PANTAFLIX AG

  • WKN: A12UPJ
  • ISIN: DE000A12UPJ7
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 29.04.2019 | 08:00

PANTAFLIX AG verstärkt Führungsmannschaft zum Ausbau ihres Digitalgeschäfts

DGAP-News: PANTAFLIX AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Personalie

29.04.2019 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


PANTAFLIX AG verstärkt Führungsmannschaft zum Ausbau ihres Digitalgeschäfts

München, 29. April 2019. Die PANTAFLIX AG (WKN: A12UPJ, ISIN: DE000A12UPJ7) verstärkt den weiteren strategischen Ausbau ihres VOD-Geschäfts und holt mit Thilo Schlüter und Manuel Uhlitzsch zwei weitere Digital- und Medienexperten an Bord.

Thilo Schlüter übernimmt ab sofort die Position des Chief Operating Officer (COO) bei der PANTAFLIX AG. Zuvor war er bei Viacom International Media Networks (WKN: A0HM1Q, ISIN: US92553P2011) als Strategy Director für Nordeuropa tätig und verantwortete zuletzt als Vice President die Bereiche Produkt, Marketing und Kommunikation in der DACH-Region. Thilo Schlüter verfügt über umfangreiche Erfahrung im Auf- und Ausbau von Medienmarken und digitalen Plattformen unter anderem für MTV, Nickelodeon und Comedy Central.

Manuel Uhlitzsch ist erfahrener Start-up-Unternehmer und Business Angel. Er ist Mitgründer und CEO der 7NXT Health GmbH, einem dynamischen Start-up aus der ProSiebenSat.1 Media SE (WKN: PSM777, ISIN: DE000PSM7770), das mit zahlreichen Influencern kostenpflichtige Online-Coachings entwickelt und erfolgreich monetarisiert. Zuvor fungierte Manuel Uhlitzsch als CEO der Magic Internet GmbH, die unter anderem das On-Demand-Videoportal MYVIDEO und den Musikstreaming-Service AMPYA entwickelte.

Zentrale Aufgabe des Executive Teams wird es sein, alle Konzernbereiche noch intensiver als bisher in die übergeordnete Digitalstrategie der Gruppe zu integrieren. Das von PANTAFLIX betriebene Video-On-Demand-Angebot soll in Zukunft als zentrale Plattform für Entwicklungen aus anderen Konzernbereichen dienen, um maximale Wertschöpfung in allen Aktivitäten des Unternehmens zu gewährleisten.

Darüber hinaus verstärken die beiden Manager das bisherige Business Development-Team bei der Identifikation neuer, zusätzlicher Geschäftsfelder, die sich in einem zur Zeit überaus schnell wandelnden Medienmarkt besonders für eine technologisch hochentwickelte Plattform wie pantaflix.com in großem Maße ergeben.

"Mit Thilo Schlüter und Manuel Uhlitzsch werden wir ein neues Kapitel in der PANTAFLIX-Geschichte aufschlagen und unsere digitalen Aktivitäten noch effizienter monetarisieren. Gemeinsam werden wir unser existierendes und zukünftiges VOD-Geschäft gestalten und auf eine nachhaltige Basis stellen. Ihren unschätzbaren Wert haben Thilo und Manuel bereits bei ihren beeindruckenden beruflichen Stationen unter Beweis gestellt", sagt PANTAFLIX-CEO Nicolas Paalzow.


Über die PANTAFLIX AG:
Die PANTAFLIX AG (WKN: A12UPJ, ISIN: DE000A12UPJ7) ist eines der am schnellsten wachsenden Medienunternehmen in Europa. Das Unternehmen verfolgt einen 360-Grad-Ansatz hinsichtlich Produktion, Vertrieb, Verwertung und Vermarktung von Filmen und Serien sowie deren Rechte. Neben dem klassischen Filmproduktionsgeschäft PANTALEON Films, dem Musiklabel PantaSounds, der Brand-Integration-Einheit March & Friends sowie der Kreativ- und Produktionsagentur Creative Cosmos 15, ist auch die cloud-basierte Video-on-Demand-Plattform (VoD) PANTAFLIX Teil der Unternehmensgruppe. Der Fokus der VoD-Plattform liegt auf der globalen Verfügbarkeit von internationalen Inhalten.

Die PANTAFLIX AG kooperiert mit namhaften Partnern wie Amazon, Disney, Warner Bros., StudioCanal und Premiere Digital Services. In ihrem Heimatmarkt Deutschland sitzt die Unternehmensgruppe an den Standorten Berlin, Köln und München.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pantaflixgroup.com und www.pantaflix.com.

Investor Relations
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Tel.: +49 (0)89 1250903-30
E-Mail: sh@crossalliance.de
 



29.04.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

Mountain Alliance: „Großer Digitalisierungsschub“

Furioses Börsendebüt für den Datenbankspezialisten Exasol. Einer der Profiteure: Die Münchner Beteiligungsgesellschaft Mountain Alliance AG (MA, ISIN DE000A12UK08), die auch nach einem Teilexit noch rund 2% an Exasol hält. Aktuell notiert die MA-Aktie rund 30 % unter dem NAV. Financial.de sprach mit MA-CEO Daniel Wild über die stärksten Digitalisierungstrends, die kritische Größe von 100 Mio. Euro Börsenwert, den neuen Investor und weitere Aktienkäufe.

GBC-Fokusbox

Aves One AG: Kursziel 13,60 €

Die Aves One AG ist auch in der Corona-Krise als Bestandshalter von langlebigen Logistik-Assets mit langfristigen Mietverträgen gut aufgestellt. Das Unternehmen hat als Guidance einen Umsatz und ein EBITDA mindestens auf Vorjahresniveau verkündet. Unseres Erachtens sollte dies auch ohne Zukäufe gut machbar sein, da die im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 erworbenen Assets bereits zu einer höheren Umsatzbasis führen sollten. Auf Basis unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel in Höhe von 13,60 € ermittelt und vergeben ein KAUFEN-Rating.

News im Fokus

E.ON SE: E.ON zeigt Stärke und Zuverlässigkeit in der Krise

28. Mai 2020, 12:00

Aktuelle Research-Studie

Aroundtown SA

Original-Research: Aroundtown SA (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

28. Mai 2020