EQUITS GmbH

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 20.05.2020 | 15:40

Original-Research von EQUI.TS GmbH (20.05.2020) Viscom AG_Empfehlung: Kaufen

DGAP-News: EQUITS GmbH / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Research Update
20.05.2020 / 15:40
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Q1/20 mit deutlichen Bremsspuren - Q2 im Lockdown-Modus - Guidance setzt weiterhin auf H2/20

Das wirtschaftliche Umfeld hat sich infolge der COVID-19-Pandemie seit Mitte März verschlechtert. Die Krise dürfte im Q2/20 ihren Höhepunkt erreichen; für Viscom erwarten wir somit einen neuerlichen und spürbaren Umsatz- und Ergebniseinbruch. Die seit April 2020 geltende Kurzarbeit und weitere Kostensenkungsmaßnahmen werden das u.E. nicht verhindern können.

Die COVID-19-Pandemie stürzt die globale Wirtschaft 2020 in eine massive Rezession, deren Ausmaß von der Eindämmung des SARS-CoV-2-Virus abhängt. Gleichwohl, ein vorsichtiges Hochfahren der Weltwirtschaft - weltweit getaktet und möglichst im globalen Geleitzug - beginnt gegenwärtig. Dieses schwierige Unterfangen soll zum Ende des Jahres in einen Aufschwung münden. Es zeigen sich erste Erholungszeichen - beginnend in Ost-Asien.
Die Märkte setzen in der Mehrheit unverändert auf diese "U"-förmige Erholung ab Herbst 2020. Bis zur Normalität, die u.E. mit einem COVID-19-Impfschutz erreicht wird, wird es noch Quartale dauern. Notenbanken stabilisieren das Finanzsystem und die Kapitalmärkte mit Hyperliquidität.
Es bleibt dabei: Bilanziell gesund, setzt auch Viscom auf ein solches Erholungsmuster, verzichtet deshalb auf ein massives Entlassungsprogramm und reduziert die Vorstandsbezüge und die Dividende.

Die EQUI.TS-Schätzreihe behält ihre Gültigkeit, das Chance-/Risiko-Verhältnis hat sich nicht verändert, was somit auch für den Zielkurs gilt. Die geringe Visibilität und hohe Unsicherheit dürften noch mehrere Wochen anhalten. Wir erwarten sehr volatile Kurse und raten zu vorsichtigem Anlageverhalten.


Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.equits.com/research-reports



Kontakt:
Thomas J. Schießle

EQUI.TS GmbH
Am Schieferstein 3
60435 Frankfurt am Main
Germany

T: +49 (0) 69 95 45 43 60
F: +49 (0) 69 95 45 43 61

www.equits.de


20.05.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

GBC-Fokusbox

UniDevice AG: Fortsetzung des Wachstumskurses erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 verzeichnete die UniDevice AG ein deutliches Umsatz- (+5,9 %) und überproportionales EBIT-Wachstum (+38,6 %). Der Broker für Kommunikations- und Unterhaltungselektronik mit Schwerpunkt auf hochpreisige Smartphones erwartet für das Gesamtjahr die Fortsetzung des eingeschlagenen Wachstumskurses und weiterhin eine spürbare Verbesserung des Rentabilitätsniveaus. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 3,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: S&O Beteiligungen AG, zukünftig Enapter AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy S&O Beteiligungen AG, zukünftig Enapter AG

21. September 2020