Scout24 SE

  • WKN: A12DM8
  • ISIN: DE000A12DM80
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 08.07.2021 | 13:38

Scout24 AG: Hauptversammlung der Scout24 AG stimmt allen Beschlussvorlagen mit großer Mehrheit zu

DGAP-News: Scout24 AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
08.07.2021 / 13:38
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Hauptversammlung der Scout24 AG stimmt allen Beschlussvorlagen mit großer Mehrheit zu

  • Dividende von 0,82 Euro je Aktie
  • Neues System für die Vorstandsvergütung
  • Formwechsel in eine SE
  • Ermächtigung für weitere Aktienrückkäufe


München, 8. Juli 2021

Die heutige ordentliche Hauptversammlung der Scout24 AG hat sämtlichen Beschlussvorschlägen der Verwaltung mit großen Mehrheiten zugestimmt. Aufgrund der Beschränkungen durch die Covid-19-Pandemie fand die Hauptversammlung zum zweiten Mal in Folge als rein virtuelle Veranstaltung ohne physische Präsenz der Aktionär:innen oder ihrer Bevollmächtigten statt. Im Mittelpunkt standen die Dividende von 0,82 Euro je Aktie, das neue System für die Vorstandsvergütung, der geplante Formwechsel der Gesellschaft in eine Societas Europaea (SE) sowie die Ermächtigung zum weiteren Erwerb eigener Aktien.

In seiner Rede ging der Vorstandsvorsitzende Tobias Hartmann auf die wichtigsten strategischen und operativen Entwicklungen des durch die Covid-19-Pandemie geprägten Geschäftsjahres 2020 ein. Anhand von Beispielen erläuterte er, wie Immobilientransaktionen durch zahlreiche ImmoScout24-Produktinitiativen effizienter werden. Dies zahlt auf die Ökosystem-Strategie der Scout24-Gruppe ein. "Scout24 ist heutzutage viel mehr als nur ein reines Anzeigenportal. Wir entwickeln uns zu einem umfassenden Marktnetzwerk, das alle Beteiligten einer Immobilientransaktion auch längerfristig über verschiedene digitale Produkte und Lösungen miteinander verknüpft. So wollen wir unsere Marktposition weiter stärken und nachhaltig Werte für unsere Aktionär:innen schaffen", sagte Tobias Hartmann zur langfristigen Strategie des Unternehmens.

Dr. Dirk Schmelzer, Finanzvorstand der Scout24 AG, erklärte in seinem Redebeitrag zur finanziellen und wirtschaftlichen Lage des Konzerns: "Wir haben die Covid-19-Krise bisher erfolgreich gemeistert und mit Wachstum und Widerstandsfähigkeit überzeugt. Nun wird es verstärkt darum gehen, die weiteren Wachstumschancen im Markt bestmöglich zu nutzen."

Die Berichte und Reden von Aufsichtsrat und Vorstand wurden live über die Internetseite der Scout24 AG übertragen. Angemeldete Aktionäre konnten die gesamte Hauptversammlung über einen geschützten Internetservice verfolgen. Insgesamt waren 76,19 % des stimmberechtigten Grundkapitals vertreten. Gegenstand der Beschlussfassung waren die nachfolgend aufgeführten Tagesordnungspunkte:
 

ABSTIMMUNGSERGEBNISSE

Top    Gültige Stimmen
(% des Grundkapitals)
Ja-Stimmen
(% gültiger Stimmen)
Beschluss
2 Verwendung des Bilanzgewinns für das Geschäftsjahr 2020 76,18 % 99,55 % angenommen
3 Entlastung der Mitglieder des Vorstands 75,98 % 98,85 % angenommen
4 Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats 72,79 % 88,91 % angenommen
5 Bestellung des Abschlussprüfers 76,13 % 93,31 % angenommen
6 Billigung des Vorstands-Vergütungssystems 72,69 % 91,88 % angenommen
7 Beschlussfassung über die Aufsichtsratsvergütung 75,41 % 99,87 % angenommen
8 Formwechselnde Umwandlung in eine Societas Europaea - SE 76,03 % 99,55 % angenommen
9 Ermächtigung zum Erwerb und zur Verwendung eigener Aktien 76,11 % 94,08 % angenommen
         
 

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse, die Aufzeichnung der Reden von Aufsichtsrat und Vorstand sowie die dazugehörige Präsentation sind auf der Webseite der Scout24 AG unter www.scout24.com/investor-relations/hauptversammlung verfügbar.
 

Über Scout24

Scout24 ist ein führendes deutsches Digitalunternehmen. Mit dem digitalen Marktplatz ImmoScout24 für Wohn- und Gewerbeimmobilien bringen wir seit über 20 Jahren erfolgreich Eigentümer:innen, Makler:innen sowie Mieter:innen und Käufer:innen zusammen. Mit rund 13,8 Millionen Besucher:innen pro Monat ist ImmoScout24 der Marktführer für die digitale Immobilienvermarktung und -suche. Damit Immobilientransaktionen in Zukunft digital ablaufen können, entwickelt ImmoScout24 kontinuierlich neue Produkte und baut ein Ökosystem für Miete, Kauf und Gewerbeimmobilien in Deutschland und Österreich auf. Scout24 ist eine börsennotierte Aktiengesellschaft (ISIN: DE000A12DM80, Ticker: G24) und Mitglied im MDAX sowie im DAX 50 ESG. Weitere Informationen auf Twitter und LinkedIn. Seit 2012 ist ImmoScout24 auch auf dem österreichischen Wohn- und Gewerbemarkt aktiv.
 

Ansprechpartnerin für Investor Relations
Ursula Querette
Head of Investor Relations
Tel.: +49 89 262 02 4939
E-Mail: ir@scout24.com

Ansprechpartner für Medien
Jan Flaskamp
Vice President Communications & Marketing
Tel.: +49 30 24301 0721
E-Mail: mediarelations@scout24.com


Hinweis
Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind sorgfältig ermittelt worden. Es wird jedoch keine Haftung irgendeiner Art übernommen für die hierin enthaltenen Informationen und/oder ihre Vollständigkeit. Die Gesellschaft, ihre Organmitglieder, Führungskräfte und Mitarbeiter und sonstige Personen geben keine Garantie oder Zusicherung, weder ausdrücklich noch konkludent, für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen ab und jegliche Haftung für jeglichen Schaden oder Verlust, der direkt oder indirekt aus dem Gebrauch dieser Informationen oder daraus in anderer Weise abgeleiteter Meinungen resultiert, ist ausgeschlossen.

Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen können jederzeit geändert, revidiert oder aktualisiert werden. Einige in diesem Dokument wiedergegebene Darstellungen enthalten in die Zukunft gerichtete Aussagen, die die derzeitigen Erwartungen und Planungen der Gesellschaft bzw. des Senior Managements der Gesellschaft in Bezug auf künftige Ereignisse widerspiegeln. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen naturgemäß Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse einschließlich der Finanzlage und der Profitabilität der Gesellschaft wesentlich von denjenigen abweichen, und auch negativer ausfallen können als diejenigen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Aussagen, die in diesem Dokument enthalten sind, die sich auf vergangene Entwicklungen oder Aktivitäten beziehen, dürfen nicht als Zusicherung verstanden werden, dass diese Entwicklungen oder Aktivitäten in Zukunft andauern oder fortgesetzt werden. Die Gesellschaft übernimmt keine wie auch immer geartete Verpflichtung, irgendwelche Informationen (einschließlich der in die Zukunft gerichteten Aussagen), die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen. In die Zukunft gerichteten Aussagen und Darstellungen, die sich lediglich auf das Datum dieser Mitteilung beziehen, sollten Sie nicht über Gebühr vertrauen.

 



08.07.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

IPO im Fokus

MIT SICHERHEIT AUFS PARKETT. UNSER BÖRSENGANG ZUR WACHSTUMSBESCHLEUNIGUNG

ISIN: DE000A3CM708
Grundkapital (vor IPO): 3.120.000 EUR
Angebotene Aktien: bis zu 690.000 Aktien
Zeichnungsfrist: 11.10.2021 bis voraus. 25.10.2021
Bookbuildingspanne: 3,30 bis 3,60 Euro
Börse: Börse Düsseldorf

Rechtlich maßgeblicher Wertpapierprospekt auf sdm-se.de

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC im Fokus

Börsengang sdm SE: Attraktives Investment

Der Sicherheitsdienstleister sdm SE führt derzeit einen Börsengang am Primärmarkt der Börse Düsseldorf durch. Die Mittel des Börsengangs sollen die Wachstumsstrategie finanzieren und die Ertragskraft deutlich steigern. Im Rahmen unseres DCF-Bewertungsmodells haben wir einen fairen Unternehmenswert (Post Money) zum Ende des Geschäftsjahres 2022 in Höhe von 15,23 Mio. € bzw. 4,09 € je sdm-Aktie ermittelt. Unter einem Preis von 3,50 € pro Aktie sehen wir sdm als ein attraktives Investment und stufen die Aktie mit dem Rating „Kaufen“ ein.

News im Fokus

Continental passt Ausblick für das Geschäftsjahr 2021 an und veröffentlicht vorläufige Kennzahlen für das dritte Quartal 2021

22. Oktober 2021, 14:11

Aktueller Webcast

TRATON SE

Pressekonferenz – Zwischenmitteilung 9M 2021 - Webcast

28. Oktober 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Valneva SE (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Valneva SE

25. Oktober 2021