RIB Software SE

  • WKN: A0Z2XN
  • ISIN: DE000A0Z2XN6
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 02.03.2021 | 11:54

RIB Software SE (RIB) unterzeichnet einen Phase-II-Auftrag (Nr. 08 / 2021) mit der LUDWIG FREYTAG GmbH & Co. KG

DGAP-News: RIB Software SE / Schlagwort(e): Vertrag/Vereinbarung
02.03.2021 / 11:54
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

02. März 2021

RIB Software SE (RIB) unterzeichnet einen Phase-II-Auftrag (Nr. 08 / 2021) mit der LUDWIG FREYTAG GmbH & Co. KG

Stuttgart, Deutschland, 02. März 2021. Die RIB Software SE, weltweit führender Anbieter der iTWO 5D BIM Big Data-Technologie für die Bauindustrie, gab heute den Abschluss eines Phase-II-Auftrags mit der LUDWIG FREYTAG GmbH & Co. KG bekannt.

Aus dem vor über 125 Jahren durch Ludwig Freytag gegründete Bauunternehmen ist heute die Unternehmensgruppe LUDWIG FREYTAG mit über 1.800 Mitarbeitern geworden. Die in vierter Generation familiengeführte, mittelständische Gruppe besteht aus 14 Unternehmen und hat ihren Hauptsitz in Oldenburg. LUDWIG FREYTAG ist heute in mehreren hoch spezialisierten Geschäftsfeldern tätig und realisiert in Deutschland und im europäischen Umland Komplettlösungen von der Planung über die schlüsselfertige Ausführung bis hin zur Betreuung und Wartung von Baumaßnahmen verschiedenster Art und Größenordnung.

Timo Göbel, Leiter der IT-Abteilung bei LUDWIG FREYTAG: "Seit Mitte des letzten Jahres führen wir die moderne und zukunftsweisende iTWO-Technologie in der Unternehmensgruppe in der Kalkulation, Planung und Projektausführung ein. Das Dienstleistungsspektrum wurde nun erweitert, sodass wir künftig auch im kaufmännischen Bereich mit der Lösung der RIB unsere Abläufe effektiver gestalten werden. Wir freuen uns auf die intensivere Zusammenarbeit."

Erik von Stebut, Managing Director der RIB in Deutschland: "Eine Vertragserweiterung nach so kurzer Zeit spricht eindeutig dafür, dass die Kunden der RIB - und im speziellen Ludwig Freytag -hinter uns und unseren Produkten stehen. Ich bin mir sicher, dass wir die Unternehmensgruppe sowohl bei Ihren Prozessen als auch bei ihrer Digitalisierung noch zielführender unterstützen können. Running together RIB und Ludwig Freytag!"

Über die RIB Gruppe
Die RIB Software SE ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt modernste digitale Technologien für Bauunternehmen und Projekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. iTWO 4.0, die moderne Cloud-basierte Plattform von RIB, bietet die weltweit erste Enterprise Cloud-Technologie auf Basis von 5D BIM mit KI-Integration für Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Entwickler und Projektträger, etc. Mit über 50 Jahren Erfahrung in der Bauindustrie, konzentriert sich die RIB Software SE auf IT und Bauplanung und ist durch die Erforschung und Bereitstellung neuer Denk- und Arbeitsweisen und neuer Technologien ein Vorreiter für Innovationen im Bauwesen zur Steigerung der Produktivität. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart, Deutschland, und Hongkong, China, und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 2.700 Mitarbeitern in mehr als 25 Ländern weltweit zielt RIB darauf ab, die Bauindustrie in die fortschrittlichste und am stärksten digitalisierte Branche des 21. Jahrhunderts zu transformieren.



02.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

Vonovia SE: Aktionäre beschließen auf Hauptversammlung Dividende von 1,69 Euro (News mit Zusatzmaterial)

16. April 2021, 16:41

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 11.05.2021 (Webcast)

11. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

Mountain Alliance AG

Original-Research: Mountain Alliance AG (von Montega AG): Kaufen

16. April 2021