PANTAFLIX AG

  • WKN: A12UPJ
  • ISIN: DE000A12UPJ7
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 03.06.2022 | 10:00

PANTALEON Films beendet erfolgreich die Dreharbeiten zur ARD-Mediathek-Serie ASBEST von und mit Kida Khodr Ramadan

DGAP-News: PANTAFLIX AG / Schlagwort(e): Sonstiges
PANTALEON Films beendet erfolgreich die Dreharbeiten zur ARD-Mediathek-Serie ASBEST von und mit Kida Khodr Ramadan
03.06.2022 / 10:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PANTALEON Films beendet erfolgreich die Dreharbeiten zur ARD-Mediathek-Serie ASBEST von und mit Kida Khodr Ramadan

München, 03. Juni 2022. In dieser Woche hat PANTALEON Films, eine 100-prozentige Filmproduktionstochter der PANTAFLIX AG (WKN: A12UPJ, ISIN: DE000A12UPJ7), erfolgreich die Dreharbeiten zur Gefängnis-Serie ASBEST beendet, die im Auftrag der ARD Degeto für die ARD Mediathek produziert worden ist. Im Zentrum steht Momo, ein junges Fußballtalent, dessen Karriere durch einen Raubüberfall ein jähes Ende findet. Plötzlich muss er sich in einer ihm völlig fremden Welt neu behaupten.

Juri Sternburg hat die Drehbücher nach einer Idee von Katja Eichinger geschrieben. Kida Khodr Ramadan hat Regie geführt. Die Hauptrolle in ASBEST hat der 20-jährige Deutschrapper Xidir aka Koder Alian übernommen. In weiteren Rollen sind Lulu Hacke, David Kross, Anatole Taubman, Stipe Erceg, Uwe Preuss, Veysel Gelin, Ludwig Trepte, Jasmin Tabatabai, Wotan Wilke Möhring, Claudia Michelsen, Burak Yigit, Jan Georg Schütte, Detlev Buck, Tim Seyfi, Anna Bederke, Sönke Möhring, Frederick Lau, Nicolette Krebitz, Sabin Tambrea, Aaron Altaras, Christian Kahrmann, Alexander Beyer, Hubert Koundé sowie Multitalent Kida Khodr Ramadan zu sehen. Die Kamera hat Simon Dat Vu übernommen. Gedreht worden ist in Berlin und Brandenburg.

Kurzinhalt ASBEST:
Die Tür fällt zu, der Schlüssel rasselt: Momo ist jetzt allein in seiner 9-Quadratmeter-Zelle im Gefängnis. Neun Jahre soll der 19-Jährige für ein Verbrechen einsitzen, das ihm sein Onkel Amar und seine Cousins dreist in die Schuhe schieben. Die sicher geglaubte Karriere als Profifußballer ist plötzlich unerreichbar, stattdessen muss er sich im harten Knastgefüge behaupten. Halt gibt ihm nur die Knast-Fußballmannschaft. Während sich seine Freundin und seine Mutter um den verzweifelten Häftling sorgen, erpresst ihn Clanchef Amar knallhart: Nur, wenn sich Momo ihm unterwirft und im Gefängnis zu dealen beginnt, gewährt er „Schutz“. Wie lange kann Momo seinen Entschluss durchhalten, kein Verbrecher zu werden?

„ASBEST ist unsere erste gemeinsame Produktion mit der ARD Degeto. Wir haben zusammen mit Kida Khodr Ramadan einen großartigen Cast aus namhaften Schauspieler*innen und neuen Talenten zusammengebracht“, sagt Dan Maag, Geschäftsführer von PANTALEON Films.

ASBEST ist eine Produktion der PANTALEON Films GmbH im Auftrag der ARD Degeto für die ARD Mediathek, Produzenten sind Dan Maag, Frank Kusche, Patrick Zorer und Yoko Higuchi-Zitzmann. Die Redaktion der Serie verantworten Carolin Haasis und Christoph Pellander (beide ARD Degeto). Die Serie wird gefördert vom Medienboard Berlin-Brandenburg.


Über die PANTAFLIX AG:
Die PANTAFLIX AG ist ein Medien- und Technologieunternehmen mit klarer Wachstumsstrategie. Durch die effiziente Verzahnung aller Konzernbereiche erreicht das Unternehmen einen hohen Integrationsgrad hinsichtlich Produktion, Vertrieb, Verwertung und Vermarktung von Filmen und Serien sowie deren Rechte. Neben dem klassischen Filmproduktionsgeschäft der PANTALEON Films, der Produktionseinheit PANTAFLIX Studios, der Kreativagentur Creative Cosmos 15 sowie der Audioproduktionseinheit PantaSounds gehört auch PANTAFLIX Technologies zur Unternehmensgruppe. Sie ermöglicht durch die eigenentwickelte, cloudbasierte Video-on-Demand-Plattform (VoD) PANTAFLIX Nutzer*innen einerseits den Zugang zu einem umfangreichen Film- und Serienangebot. Andererseits fungiert PANTAFLIX Technologies als Enabler und One-Stop-Shop-Lösung für professionelle Anwender*innen im Rahmen eines B2B2C-Ansatzes. Die SZ Cinemathek, Weltbild sowie Airbus bzw. die Deutsche Bundeswehr setzen PANTAFLIX für ihr maßgeschneidertes Streamingangebot ein. Die PANTAFLIX AG kooperiert mit namhaften Partnern wie Amazon, Disney, Joyn, Netflix, StudioCanal und Warner Bros. Die Unternehmensgruppe ist an den Standorten Berlin und München vertreten. Die PANTAFLIX AG notiert an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem XETRA-Symbol PAL und der ISIN DE000A12UPJ7.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pantaflixgroup.com.

PANTAFLIX Investor Relations
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Tel.: +49 (0)89 1250903-30
E-Mail: sh@crossalliance.de
Website: crossalliance.de

PANTAFLIX Media Relations
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Jens Jüttner
Tel.: +49 (0)89 1250903-30
E-Mail: jj@crossalliance.de
Website: crossalliance.de



03.06.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Landi Renzo: GBC-Interview mit CEO Christiano Musi

„Der Lani Renzo-Konzern ist ein globaler Akteur, der sich auf die Energiewende entlang der gesamten Wertschöpfungskette spezialisiert hat und darauf abzielt, ein weltweiter Referenzpunkt für RNG- und Wasserstoffanwendungen bei Green Mobility und Clean-Tech-Lösungen zu werden. Bis 2025 erwarten wir Umsatzzuwächse von 15% (CAGR) und ein zweistelliges EBITDA-Wachstum von 25% (CAGR), dank ansteigender Umsätze in Segmenten, die im Vergleich zu unserem traditionellen Markt für leichte Nutzfahrzeuge höhere Margen aufweisen."

Events im Fokus

Termine 2022

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 15.08.2022 (Webcast)

15. August 2022

Aktuelle Research-Studie

A.S. Création Tapeten AG

Original-Research: A.S. Création Tapeten AG (von Montega AG): Kaufen

12. August 2022