EcoGraf Limited

  • WKN: A1C8BX
  • ISIN: AU000000KNL2
  • Land: Australien

Nachricht vom 25.11.2021 | 10:10

POSCO und EcoGraf schließen Vereinbarung über Batterieanodenmaterial

DGAP-News: EcoGraf Limited / Schlagwort(e): Vereinbarung
25.11.2021 / 10:10
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

POSCO und EcoGraf schließen Vereinbarung über Batterieanodenmaterial

Nachhaltig produzierte HF-freie EcoGraf(TM)-Produkte unterstützen POSCOs Expansionspläne für Batteriematerialien

EcoGraf Limited (EcoGraf oder das Unternehmen) (ASX: EGR, Frankfurt: FMK, WKN: A2PW0M, OTCQX: ECGFF) freut sich, mitteilen zu können, dass es eine nichtbindende Absichtserklärung mit POSCO International (POSCO Intl), einem multinationalen Industrieunternehmen mit Hauptsitz in Südkorea und einer wichtigen Tochtergesellschaft der POSCO-Gruppe, abgeschlossen hat.

Gemäß der Vereinbarung werden die Parteien zusammenarbeiten, indem EcoGraf POSCOs Pläne zur Ausweitung der Anodenproduktion durch die Lieferung von HF-freien EcoGraf(TM)-Batterieanodenmaterialprodukten aus der neuen australischen Batterieanodenmaterial-Anlage des Unternehmens und der geplanten Anlage in Europa unterstützt.

EcoGraf und POSCO Intl beabsichtigen, für die vorgeschlagenen Vereinbarungen einen formellen Abnahmevertrag abzuschließen, der die für derartige Verträge üblichen Bedingungen enthält. Sie werden auch weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit bei der Produktentwicklung, dem Batterieanoden-Recycling und der Entwicklung des Batterieanodenmaterialgeschäfts von EcoGraf prüfen.

Weitere Informationen über POSCO Intl finden Sie auf: https://www.poscointl.com/eng/index.do

Die neue hochmoderne Batterieanodenmaterial-Anlage des Unternehmens in Westaustralien wird die einzigartige, zum Patent angemeldete HF-freie EcoGraf(TM)-Verarbeitungstechnologie nutzen (siehe Meldung "Internationaler Patentprüfer bestätigt Neuheit und Erfindungshöhe des Verfahrens" vom 8. November 2021). Die Anlage wird die erste ihrer Art weltweit sein und hochwertige, nachhaltig produzierte Batterieanodenmaterialien an die Märkte für Anoden, Lithium-Ionen-Batterien und Elektrofahrzeuge in Asien, Europa und Nordamerika exportieren.

Im Rahmen der Entwicklung der neuen Anlage mit einer Null-Abfall-Betriebsstrategie ("Zero Waste") führt EcoGraf ein globales Produktentwicklungsprogramm durch, um höherwertige Kundenmärkte zu erschließen und die wirtschaftlichen und nachhaltigen Vorteile des EcoGraf(TM)-Reinigungsverfahrens zu maximieren. Der anfängliche Schwerpunkt dieser Programme liegt auf der Produktion von emissionsarmen Aufkohlungsmitteln für die Stahlindustrie, ultrafeinen Batterie-Leitfähigkeitsverstärkern und hochreinen Feinstoffen für Schmierung, thermische Effizienz und feuerfeste Anwendungen.

Diese Meldung ist von Andrew Spinks, Managing Director, für die Veröffentlichung autorisiert.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

INVESTOREN

Andrew Spinks
Managing Director
T: +61 8 6424 9002

ENGINEERING CLEAN ENERGY

 

 

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

 

Über EcoGraf

EcoGraf baut ein diversifiziertes Geschäft für Batterieanodenmaterialien zur Produktion von hochreinen Graphitprodukten für die Lithium-Ionen-Batteriemärkte und fortschrittliche Fertigungsmärkte. Bisher sind über 30 Millionen US-Dollar investiert worden, um zwei hochattraktive, entwicklungsbereite Geschäftsbereiche aufzubauen.

Die neue hochmoderne EcoGraf-Verarbeitungsanlage in Westaustralien wird sphärische Graphitprodukte für den Export nach Asien, Europa und Nordamerika herstellen. Dabei wird eine überlegene, ökologisch verantwortungsvolle HF-freie Reinigungstechnologie angewandt, so dass die Kunden mit einem nachhaltig produzierten, leistungsstarken Batterieanodengraphit beliefert werden. Die Produktionsbasis von Batteriegraphit wird rechtzeitig auch auf zusätzliche Anlagen in Europa und Nordamerika ausgeweitet werden, um den weltweiten Übergang zu sauberen, erneuerbaren Energien in diesem kommenden Jahrzehnt zu unterstützen.

Darüber hinaus wird die bahnbrechende Rückgewinnung von Graphit aus recycelten Batterien unter Anwendung des unternehmenseigenen EcoGraf(TM)-Reinigungsverfahrens der Recyclingindustrie ermöglichen, Batterieabfälle zu reduzieren und das recycelte Graphit wiederzuverwenden und damit die Lebenszyklus-Effizienz von Batterien zu verbessern.

Zur Ergänzung des Geschäftsbereichs Batteriegraphit entwickelt EcoGraf auch den Bereich TanzGraphite Naturflockengraphit, beginnend mit dem Epanko Graphitprojekt, welches zusätzliches Ausgangsmaterial für die Verarbeitungsanlagen für sphärischen Graphit liefern wird und den Kunden eine langfristig gesicherte Versorgung mit hochqualitativen Graphitprodukten für Industrieanwendungen wie zum Beispiel Feuerfestmaterialien, Aufkohlungsmittel und Schmierstoffen verspricht.

Ein Video, das die geplante Anlage in einer Modellanimation vorstellt, ist über folgenden Link online abrufbar:

https://www.ecograf.com.au/#home-video

Folgen Sie EcoGraf auf LinkedIn, Twitter oder abonnieren Sie den Newsletter des Unternehmens für die neuesten Meldungen, Pressemitteilungen oder Marktinformationen.



25.11.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

News im Fokus

Infineon Technologies AG: Aufsichtsrat beruft Jochen Hanebeck zum Nachfolger von Dr. Reinhard Ploss als Vorstandsvorsitzenden von Infineon

25. November 2021, 17:45

Aktuelle Research-Studie

3U HOLDING AG

Original-Research: 3U HOLDING AG (von GSC Research GmbH): Halten

26. November 2021