Pegasus Development AG

  • ISIN: CH0516387963
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 20.03.2020 | 06:07

Pegasus Development AG: Pegasus Development AG macht sich stark gegen COVID-19

DGAP-News: Pegasus Development AG / Schlagwort(e): Kooperation/Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
20.03.2020 / 06:07
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Das Schweizer Finanzhaus ist im Einsatz gegen COVID-19 und beteiligt sich an einem Milliardengeschäft mit dem englischen Hersteller für Reinigungs- und Desinfektionsprodukte NUEVO.

Statt in Deckung zu gehen und abzuwarten geht die Schweizer Beteiligungsgesellschaft in die Offensive und das mit einer klaren Kampfansage. Durch das Joint Venture mit NUEVO bietet die die Pegasus Development AG eine Reihe von hochleistungsfähigem Reinigungs- und Desinfektionsmittel an, um der Ausweitung des Coronavirus entgegenzuwirken.
Die Gemische, die rein auf biologischer Basis bestehen und kein Alkohol enthalten, zeigen außergewöhnliche Leistung gegen Coronaviren, Ebola, C.diff, MRSA, H1N1-Schweinegrippe sowie viele andere Organismen.

Der große Vorteil des Produktes ist, dass es aus pflanzlichen Tensiden besteht und somit nicht nur für die Oberflächenreinigung genutzt werden kann, sondern auch durch die Belüftungs- und Klimaanlagen von Gebäudekomplexen in den Luftkreislauf zugeführt werden kann, ohne zu verfliegen.

Verwaltungsrat Roberto Spano:
"Selbstverständlich ist dies kein Gegenmittel für den Coronavirus, aber ein profanes Mittel, um der Ausbreitung entgegenzuwirken. Durch unser Netzwerk haben wir uns die Vertriebslizenzen für Europa, Südafrika und mittel Ostasien gesichert. Daher haben wir beschlossen das Konzentrat von unseren Partnern in der Türkei abfüllen zu lassen und es von dort aus in die jeweiligen Staaten zu beliefern.

Wir planen dieses Projekt in zu unseren Hauptgeschäftsfeldern aufzunehmen, da uns die Corona Plage wahrscheinlich noch ziemlich lange begleiten wird und es nicht auszuschließen ist, dass ähnliche Pandemien erneut auftreten werden."

Durch diese Aktion zeigt die Pegasus Development AG wie man sich auch in globalen Krisenzeiten behaupten kann und gibt gleichzeitig seinen Anlegern ein deutliches Zeichen, dass man gemeinsam auch dies Zeiten erfolgreich überstehen wird.

Kontakt
Pegasus Development AG
Ringstrasse 14
7000 Chur Schweiz
Verwaltungsrat: Roberto Spano
Tel: +41 815 880508
Fax: +41 815 440444
E-Mail: info@pegasusdevelopment.ch
LEI: 549300936ZV4UZCW5027



20.03.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Event im Fokus

Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften, 15.07.2020

Fachkonferenz Consumer / Leisure, 16.07.2020

Die Konferenzen finden aufgrund der aktuellen Situation nicht in den Räumen der Börse München statt, sondern als Online-Konferenz.

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.