SCHULER AG

  • WKN: A0V9A2
  • ISIN: DE000A0V9A22
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 23.06.2015 | 12:24

SCHULER AG: Schuler übernimmt mehrheitlich chinesischen Pressenhersteller Yadon


SCHULER AG / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen

2015-06-23 / 12:24


PRESSEMITTEILUNG

Schuler AG
Bahnhofstraße 41
73033 Göppingen
 
Ingo Schnaitmann
Unternehmenskommunikation
Telefon +49 7161 66-201
Fax +49 7161 66-907
Ingo.Schnaitmann@
schulergroup.com

www.schulergroup.com/pr
 

Schuler übernimmt mehrheitlich chinesischen
Pressenhersteller
Joint Venture mit Yadon besiegelt - Zugang zum dynamischen mittleren Marktsegment.

Göppingen, 23.06.2015 - Der Pressenhersteller Schuler AG übernimmt mehrheitlich den chinesischen Werkzeugmaschinenhersteller Yangzhou Metal Forming Machine Tool Co., Ltd. (Yadon) und stärkt damit seine Position auf dem weltweit wichtigsten Wachstumsmarkt für Werkzeugmaschinen. Dies gab Schuler-Vorstandschef Stefan Klebert am 23. Juni 2015 in Göppingen bekannt.

Schuler hat einen Kaufvertrag für eine Mehrheitsbeteiligung von mindestens 51 Prozent an Yadon unterschrieben. Es besteht die Option, diesen Anteil zu erhöhen. Über den Kaufpreis, den Schuler aus Eigenmitteln finanziert, vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. Das bisherige Management und einige Mitarbeiter bleiben am Gemeinschaftsunternehmen beteiligt. Die Kooperation erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung durch die Kartellbehörden.

"China ist unser wachstumsstärkster Absatzmarkt und es ist der größte Pressenmarkt weltweit. Mit der Beteiligung an Yadon erhalten wir Zugang zu einer großen chinesischen Kundengruppe, die wir bisher nicht bedient haben", sagte Klebert zur Akquisition.

Yadon erzielte 2014 mit circa 1.100 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 120 Millionen Euro. Das 1958 gegründete Unternehmen befindet sich mehrheitlich in Privatbesitz. Yadon gehört in China zu den führenden Unternehmen im Pressenbau. Hauptsitz des Unternehmens ist in Yangzhou, Provinz Jiangsu, 300 Kilometer nördlich von Shanghai.

An drei Standorten fertigt Yadon mechanische Pressen für die Metallumformung so beispielsweise C-Gestell-Pressen, Stanzautomaten und Pressen in Zugankerbauweise. "Diese erweitern das Produktprogramm von Schuler im mittleren und unteren Preissegment", so Klebert weiter. Zu den Kunden von Yadon gehören namhafte chinesische Firmen unter anderem aus der Automobilzulieferindustrie, Hersteller von Wärmetauschern für Klimaanlagen oder Elektromotoren sowie das gesamte metallverarbeitende Gewerbe.

Das Unternehmen will in China und anderen Märkten durch neue Pressen für das mittlere Marktsegment wachsen, deren Entwicklungen Schuler durch sein umfassendes Technologie-Know-how unterstützt.

Schuler selbst ist in China seit 1992 aktiv und heute mit rund 400 Beschäftigten an mehreren Standorten - so mit Werken in Shanghai, Tianjin und Dalian - präsent.

Über den Schuler-Konzern - www.schulergroup.com
Schuler ist Technologie- und Weltmarktführer in der Umformtechnik. Das Unternehmen bietet Pressen, Automationslösungen, Werkzeuge, Prozess-Knowhow und Service für die gesamte metallverarbeitende Industrie und den automobilen Leichtbau. Zu den Kunden zählen Automobilhersteller und -zulieferer sowie Unternehmen aus der Schmiede-, Hausgeräte-, Verpackungs-, Energie- und Elektroindustrie. Schuler ist führend bei Münzprägepressen und realisiert Systemlösungen für Luft- und Raumfahrt, den Schienenverkehr und die Großrohr-Fertigung. Im Geschäftsjahr 2014 erzielte Schuler einen Umsatz von 1,18 Milliarden Euro. Schuler ist in 40 Ländern mit rund 5.400 Mitarbeitern präsent und gehört mehrheitlich zur österreichischen ANDRITZ-Gruppe.

Über Yangzhou Metal Forming Machine Tool Co., Ltd (Yadon) - www.yadonpress.com

Yangzhou Metal Forming Machine Tool Co., Ltd verfügt über 50 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Umformtechnik. Das 1958 gegründete Unternehmen erzielte 2014 mit rund 1.100 Mitarbeiter einen Umsatz von 120 Millionen Euro (900 Millionen RMB). Unter dem Markennamen Yadon stellt der Werkzeugmaschinenhersteller verschiedene Arten mechanischer Pressen her, Pressen für die Metallumformung so beispielsweise C-Gestell-Pressen, Stanzautomaten und geteilte Pressen oder Pressen für die Massivumformung. Sitz des Unternehmens ist in der Stadt Yangzhou, Provinz Jiangsu, 300 km von Shanghai entfernt. Yadon befindet sich mehrheitlich in Privatbesitz.

 





2015-06-23 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


370999  2015-06-23 

Events im Fokus

Termine 2022

1./2. Juni 2022: Fachkonferenz Immobilien & Software | IT

13./14. Juli 2022: Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

News im Fokus

Deutsche Post AG: Bekanntgabe gemäß Art. 5 Abs. 1 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 i.V.m. Art. 2 Abs. 1 der Del. VO (EU) 2016/1052 der Kommission (in der jeweils gültigen Fassung)

28. Juni 2022, 11:00

Aktueller Webcast

Kinarus Therapeutics Holding AG

Replay KOL Webcast: Christian Pruente on wAMD and KIN001

27. Juni 2022

Aktuelle Research-Studie

STEICO SE

Original-Research: STEICO SE (von Montega AG): Kaufen

28. Juni 2022