpartner für Medien

Jorin Verges

Director Corporate Communications

Tel.: +49 30 243011766

E-Mail: mediarelations@scout24.com

 

 

Hinweis

Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind sorgfältig ermittelt worden. Es wird jedoch keine Haftung irgendeiner Art übernommen für die hierin enthaltenen Informationen und/oder ihre Vollständigkeit. Die Gesellschaft, ihre Organmitglieder, Führungskräfte und Mitarbeiter und sonstige Personen geben keine Garantie oder Zusicherung, weder ausdrücklich noch konkludent, für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen ab und jegliche Haftung für jeglichen Schaden oder Verlust, der direkt oder indirekt aus dem Gebrauch dieser Informationen oder daraus in anderer Weise abgeleiteter Meinungen resultiert, ist ausgeschlossen.

Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen können jederzeit geändert, revidiert oder aktualisiert werden. Einige in diesem Dokument wiedergegebene Darstellungen enthalten in die Zukunft gerichtete Aussagen, die die derzeitigen Erwartungen und Planungen der Gesellschaft bzw. des Senior Managements der Gesellschaft in Bezug auf künftige Ereignisse widerspiegeln. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen naturgemäß Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse einschließlich der Finanzlage und der Profitabilität der Gesellschaft wesentlich von denjenigen abweichen, und auch negativer ausfallen können als diejenigen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Aussagen, die in diesem Dokument enthalten sind, die sich auf vergangene Entwicklungen oder Aktivitäten beziehen, dürfen nicht als Zusicherung verstanden werden, dass diese Entwicklungen oder Aktivitäten in Zukunft andauern oder fortgesetzt werden. Die Gesellschaft übernimmt keine wie auch immer geartete Verpflichtung, irgendwelche Informationen (einschließlich der in die Zukunft gerichteten Aussagen), die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen. In die Zukunft gerichteten Aussagen und Darstellungen, die sich lediglich auf das Datum dieser Mitteilung beziehen, sollten Sie nicht über Gebühr vertrauen.



30.06.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Landi Renzo: GBC-Interview mit CEO Christiano Musi

„Der Landi Renzo-Konzern ist ein globaler Akteur, der sich auf die Energiewende entlang der gesamten Wertschöpfungskette spezialisiert hat und darauf abzielt, ein weltweiter Referenzpunkt für RNG- und Wasserstoffanwendungen bei Green Mobility und Clean-Tech-Lösungen zu werden. Bis 2025 erwarten wir Umsatzzuwächse von 15% (CAGR) und ein zweistelliges EBITDA-Wachstum von 25% (CAGR), dank ansteigender Umsätze in Segmenten, die im Vergleich zu unserem traditionellen Markt für leichte Nutzfahrzeuge höhere Margen aufweisen."

Events im Fokus

Termine 2022

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA: Henkel steigert Umsatz deutlich, treibt strategische Agenda voran und hebt Umsatzprognose für 2022 an

15. August 2022, 07:30

Aktueller Webcast

HomeToGo SE

Webcast Link

16. August 2022

Aktuelle Research-Studie

APONTIS PHARMA AG

Original-Research: Apontis Pharma AG (von Montega AG): Kaufen

16. August 2022