PREOS Real Estate AG

  • WKN: A2LQ85
  • ISIN: DE000A2LQ850
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 07.05.2020 | 10:21

PREOS Real Estate AG: Weiterhin Vollvermietung im Essener Objekt - Universitätsklinikum bezieht kürzlich frei gewordene Flächen

DGAP-News: PREOS Real Estate AG / Schlagwort(e): Immobilien
07.05.2020 / 10:21
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PREOS Real Estate AG: Weiterhin Vollvermietung im Essener Objekt - Universitätsklinikum bezieht kürzlich frei gewordene Flächen

Leipzig, 7. Mai 2020 - Die PREOS Real Estate AG ("PREOS", ISIN DE000A2LQ850) hat durch ihren Asset Manager publity einen weiteren renommierten Mieter für die rund 100.000 Quadratmeter große Immobilie in Essen gewonnen. Das Universitätsklinikum Essen hat nun rund 3.000 Quadratmeter Büro- und Lagerflächen für fünf Jahre gemietet, die zuvor vom Warenhauskonzern Karstadt temporär genutzt worden sind. Durch den neuen Vertrag mit dem Universitätsklinikum Essen sind nun weiterhin sämtliche Flächen im Objekt vermietet.

Die Immobilie in Essen-Bredeney gehört seit 2019 zum Portfolio von PREOS. Einer der weiteren größten Mieter ist die Polizei Essen, die umfangreiche Flächen im Objekt bis zum Jahr 2028 angemietet hat.

Frederik Mehlitz, CEO der PREOS Real Estate AG, kommentiert: "Wir freuen uns sehr, dass wir dem Universitätsklinikum Essen aufgrund der Corona-Pandemie dringender denn je benötigte Büro- und Lagerflächen schnell zur Verfügung stellen konnten. Gleichzeitig sichern wir durch den Abschluss des neuen Mietvertrages die Vollvermietung für unsere Immobilie in Essen. Dies ist ein Zeichen für unser funktionierendes Netzwerk."

Über die PREOS Real Estate AG

Die PREOS Real Estate AG ("PREOS") ist ein auf Büroimmobilien fokussierter aktiver Immobilieninvestor. PREOS agiert dabei als effizient aufgestellte Management-Holding. Im Ankauf liegt der Fokus auf Büroimmobilien mit Entwicklungspotenzialen in deutschen Metropolregionen. Wertschöpfung wird durch gezielte Maßnahmen des Asset Managements generiert. Entwickelte Bestandsimmobilien werden im Falle adäquater Verkaufsopportunitäten veräußert. Die Unternehmensstrategie sieht vor, das Immobilienportfolio durch Zukäufe in den kommenden Jahren deutlich zu vergrößern. Die PREOS-Aktie (ISIN DE000A2LQ850) notiert im Freiverkehrssegment m:access der Börse München (PAG.MU) sowie auf Xetra (PAG.DE). Der Firmensitz von PREOS befindet sich in Leipzig.

Investor & Public Relations
edicto GmbH
Axel Mühlhaus
Eschersheimer Landstraße 42
60322 Frankfurt am Main
Telefon +49(0) 69/905505-52
E-Mail: preos@edicto.de

 



07.05.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften, 15.07.2020

Fachkonferenz Consumer / Leisure, 16.07.2020

Die Konferenzen finden aufgrund der aktuellen Situation nicht in den Räumen der Börse München statt, sondern als Online-Konferenz.

News im Fokus

BASF SE: BASF-Gruppe: operatives Ergebnis im 2. Quartal 2020 über Markterwartungen; Ergebnis nach Steuern und nicht beherrschenden Anteilen infolge einer vor allem öl- und gaspreisbedingten Wertberichtigung der Beteiligung Wintershall Dea unter Markterwar

10. Juli 2020, 14:27

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: PAION AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen PAION AG

09. Juli 2020