RIB Software SE

  • WKN: A0Z2XN
  • ISIN: DE000A0Z2XN6
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 08.11.2019 | 14:40

RIB Software SE unterzeichnet einen Phase-II-Auftrag (Nr. 24 / 2019) mit einem führenden Anbieter von Bauleistungen und Services in der ANZ-Region

DGAP-News: RIB Software SE / Schlagwort(e): Vereinbarung

08.11.2019 / 14:40
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


08-November-2019

RIB Software SE unterzeichnet einen Phase-II-Auftrag (Nr. 24 / 2019) mit einem führenden Anbieter von Bauleistungen und Services in der ANZ-Region

Stuttgart, Deutschland, 08. November 2019. Die RIB Software SE, weltweit führender Anbieter der iTWO 4.0 Cloud Enterprise Plattformtechnologie, gab heute den Abschluss eines Phase-II-Auftrags bekannt, der über die Tochtergesellschaft A2K Technologies abgeschlossen wurde.

Paul Laycock, Global CEO der A2K-Gruppe, kommentiert die Vereinbarung wie folgt: "Wir freuen uns sehr, einen weiteren Kunden gewonnen zu haben, der sich die Vorteile der Digitalisierung durch den Einsatz führender Lösungen und fortschrittlicher Methoden zunutze machen möchte. Wir bei A2K werden uns weiterhin darauf konzentrieren, unsere Präsenz in der ANZ-Region auszubauen und anderen Unternehmen beim Übergang zur Industrie 4.0 und den daraus resultierenden Vorteilen in Bezug auf die Vereinfachung von Arbeitsprozessen sowie die Einsparung von Kosten und Zeit zu unterstützen."

Über die A2K Gruppe

Die in Australien gegründete A2K Gruppe ist ein globales Unternehmen mit Beteiligungen und Partnern auf der ganzen Welt. Im September 2018 schloss sich die A2K Gruppe mit der RIB Gruppe zusammen, dem weltweit führenden Anbieter der iTWO 4.0 Cloud Enterprise Plattformtechnologie für die Bau-, Gebäude- und Infrastrukturbranche. Diese Partnerschaft wird die Bereitstellung neuer Technologien sicherstellen und dazu beitragen, die Zukunft der australisch-neuseeländischen Bau- und Fertigungsindustrie zu gestalten und ihre globale Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.

Große Städte und Nationen werden durch die Vision von Architekten, Ingenieuren, Planern, Designern und Bauherren geprägt. Unsere Vision ist es, Best Practices zu fördern, indem wir die Entwicklung und den Einsatz von Technologien vorantreiben. Durch die Bereitstellung branchenführender Lösungen und Beratungsleistungen hat die A2K-Gruppe Tausenden von Unternehmen und Regierungsstellen in den Bereichen Architektur, Ingenieurwesen, Bauwesen, Infrastruktur und Fertigung geholfen, ihr Potenzial voll auszuschöpfen.

Über die RIB Gruppe

Die RIB Software SE ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt modernste digitale Technologien für Bauunternehmen und Projekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. iTWO 4.0, die moderne Cloud-basierte Plattform von RIB, bietet die weltweit erste Enterprise Cloud-Technologie auf Basis von 5D BIM mit KI-Integration für Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Entwickler und Projektträger, etc. Mit über 50 Jahren Erfahrung in der Bauindustrie, konzentriert sich die RIB Software SE auf IT und Bauplanung und ist durch die Erforschung und Bereitstellung neuer Denk- und Arbeitsweisen und neuer Technologien ein Vorreiter für Innovationen im Bauwesen zur Steigerung der Produktivität. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart, Deutschland, und Hongkong, China, und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 1.500 Mitarbeitern an mehr als 30 Standorten weltweit zielt RIB darauf ab, die Bauindustrie in die fortschrittlichste und am stärksten digitalisierte Branche des 21. Jahrhunderts zu transformieren.



08.11.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

PREOS Real Estate AG
"7,5%-Wandelanleihe - Jetzt bis 04.12.19 zeichnen!"

- Emissionsvolumen: bis zu 300 Mio. EUR
- Zeichnungsfrist: 11.19. bis 04.12.2019
- ISIN: DE 000A254NA6 / WKN: A254NA
- Börsenesegment: Börse Frankfurt, Open Market
- Stückelung: 1.000 EUR
- Zinssatz (Kupon): 7,5% p.a., jährliche Zahlung
- Laufzeit: 5 Jahre
- Endfälligkeit: 09.12.2024

Anleihe im Fokus

Deutsche Rohstoff
"Anleihe - Jetzt zeichnen!"

- Emissionsvolumen: bis zu 100 Mio. EUR
- Zeichnungsfrist: 11.11. bis 04.12.2019
- ISIN: DE000A2YN3Q8 / WKN: A2YN3Q
- Börsenesegment: Börse Frankfurt, Open Market (Quotation Board)
- Stückelung / Emissionspreis: 1.000 EUR/ 100%
- Zinssatz (Kupon): 5,25 %
- Laufzeit: 5 Jahre
- Fälligkeit: 5 Jahre / 6.12.2024 (vorbehaltliche vorzeitige Rückzahlung gemäß Anleihebedingungen)
- Zinszahlung: Angebot an Inhaber der 5,625 % Schuldverschreibung 2016/2021 (WKN A2AA05, ISIN DE000A2AA055) diese in die neue Anleihe zu tauschen
- Umtauschfrist: 11.11.2019 – 29.11.2019 (18.00 Uhr)

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

News im Fokus

Continental AG: 'Transformation 2019 - 2029': Continental-Aufsichtsrat unterstützt beschleunigten Technologieumstieg

20. November 2019, 13:19

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Neunmonatszahlen 2019

15. November 2019

Aktuelle Research-Studie

MS Industrie AG

Original-Research: MS Industrie AG (von Montega AG): Kaufen

20. November 2019