reconcept GmbH

  • WKN: A289R8
  • ISIN: DE000A289R82

Nachricht vom 25.08.2020 | 09:00

reconcept Green Bond I bereits im Volumen von 5,25 Mio. Euro platziert

DGAP-News: reconcept GmbH / Schlagwort(e): Anleihe
25.08.2020 / 09:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

reconcept Green Bond I bereits im Volumen von 5,25 Mio. Euro platziert

Hamburg, 25. August 2020. Die reconcept GmbH, Anbieter und Asset-Manager nachhaltiger Geldanlagen sowie Projektentwickler im Bereich Erneuerbare Energien, verzeichnet einen sehr erfreulichen Platzierungsstart für den reconcept Green Bond I. Zum Valutatag, den 24. August 2020, wurden bereits 5,25 Mio. Euro im Rahmen des öffentlichen Angebots über die Zeichnungsfunktionalität "DirectPlace" der Frankfurter Wertpapierbörse, das am 20. August 2020 um 12 Uhr endete, sowie über die reconcept GmbH (www.reconcept.de/ir) und über die Crowdinvesting-Plattform Econeers (www.econeers.de/investmentchancen/reconceptanleihe) erfolgreich platziert. Weitere Zeichnungen privater wie auch institutioneller Investoren sind über die reconcept GmbH und über Econeers noch bis zum 15. Juni 2021 möglich.

"Sowohl private als auch institutionelle Investoren setzen verstärkt auf Green Bonds und werden so aktiver Teil des Wandels zu einer grünen Wirtschaft. Dieser nachhaltige Trend spiegelt sich auch in unserem äußerst positiven Auftaktergebnis eindeutig wider", erklärt Karsten Reetz, Geschäftsführer der reconcept GmbH. "Dass wir in den ersten zwei Monaten des Angebotszeitraums bereits 52,5 % des Gesamtvolumens platzieren konnten, stimmt uns sehr zuversichtlich für den weiteren Verlauf. Sehr erfreulich sind auch das Investment des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS und das Ergebnis des KFM-Mittelstandsanleihen-Barometers von 3,5 Sternen, wodurch unser reconcept Green Bond I als "durchschnittlich attraktiv (positiver Ausblick)" eingeschätzt wird."

Mit dem Emissionserlös sollen Investitionen der reconcept Gruppe und zugehöriger Projektgesellschaften im Bereich der Erneuerbaren Energien vornehmlich in Kanada und Finnland finanziert sowie maximal zu 50 % bisherige externe Finanzierungen abgelöst oder diese innerhalb der reconcept Gruppe umfinanziert werden. Darüber hinaus ist geplant, die Projektplanung im Windenergiebereich auch auf andere Länder Skandinaviens und des Baltikums sowie im Photovoltaikbereich auf Zypern auszuweiten. Die Projektentwicklung im Bereich der Meeresenergie soll neben dem großen Wachstumspotenzial in Kanada insbesondere in der Region Südostasien ausgebaut werden.

Der reconcept Green Bond I wurde am 24. August 2020 in den Handel im Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse) einbezogen.

Eckdaten des reconcept Green Bond I

Emittentin reconcept GmbH
Volumen Bis zu 10 Mio. Euro
Ausstehendes Volumen 5,25 Mio. Euro
ISIN/WKN DE000A289R82/A289R8
Kupon 6,75 % p.a.
Ausgabepreis 100 %
Stückelung 1.000 Euro
Angebotsfrist: 22. Juni 2020 bis 15. Juni 2021: Zeichnung über www.reconcept.de/ir und www.econeers.de/investmentchancen/reconceptanleihe möglich (vorzeitige Schließung vorbehalten)
Valuta 24. August 2020
Laufzeit 5 Jahre: 24. August 2020 bis 24. August 2025 (ausschließlich)
Zinszahlung Halbjährlich, nachträglich am 24. Februar und 24. August eines jeden Jahres (erstmals 2021)
Rückzahlungstermin 24. August 2025
Rückzahlungsbetrag 100 %
Status Nicht nachrangig, nicht besichert
Sonderkündigungsrechte der Emittentin - Ab 24. August 2023 zu 103 % des Nennbetrags
- Ab 24. August 2024 zu 102 % des Nennbetrags
Kündigungsrechte der Anleihegläubiger und Covenants - Kontrollwechsel
- Drittverzug
- Negativverpflichtung auf Kapitalmarktverbindlichkeiten
- Ausschüttungsbegrenzung auf 35 % des Bilanzgewinns
- Transparenzverpflichtung
Anwendbares Recht Deutsches Recht
Prospekt Von der CSSF (Luxemburg) gebilligter Wertpapierprospekt mit Notifizierung an die BaFin (Deutschland)
Börsensegment Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse)
Financial Advisor Lewisfield Deutschland GmbH


Wichtiger Hinweis:
Diese Veröffentlichung ist weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren. Die Wertpapiere, die Gegenstand dieser Veröffentlichung sind, werden durch die Emittentin ausschließlich in der Bundesrepublik Deutschland und dem Großherzogtum Luxemburg im Wege eines öffentlichen Angebots angeboten. Außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und des Großherzogtums Luxemburg erfolgt kein öffentliches Angebot.

Insbesondere wurden und werden die Wertpapiere nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils geltenden Fassung ("Securities Act") registriert und sie dürfen nicht ohne Registrierung gemäß dem Securities Act oder Vorliegen einer anwendbaren Ausnahmeregelung von den Registrierungspflichten in den Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden.

Diese Veröffentlichung stellt keinen Prospekt dar. Die Anlageentscheidung interessierter Anleger bezüglich der in dieser Veröffentlichung erwähnten Wertpapiere sollte ausschließlich auf Grundlage des von der Emittentin im Zusammenhang mit dem öffentlichen Angebot dieser Wertpapiere erstellten Wertpapierprospektes und der Anleihebedingungen getroffen werden, die jeweils auf der Webseite der Emittentin unter www.reconcept.de/ir verfügbar sind.

Finanzpressekontakt:
Frank Ostermair, Linh Chung
Better Orange IR & HV AG
089/8896906-25
frank.ostermair@better-orange.de

Investorenkontakt:
Bernd Prigge
reconcept GmbH
040/3252165-31
bernd.prigge@reconcept.de



25.08.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Deutsche Wohnen SE: Deutsche Wohnen unterstützt verbessertes Angebot der Vonovia für Zusammenschluss beider Unternehmen

01. August 2021, 22:15

Aktueller Webcast

Auto1 Group SE

Registrierung zum H1 2021 Trading Update der AUTO1 Group SE am 6. August um 15:30 Uhr MESZ

06. August 2021

Aktuelle Research-Studie

Vectron Systems AG

Original-Research: Vectron Systems AG (von GBC AG): Buy

30. Juli 2021