publity AG

  • WKN: 697250
  • ISIN: DE0006972508
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 05.05.2021 | 16:05

publity AG informiert über den Verhandlungsstand zum Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung an PREOS Global Office Real Estate & Technology AG

DGAP-News: publity AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Immobilien
05.05.2021 / 16:05
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

publity AG informiert über den Verhandlungsstand zum Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung an PREOS Global Office Real Estate & Technology AG

Frankfurt am Main, 05.05.2021 - Die publity AG ("publity", ISIN DE0006972508) berichtet über den aktuellen Stand der Verhandlungen mit dem potenziellen Käufer über den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an ihrer Konzerntochter PREOS Global Office Real Estate & Technology AG ("PREOS" / vgl. Ad hoc Meldung vom 25.01.2021 um 17:48 Uhr und CN vom 29.01.2021 um 14:16).

Der potenzielle Käufer und die publity haben sich vor dem Hintergrund der aktuell laufenden Arbeiten am Jahres- und Konzernabschluss der PREOS darauf verständigt, ihre Verhandlungen über den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an PREOS auf den Zeitraum nach Vorlage der fertiggestellten und geprüften Abschlüsse für das Geschäftsjahr 2020 zu verschieben. Beide Parteien haben dabei ihre fortbestehende Absicht bekundet, die Transaktion vorbehaltlich einer zufriedenstellenden Due Diligence und vertraglichen Dokumentation vollziehen zu wollen. Aufgrund der angepassten Zeitschiene wird der Vollzug der Transaktion für das dritte oder vierte Quartal 2021 angestrebt.

Pressekontakt:

Finanzpresse und Investor Relations:
edicto GmbH
Axel Mühlhaus/ Svenja Liebig
Telefon: +49 69 905505-56
E-Mail: publity@edicto.de

 

Über publity
Die publity AG ("publity") ist ein auf Büroimmobilien in Deutschland spezialisierter Asset Manager und Investor. Das Unternehmen deckt den Kern der Wertschöpfungskette vom Ankauf, über die Entwicklung bis zur Veräußerung der Immobilien ab. Mit über 1.100 Transaktionen in den vergangenen sieben Jahren zählt publity zu den aktivsten Akteuren am Immobilienmarkt. Aktuell verwaltet das Unternehmen ein Portfolio mit einem Wert von über fünf Milliarden Euro. publity zeichnet sich durch ein tragfähiges Netzwerk in der Immobilienbranche sowie bei den Work-Out-Abteilungen von Finanzinstituten aus. Mit sehr gutem Zugang zu Investitionsmitteln wickelt publity Transaktionen mit einem hocheffizienten Prozess und mit bewährten Partnern zügig ab. Fallweise beteiligt sich publity als Co-Investor an Joint-Venture-Transaktionen und erwirbt Immobilien für den eigenen Bestand. Die Aktien der publity AG (ISIN DE0006972508) werden im Börsensegment Scale der Deutschen Börse gehandelt.

 



05.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Vectron Systems AG legt verstärkt Fokus auf Digitalgeschäft

Nachdem die Vectron Systems AG bislang insbesondere Kassensysteme verkauft hat, wird nun das Digitalgeschäft stärker in den Fokus rücken. Damit sollen die wiederkehrenden Einnahmen und die Wertschöpfung je Kunde deutlich erhöht werden. Über Cloud-Module können die Kunden nun mehrere digitale Services, die sie sonst über viele Einzelverträge abdecken, direkt mit dem Erwerb der Vectron-Kassen über den Fachhandel dazubuchen. Wir haben die Vectron Systems AG im Rahmen eines DCF-Modells bewertet und ein Kursziel in Höhe von 21,15 € ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Impfstart bei Vonovia - am ersten Tag wurden rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Bochum geimpft (News mit Zusatzmaterial)

10. Juni 2021, 14:08

Aktuelle Research-Studie

SBF AG

Original-Research: SBF AG (von Montega AG): Kaufen

11. Juni 2021