Schaltbau Holding AG

  • WKN: A2NBTL
  • ISIN: DE000A2NBTL2
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 06.02.2020 | 08:30

Schaltbau Holding AG: Bode Gruppe bestellt Dominic Daly zum neuen Geschäftsführer Finanzen (CFO)

DGAP-News: Schaltbau Holding AG / Schlagwort(e): Personalie
06.02.2020 / 08:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Schaltbau Holding AG: Bode Gruppe bestellt Dominic Daly zum neuen Geschäftsführer Finanzen (CFO)

 

- Dominic Daly ab dem 1.04.2020 als Geschäftsführer Finanzen (CFO) bei der Gebr. Bode GmbH & Co. KG in Kassel tätig

- Gerhard Knöbel (COO/CFO) verlässt die Bode Gruppe

München/Kassel, 6. Februar 2020 - Mit Wirkung zum 1. April 2020 wird Dominic Daly zum Geschäftsführer Finanzen (CFO) der Gebr. Bode GmbH & Co. KG bestellt. Mit der klaren Trennung der Ressorts Operations und Finanzen ist die Neuorganisation im Managementteam der Bode Gruppe nunmehr abgeschlossen.

"Mit der Bestellung von Dominic Daly zum Geschäftsführer Finanzen tragen wir der großen Bedeutung Rechnung, welche die Bode Gruppe für die weitere Entwicklung im Schaltbau Konzern hat. Nachdem wir erst kürzlich mit Uwe Gerber einen ausgewiesenen Branchenexperten als COO für Bode ab 15. Februar gewinnen konnten, wird Dominic Daly als CFO die bevorstehende Wachstumsphase zuverlässig absichern", sagt Volker Kregelin, Chief Officer Mobile & Stationary Transportation der Schaltbau Holding. "Gleichzeitig danken wir Gerhard Knöbel für seine erfolgreiche Unterstützung in der Restrukturierungsphase als Geschäftsführer Finanzen und Operations und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute."

Dominic Daly ist bereits seit April 2017 als Leiter Group Controlling für die Schaltbau Holding AG tätig und fügt sich daher nahtlos als Geschäftsführer Finanzen in die Bode-Geschäftsführung ein, welche aus Dr. Jörg Willert (Geschäftsführer Straßenfahrzeuge) und Thomas Giebisch (Geschäftsführer Schienenfahrzeuge) sowie Uwe Gerber (Geschäftsführer Operations) besteht.

Mit mehr als 13 Jahren relevanter Berufserfahrung in den Bereichen Rail und Automotive sowie 3 Jahren in der Wirtschaftsprüfung hat sich Herr Daly sehr tiefe Kenntnisse im Finance und Controlling, auch im internationalen Umfeld, angeeignet. In verschiedenen Führungspositionen bei unterschiedlichen Tochtergesellschaften innerhalb des Knorr-Bremse Konzerns und zuletzt bei der Schaltbau-Gruppe hat er eine Vielzahl von Projekten zur Verbesserung der operativen Profitabilität, inklusive Restrukturierungen und Performance-Verbesserungen, betreut und erfolgreich abgeschlossen.

Herr Daly verfügt über einen Abschluss als Dipl.-Kfm. der Technischen Universität Berlin und somit über eine breite akademische Qualifikation für seine künftige Tätigkeit. "Die Wachstumsstrategie der Bode Gruppe mit ihren zuverlässigen und innovativen Türsystemen in den Bereichen Rail und Automotive sowie ihren Produktionsstandorten in Deutschland, Polen, Türkei und den USA sehe ich als besonders spannende Ausgangslage, um an dieser Stelle persönlich Verantwortung zu übernehmen", kommentiert Dominic Daly. "Deshalb freue ich mich schon jetzt darauf, künftig noch enger mit dem ganzen Bode-Team an der Umsetzung dieser Strategie arbeiten zu können."

Gerhard Knöbel, der zuletzt bei der Bode Gruppe die Ressorts Finanzen und Operations gemeinsam verantwortet hat, wird die Bode Gruppe verlassen, um sich künftig neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

Bode ist einer der weltweit führenden Anbieter von innovativen Tür- und Zustiegssystemen für Bahnen, Busse, Nutz- und Elektrofahrzeuge und die Nummer eins in Europa. Der größte Geschäftszweig ist derzeit der Schienenverkehr, künftig soll auch der Bereich Straßenfahrzeuge deutlich ausgebaut werden.

Über die Schaltbau Gruppe
Die im Regulierten Markt (Prime Standard) der Deutsche Börse AG in Frankfurt a.M. notierte Schaltbau Holding AG (ISIN: DE000A2NBTL2) gehört mit einem Jahresumsatz von etwa 500 Mio. EUR und mit etwa 3.000 Mitarbeitern zu den international führenden Anbietern von Komponenten und Systemen für die Verkehrstechnik und die Investitionsgüterindustrie. Die Unternehmen der Schaltbau-Gruppe mit den Kernmarken Schaltbau, Bode, Pintsch und SBRS entwickeln hochwertige Technik und kundenspezifische Lösungen für Schienenfahrzeuge, Bahninfrastruktur, Straßenfahrzeuge und weitere industrielle Anwendungen.
Mehr Informationen zur Schaltbau Gruppe finden Sie unter: https://schaltbaugroup.com/de/

Kontakt
Dr. Kai Holtmann
Leiter Investor Relations & Corporate Communications
Schaltbau Holding AG
Hollerithstraße 5
81829 München
Deutschland
T +49 89 93005-209
investor@schaltbau.de
www.schaltbaugroup.de



06.02.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

MBH Corporation. Hohes Kurspotenzial

Die MBH Corporation plc hat in den vergangenen Berichtsperioden eine sehr hohe M&A-Aktivität aufgezeigt. Unter Anwendung der so genannten Agglomeration Methodology hat die Beteiligungsgesellschaft branchenübergreifend seit 2018 11 Beteiligungen erworben. Bei einem Pro-Forma-Umsatz der Beteiligungsgesellschaften von über 120 Mio. GBP und einem Pro-Forma-EBITDA in Höhe von über 11 Mio. GBP weist die MBH derzeit eine Marktkapitalisierung von umgerechnet gerade einmal 19,8 Mio. GBP auf. Ausgehend vom aktuellen Aktienkurs liegt zu unserem Kursziel in Höhe von 1,95 € ein hohes Kurspotenzial vor

News im Fokus

Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Finanzvorstand Ulrik Svensson legt aus gesundheitlichen Gründen sein Mandat nieder

04. April 2020, 15:11

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Fourth Quarter Fiscal Year 2020 Results

06. April 2020

Aktuelle Research-Studie

FinLab AG

Original-Research: FinLab AG (von Montega AG): Kaufen

03. April 2020