Rubean AG

  • WKN: 512080
  • ISIN: DE0005120802
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 26.07.2021 | 08:42

Rubean AG erhält erweiterte Sicherheitszulassung von Mastercard und VISA

DGAP-News: Rubean AG / Schlagwort(e): Zulassungsgenehmigung/Expansion
26.07.2021 / 08:42
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corporate News

Rubean AG erhält erweiterte Sicherheitszulassung von Mastercard und VISA

- Entgegennahme von Zahlungen über 50 Euro erlaubt

- Rubean's Lösung verfügt nun über alle Sicherheitszulassungen

München, 26. Juli 2021: Das Fintech-Unternehmen Rubean AG, München, (ISIN: DE0005120802, WKN: 512080, R1B:GR) hat erweiterte Sicherheitszulassungen von den Kreditkartenorganisationen Mastercard (ma:us) und VISA (v:us) erhalten. Anwender, die PhonePOS nutzen, können nun Zahlungen von Mastercard- und VISA-Kreditkarteninhabern unter Eingabe eines PIN-Codes entgegennehmen, die den Betrag von jeweils 50 Euro überschreiten. Damit erweitert sich die Nutzungsmöglichkeit der neuen Bezahlakzeptanzlösung von Rubean deutlich. Bisher konnten nur Zahlungen ohne Eingabe eines PIN-Code entgegengenommen werden, die jedoch bis maximal 50 Euro je Transaktion reichen durften. Rubean ist mit den neuerlichen Berechtigungen führender Anbieter mit den meisten Sicherheitszulassungen. Die Software PhonePOS wurde nicht nur von den Kreditkartenorganisationen sondern auch von der Deutschen Kreditwirtschaft für Piloteinsätze sowie von der Payment Card Industry für einen weltweiten Massenrollout zugelassen.

Rubean's PhonePOS ist die führende Lösung für eine sichere Bezahlakzeptanz unter der Verwendung eines Android-betriebenen Smartphones, ohne dass Zusatzgeräte erforderlich sind. In Deutschland hat die Sparkassen-Finanzgruppe bereits begonnen, die "Sparkasse POS" unter Nutzung von PhonePOS bundesweit anzubieten. Weitere Großkunden von Rubean sind die BBVA, zweitgrößte Bank Spaniens und eine der größten Banken Lateinamerikas, sowie Global Payment, einer der weltweit größten Zahlungsdienstleister. Die PhonePOS-Lösung, die als App auf einem Smartphone installiert wird, wendet sich vor allem an kleinere Händlerbetriebe und Gewerbetreibende. Basierend auf Marktforschungen wurden europaweit 42 Millionen und in den USA ein weiteres erhebliches Kunden-Potential für PhonePOS identifiziert.


Über RUBEAN

Die RUBEAN AG ist ein seit 20 Jahren etablierter Softwarehersteller im Finanzsektor. Das Unternehmen wächst mit der Entwicklung und Vermarktung der innovativen, mobilen Point-of-Sale Terminal Lösung PhonePOS, die RUBEAN zusammen mit ihrem Partner CCV entwickelt hat. RUBEAN ist seit April 2020 im Premiumsegment m:access der Münchener Börse mit dem Kürzel R1B gelistet. Seit kurzem werden die Aktien von RUBEAN neben München, Frankfurt/M. und Berlin auch auf Tradegate, Quotrix und an der Düsseldorfer Wertpapierbörse gehandelt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Anna Sammer, Rubean AG
Kistlerhofstr. 168, D 81379 München
+49 89 357560
Anna.sammer@rubean.com

oder

Jörg Bretschneider, german communications AG
Milchstraße 6 B, D-20148 Hamburg
Tel.: +49 40/46 88 33 0, Fax +49 40/46 88 33 40
presse@german-communications.com



26.07.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

„Eine Investition in Mutares lohnt sich“

Mutares ist ein europaweit führender Private-Equity-Investor, der sich auf Sondersituationen wie Abspaltungen von großen Konzernen oder Turnaround- und Nachfolgesituationen spezialisiert hat. Ziel ist es, mit den Investments einen Return auf das eingesetzte Kapital von 7 bis 10 zu erzielen. Mit der jüngsten Mittelfristprognose hat der Münchner Finanzinvestor auf Basis von 5 Mrd. Euro Konzernumsatz eine Nettorendite für die börsennotierte Holding von 1,8 bis 2,2 % in Aussicht gestellt. In der Mitte der Zielspanne wird somit ein Nettogewinn von circa 100 Mio. Euro anvisiert. Hauck & Aufhäuser hat in der jüngsten Analyse ein Buy-Rating mit Kursziel für Mutares von 37,50 Euro ausgegeben.

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia on the election of the Berlin House of Representatives and the referendum to expropriate Deutsche Wohnen & Co.: Berlin needs a new way of working together on housing

27. September 2021, 11:07

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

Schloss Wachenheim AG

Original-Research: Schloss Wachenheim AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen

28. September 2021