ROY Asset Holding SE

  • WKN: RYSE88
  • ISIN: DE000RYSE888
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 30.09.2019 | 21:00

ROY Asset Holding SE: Positive Umsatzentwicklung und Erhöhung der Umsatzprognose, erreicht Meilenstein bei 3300 Main und verlängert den Vertrag mit dem CEO

DGAP-News: ROY Asset Holding SE / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

30.09.2019 / 21:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


30. September 2019, Hungen - Die ROY Asset Holding SE (WKN RYSE88, ISIN DE000RYSE888) setzt die positive Umsatzentwicklung fort und erhöht die Umsatzprognose, erreicht Meilenstein bei 3300 Main und verlängert den Vertrag mit dem CEO
 

Erhöhung Umsatzprognose

Die ROY Asset Holding SE (vormals ROY Ceramics SE) (WKN RYSE88 und ISIN DE000RYSE888) erhöht die Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2019. Bisher wurde ein Umsatz im Bereich des Geschäftssegments Immobilien von 3 Mio. Euro prognostiziert. ROY erwartet nun einen Umsatzbeitrag von 4 bis 5 Mio. Euro im Bereich Immobilien. Gleichzeitig erwartet ROY im Geschäftsbereich Keramik einen Umsatz von 5 Mio. Euro. Insgesamt erwartet ROY nun einen Konzernumsatz in Höhe von 9 bis 10 Mio. Euro für das Gesamtjahr 2019, nach 3 Mio. Euro in der bisherigen Prognose.
 

Meilenstein erreicht für Projekt 3300 Main "The Travis"

Zusammen mit unseren Projektpartnern wurde im September das Richtfest für unser Hochhausprojekt 3300 Main "The Travis" gefeiert. Das Projekt liegt im Zeit- und Kostenplan und die Fertigstellung wird wie geplant im Frühjahr 2020 erwartet. Die Vermarktung der Wohn- und Gewerbeflächen wird in Kürze beginnen.

 

Verwaltungsrat verlängert vorzeitig den Vertrag von Herr Matthias Herrmann

Der Verwaltungsrat hat den Vertrag von Herr Matthias Herrmann als CEO vorzeitig für fünf Jahre verlängert. Mit der vorzeitigen Verlängerung des Vertrages honoriert der Verwaltungsrat die erfolgreiche Arbeit des Geschäftsführenden Direktors. Gleichzeitig sorgt die Bestätigung von Herr Matthias Herrmann für Kontinuität an der Spitze des ROY Konzerns und schafft so die Voraussetzungen, um sich für die bevorstehenden Aufgaben und das weitere Wachstum gerüstet zu sehen.


Der Finanzbericht zum ersten Halbjahr 2019 des ROY Konzerns ist im Internet unter https://www.roykeramik.de/finanzberichte/ abrufbar.

 


Kontakt:
Matthias Herrmann
Geschäftsführender Direktor
ROY Asset Holding SE
Gießener Str. 42
35410 Hungen
Tel. +49 (0)69 710455155
Fax +49 (0)69 710455450


30.09.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

UmweltBank AG mit deutlichem Kurspotenzial

Die UmweltBank AG, die als einzige Bank Deutschlands den Umweltgedanken in der Satzung verankert hat, präsentierte in den letzten Jahren beeindruckende Wachstumszahlen. Sowohl die Kundeneinlagen als auch das Kreditbuch legten um durchschnittlich gut 6,3 % zu. Seit seiner Gründung hat das Kreditinstitut stets positive Ergebnisse erzielt, zuletzt im Geschäftsjahr 2018 einen Jahresüberschuss in Höhe von 25,3 Mio. €. Wir haben ein Kursziel von 14,30 € je Aktie ermittelt, was deutlich oberhalb des aktuellen Kursniveaus liegt. Die Dividendenrendite liegt bei fast 3,0 %.

News im Fokus

Linde Announces Fourth Quarter 2019 Earnings and Conference Call Schedule

15. Januar 2020, 12:00

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

22nd Annual Needham Growth Conference

15. Januar 2020

Aktuelle Research-Studie

amalphi AG

Original-Research: amalphi AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

17. Januar 2020