Rubean AG

  • WKN: 512080
  • ISIN: DE0005120802
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 17.02.2021 | 11:15

Rubean AG: Kapitalerhöhung platziert

DGAP-News: Rubean AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Sonstiges
17.02.2021 / 11:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Corporate News
 

RUBEAN AG: Kapitalerhöhung platziert

- 165.000 neue Aktien zum Ausgabekurs von 8,00 Euro je Aktie von privaten Investoren übernommen
 

München, den 17. Februar 2021 - Die RUBEAN AG, München, (ISIN: DE0005120802, WKN: 512080) hat ihre Kapitalerhöhung im Zuge eines Private Placements voll platziert. Insgesamt wurde das Grundkapital der Gesellschaft unter teilweiser Ausnutzung des Genehmigten Kapitals 2020/I von 1.650.000 Euro im Verhältnis 10 zu eins um 165.000 Euro auf 1.815.000 Euro durch Ausgabe von 165.000 neuen auf den Inhaber lautenden Stückaktien gegen Bareinlagen unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre erhöht. Der Ausgabepreis betrug 8,00 Euro je Aktie. Die Aktien wurden von privaten Investoren übernommen.

Die Mittel dienen vor allem dem Ausbau der Belegschaft, die die wachsenden Aufgaben von RUBEAN erfüllen sollen. RUBEAN hatte bereits Aufträge der Banco Bilbao Vizcaya Argentaria (BBVA), der zweitgrößten spanischen Bank, sowie von Global Payments Europe (GPE), der europäischen Tochter des in Atlanta sitzenden, weltweit agierenden Zahlungsdienstleisters, erhalten. Beide Kunden wollen die von RUBEAN gemeinsam mit der CCV Group BV, Arnheim (NL), entwickelte Bezahlakzeptanz-Lösung "PhonePOS" zwecks Erschließung neuer Märkte in Spanien (BBVA) und in Ungarn (GPE) einsetzen. Ein weiterer großer Auftrag wird in Deutschland umgesetzt.

Die PhonePOS(TM) App bringt das Händler-Bezahlterminal auf handelsübliche Android Smartphones und Tablets. Der Kunde bezahlt durch Ranhalten seiner Bankkarte an den Rücken des Händlerphones. . Die Lösung ist vornehmlich für kleinere Händler und Gewerbetreibende entwickelt worden, damit sie Kartenzahlungen mit ihrem eigenen Smartphone akzeptieren können, ohne ein zusätzliches Gerät kaufen und benutzen zu müssen.

 

Über Rubean

Die RUBEAN AG ist ein seit 20 Jahren etablierter Softwarehersteller im Finanzsektor. RUBEAN wächst mit der Entwicklung und Vermarktung der innovativen, mobilen Point-of-Sale Terminal Lösung PhonePOS, die RUBEAN zusammen mit Partner CCV entwickelt hat. RUBEAN ist seit April 2020 im Premiumsegment m:access der Münchener Börse mit dem Kürzel R1B gelistet.


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

german communications AG
Jörg Bretschneider
Milchstraße 6 B, D-20148 Hamburg
Tel.: 040/46 88 33 0, Fax 040/46 88 33 40
presse@german-communications.com



17.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

How to Vergütungsbericht?

Im Zulauf auf die neue Berichtssaison adressiert das hkp/// group Tutorial die wichtigsten Neuerungen für die Kommunikation von Vorstands- und Aufsichtsratsvergütung im Vergütungsbericht.

Mittwoch, 18. August 2021, 14:00 -15:30 Uhr

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Starkes Reifengeschäft im zweiten Quartal: Continental mit respektablem Ergebnis

05. August 2021, 08:30

Aktueller Webcast

HelloFresh SE

Q2 2020 Results Webcast

10. August 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

04. August 2021