DEMA Deutsche Mikroapartment AG

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 15.01.2019 | 08:45

Sciolla Investment erhält Baugenehmigung für Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Innenstadtlage von Gießen

DGAP-News: Sciolla Investment GmbH & Co. KG / Schlagwort(e): Immobilien

15.01.2019 / 08:45
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Sciolla Investment erhält Baugenehmigung für Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Innenstadtlage von Gießen

- In der Gießener Innenstadt entstehen 19 Neubauwohnungen für etwa 60 Studenten

- Konsequente Fortführung des Wachstumskurses


Marburg, 15. Januar 2019 - Die Sciolla Investment GmbH & Co. KG ("Sciolla Investment"), ein Asset Manager und Projektentwickler von Wohnhäusern sowie Wohn- und Geschäftshäusern, erweitert ihr in Gießen gelegenes Teilportfolio. Sciolla Investment hat die Baugenehmigung für ein Wohn- und Geschäftshaus in der Ludwigstraße 1 mit 19 Neubauwohnungen, einer Gewerbeeinheit und einer Tiefgarage mit 29 Stellplätzen erhalten. Der Neubau entsteht direkt neben einem Bestandsobjekt von Sciolla Investment. Zielgruppen in der Wohnungsvermietung sind studentische Wohngemeinschaften, so dass nach der Baufertigstellung etwa 60 Studenten in den neuen Wohnungen leben können. Insgesamt handelt es sich um eine projektierte Wohnfläche von rd. 1.500 m² und eine Gewerbefläche von 287 m². Das Projektvolumen liegt im mittleren einstelligen Millionen-Euro-Bereich. Die Bauarbeiten sollen im Sommer 2019 beginnen. Die Baufertigstellung ist für Herbst 2020 geplant.

Matteo Sciolla, Managing Partner von Sciolla Investment, kommentiert: "Wir investieren hier in allerbester Gießener Innenstadtlage - das ist vor allem für unsere studentischen Mieter attraktiv, die kurze Wege zu ihren universitären Einrichtungen haben werden. Zudem werden die Wohnungen von der Größe und Ausstattung genau auf die Bedürfnisse der Studenten zugeschnitten."

Sciolla ordnet das neuerliche Gießener Engagement in seine Wachstumspläne ein: "Projektentwicklungen und Zukäufe von Bestandsimmobilien in westdeutschen Studentenstädten werden die Treiber unseres Wachstums in den kommenden Jahren sein."


Über Sciolla Investment
Sciolla Investment wertet Wohnhäuser sowie Wohn- und Geschäftshäuser nach dem Erwerb über gezielte Asset Management- und Property Management-Maßnahmen in technischer und kaufmännischer Hinsicht auf. Mit dieser Value-Add-Strategie realisiert Sciolla Investment überdurchschnittliche Renditen. Die Objekte werden nach erfolgreicher Wertentwicklung im
eigenen Bestand gehalten oder an Investoren veräußert. Sciolla Investment fokussiert sich in der Nutzungsart auf Mikroapartments. Zielgruppen als Mieter sind insbesondere Studenten, Wochenendpendler und Singles. Der regionale Schwerpunkt liegt auf westdeutschen Studentenstädten. Neben dem Bestandsmanagement ist Sciolla Investment auch in der Projektentwicklung tätig. Sciolla Investment verfolgt eine auf Wachstum des Immobilienportfolios und des Unternehmens ausgerichtete Strategie.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.sciolla.de.


Pressekontakt
edicto GmbH
Axel Mühlhaus / Dr. Sönke Knop
Telefon: +49 (0)69 905505-52
E-Mail: s-b@edicto.de
Eschersheimer Landstraße 42-44
60322 Frankfurt am Main



15.01.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia verkauft Berliner Wohnungsbestände aus dem Zukunfts- und Sozialpakt Wohnen

17. September 2021, 12:40

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

CR Capital AG

Original-Research: CR Capital AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

17. September 2021