Pfeiffer Vacuum Technology AG

  • WKN: 691660
  • ISIN: DE0006916604
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 01.10.2020 | 13:15

Pfeiffer Vacuum Technology AG: Pfeiffer Vacuum Chief Financial Officer legt Amt nieder

DGAP-News: Pfeiffer Vacuum Technology AG / Schlagwort(e): Personalie
01.10.2020 / 13:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


PRESSEMITTEILUNG

Pfeiffer Vacuum Chief Financial Officer legt Amt nieder


Aßlar, 1. Oktober 2020. Die Pfeiffer Vacuum Technology AG, ein weltweit führender Anbieter von Vakuumlösungen, teilt mit, dass Frau Nathalie Benedikt, Vorstandsmitglied und Chief Financial Officer der Pfeiffer Vacuum Technology AG, im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat zum 30. September 2020 ihr Amt niedergelegt hat.

Dr. Eric Taberlet, Vorstandsvorsitzender der Pfeiffer Vacuum Technology AG, sagt: "In den letzten drei Jahren hat Nathalie Benedikt gemeinsam mit ihren Vorstandskollegen und in enger Zusammenarbeit mit dem Aufsichtsrat eine umfangreiche und anspruchsvolle globale Wachstumsstrategie strukturiert, implementiert und die hierfür notwendige Unternehmenstransformation wirkungsvoll gestartet. Ich möchte mich persönlich für ihr Engagement und ihre vielen Beiträge bedanken."

Die von ihr verantworteten Bereiche Finanzen, Controlling, IT, Personal, Investor Relations, Kommunikation, Compliance und CSR hat sie grundlegend mit ihrem Team reorganisiert und weiterentwickelt, um die erfolgreiche Umsetzung der Unternehmensstrategie sicherzustellen. Ab 1. Oktober 2020 wird Dr. Britta Giesen, Mitglied des Vorstandes der Pfeiffer Vacuum Technology AG und designierte Vorstandsvorsitzende, die Verantwortung für diese Bereiche übernehmen, mit Ausnahme von Investor Relations, wofür Dr. Eric Taberlet, Vorstandsvorsitzender, zunächst verantwortlich sein wird.

Auch der Aufsichtsrat möchte sich für die sehr gute Zusammenarbeit und das große Engagement von Frau Nathalie Benedikt für die Pfeiffer Vacuum Technology AG bedanken.

Kontakt
Pfeiffer Vacuum Technology AG

Investor Relations
Heide Erickson
T +49 6441 802 1360
Heide.Erickson@pfeiffer-vacuum.de

Über Pfeiffer Vacuum
Pfeiffer Vacuum (Börsenkürzel PFV, ISIN DE0006916604) ist ein weltweit führender Anbieter von Vakuumlösungen. Neben einem kompletten Programm an hybrid- und magnetgelagerten Turbopumpen umfasst das Produktportfolio Vorvakuumpumpen, Lecksucher, Mess- und Analysegeräte, Bauteile sowie Vakuumkammern und -systeme. Seit Erfindung der Turbopumpe durch Pfeiffer Vacuum steht das Unternehmen für innovative Lösungen und Hightech-Produkte in den Märkten Analytik, Industrie, Forschung & Entwicklung, Beschichtung sowie Halbleiter. Gegründet 1890, ist Pfeiffer Vacuum ein weltweit aktives Unternehmen. Das Unternehmen beschäftigt etwa 3.300 Mitarbeiter und hat über 20 Vertriebs- und Servicegesellschaften sowie 10 Produktionsstandorte weltweit.

Weitere Informationen finden Sie unter group.pfeiffer-vacuum.com



01.10.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

ESG-Whitepaper im Fokus

The Corporate ESG Guide: A 360 view on the current landscape and trends

Die ESG-Kriterien (Environmental, Social and Governance) werden auch für Emittenten immer wichtiger, wenn sie für Investoren attraktiv bleiben wollen. In dem Whitepaper “The Corporate ESG Guide: A 360 view on the current landscape and trends” beantworten die Experten von Investor Update grundlegende Fragen von Emittenten. Außerdem kommen Vermögensverwalter, Unternehmensberater Manager und ESG-Ratingagenturen zu wichtigen ESG-Themen zu Wort.

GBC-Fokusbox

"GBC Best of m:access 2020": Neue vielversprechende Auswahl

Unsere letztjährige „GBC Best of m:access“-Auswahl hat sich mit einer Performance von über 50 % überdurchschnittlich stark entwickelt und alle relevanten Indizes hinter sich gelassen. Im Rahmen der vorliegenden aktualisierten Studie präsentieren wir Ihnen eine in Teilen neu zusammengesetzte Selektion, die weiterhin 15 Unternehmen umfasst. Die aktuellen Einschätzungen zu den Einzeltiteln und auch weitere Informationen zur Entwicklung des m:access sind in der vollständigen Studie „GBC Best of m:access 2020“ enthalten.

Aktuelle Research-Studie

EQS Group AG

Original-Research: EQS Group AG (von GSC Research GmbH): Verkaufen

27. November 2020