Orascom Development Holding AG

  • ISIN: CH0038285679
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 29.10.2012 | 06:55

Orascom Development Holding AG: Technische Universität Berlin eröffnet ersten Campus in El Gouna


Orascom Development Holding AG / Schlagwort(e): Kooperation

29.10.2012 / 06:55


Medienmitteilung

Technische Universität Berlin eröffnet ersten Campus in El Gouna

Die Technische Universität Berlin feierte gestern die Eröffnung ihrer Aussenstelle in El Gouna und den Beginn des ersten Studienjahres. Es handelt sich um den ersten Campus der Technischen Universität Berlin ausserhalb Deutschlands. Die Einrichtung bietet drei Master-Studiengänge für nachhaltige Städteentwicklung an. Die Eröffnung stellt einen Meilenstein sowohl in Sachen Ausbildung als auch im Bereich der Nachhaltigkeit in Ägypten dar. Die Niederlassung wird zudem El Gouna in der Vermarktung als selbstversorgende Stadt unterstützen.

Altdorf/Kairo, 29. Oktober 2012 - Während mehr als zwei Jahrzehnten hat sich El Gouna von einem Wüstenstreifen über eine bekannte Feriendestination hin zu einer vollwertigen Stadt mit über 20'000 Einwohnern entwickelt. Seit gestern beherbergt El Gouna zusätzlich eine wichtige akademische Ausbildungsstätte: Die Technische Universität Berlin (TUB) eröffnete ihre Aussenstelle in der Stadt. TUB ist eine der weltweit führenden technischen Universitäten. Die Anlage erstreckt sich über eine Fläche von 10'000 Quadratmetern und verfügt über einen Hörsaal, eine Ausstellungs- und Lesefläche sowie über sieben Gebäude mit Seminar-, Labor- und Büroräumen. Der Campus ist dank der finanziellen Unterstützung der Sawiris-Stiftung für soziale Entwicklung ermöglicht und von der Orascom Development Holding AG (Orascom Development) erstellt worden. Die Niederlassung ist das Ergebnis der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen den ägyptischen und deutschen Bildungsministerien, der TUB, der Orascom Development und der Sawiris-Stiftung.

Die TUB bietet Studierenden in einer ersten Phase Masterstudiengänge in Energietechnik, Stadtentwicklung und Wassertechnik an. Neben dem Nutzen für die Bildung wird die Forschung im Bereich der nachhaltigen Entwicklung sowohl El Gouna als auch Ägypten und den Nahen Osten voranbringen.

Sowohl in der Ausgestaltung als auch beim Inhalt erfüllen die Studiengänge die Vorgaben des deutschen Hochschulgesetzes. «Der neue Campus in El Gouna bereichert die Internationalisierungs- und Weiterbildungsstrategie der TUB enorm», erklärte Jörg Steinbach, Präsident der TUB, an der Eröffnungsfeier. Samih O. Sawiris, Gründer und Verwaltungsratspräsident der Orascom Development und Mitglied der Sawiris-Stiftung, unterstrich die Bedeutung, dass ägyptische Studenten vor Ort die gleiche Qualität an Ausbildung erhalten werden wie in Deutschland: «Der Titel des deutschen Ingenieurs ist eine besondere Marke und ägyptische Studenten werden von der Qualität der Studiengänge profitieren.»


Über die Gruppe
Orascom Development ist ein führender Entwickler von integrierten Ortschaften/Städten, die Hotels, Privatvillen, Wohnungen, Freizeiteinrichtungen wie etwa Golfplätze und Jachthäfen aber auch unterstützende Infrastruktur umfassen. Das breit diversifizierte Portfolio von Orascom Development umfasst Destinationen in neun Ländern (Ägypten, Vereinigte Arabische Emirate, Jordanien, Oman, Schweiz, Marokko, Montenegro, Grossbritannien und Rumänien). Die Gruppe betreibt momentan sechs Städte: El Gouna, Taba Heights und Haram City in Ägypten, The Cove in den Vereinigten Arabischen Emiraten und Jebel Sifah sowie Salalah Beach in Oman. Orascom Development verfügt über eine Doppelkotierung mit einem Primär-Kotierung im Hauptsegment an der SIX Swiss Exchange und einer Zweitkotierung an der EGX Egyptian Exchange.

Kontakte Investor Relations
Till Leisner
Head of Group Controlling & Investor Relations
Tel: +41 41 874 88 07
Email: ir@orascomdh.com

Sara El Gawahergy
Investor Relations Manager
Tel: +2 01 205 205 218
Email: ir@orascomdh.com 
 

Kontakt Medien
Daniel Göring
Head of Corporate Communications
Tel: +41 41 874 88 33
Email: media@orascomdh.com

Disclaimer & Cautionary Statement

The information contained in this e-mail, its attachment and in any link to our website indicated herein is not for use within any country or jurisdiction or by any persons where such use would constitute a violation of law. If this applies to you, you are not authorized to access or use any such information. Certain statements in this e-mail and the attached news release may be forward-looking statements, including, but not limited to, statements that are predications of or indicate future events, trends, plans or objectives. Forward-looking statements include statements regarding our targeted profit improvement, return on equity targets, expense reductions, pricing conditions, dividend policy and underwriting claims improvements. Undue reliance should not be placed on such statements because, by their nature, they are subject to known and unknown risks and uncertainties and can be affected by other factors that could cause actual results and Orascom Development Holding AG's plans and objectives to differ materially from those expressed or implied in the forward looking statements (or from past results). Factors such as (i) general economic conditions and competitive factors, particularly in our key markets; (ii) performance of financial markets; (iii) levels of interest rates and currency exchange rates; and (vii) changes in laws and regulations and in the policies of regulators may have a direct bearing on Orascom Development Holding AG's results of operations and on whether Orascom Development Holding AG will achieve its targets. Orascom Development Holding AG undertakes no obligation to publicly update or revise any of these forward-looking statements, whether to reflect new information, future events or circumstances or otherwise. It should further be noted, that past performance is not a guide to future performance. Please also note that interim results are not necessarily indicative of the full-year results. Persons requiring advice should consult an independent adviser.



Ende der Medienmitteilung


29.10.2012 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch
EQS CORPORATE COMMUNICATIONS.
www.eqs.com - Medienarchiv unter www.eqs.com/ch/pressemappen

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Herausgeber verantwortlich.



190399  29.10.2012

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

Aktueller Webcast

Deutsche Konsum REIT-AG

FY 2020/2021 Financial Results

16. Dezember 2021

Aktuelle Research-Studie

PSI Software AG

Original-Research: PSI AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

06. Dezember 2021