OHB SE

  • WKN: 593612
  • ISIN: DE0005936124
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 26.05.2020 | 13:02

OHB SE: OHB SE hält aufgrund von Covid-19 virtuelle Hauptversammlung ab

DGAP-News: OHB SE / Schlagwort(e): Hauptversammlung
26.05.2020 / 13:02
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Bremen, 26. Mai 2020 - Die Aktionäre der OHB SE (Prime Standard, ISIN DE0005936124) haben alle zur Abstimmung gestellten Tagesordnungspunkte während der heutigen Hauptversammlung mit großer Mehrheit beschlossen. Die Sitzung wurde aufgrund des in Bremen geltenden Versammlungsverbots in diesem Jahr virtuell, d.h. ohne körperliche Präsens der Aktionäre durchgeführt. Die virtuelle Hauptversammlung wurde zeitgleich im Internet übertragen.

Die Aktionäre erhalten erstmalig seit 16 Jahren keine Dividende für das abgelaufene Geschäftsjahr. Einen entsprechenden Beschlussvorschlag hatten Vorstand und Aufsichtsrat aufgrund der aktuellen Covid-19 Pandemie der ordentlichen Hauptversammlung zur Abstimmung vorgelegt. Dem hat das Gremium ebenso zugestimmt wie den weiteren Tagesordnungspunkten. Diese waren im Einzelnen die Entlastung der Organe Vorstand und Aufsichtsrat, die Bestellung der PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Bremen zum Abschlussprüfer, der Beschluss über die Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien, die Schaffung eines neuen genehmigten Kapitals, die Billigung des vom Aufsichtsrat vorgelegten Vergütungssystems für Vorstandsmitglieder sowie eine Satzungsänderung über die Voraussetzungen für die Teilnahme an der Hauptversammlung.


Kontakt:
Investor Relations
Martina Lilienthal
Tel.: +49 421 - 2020-7200
Fax: +49 421 - 2020-613
E-Mail: martina.lilienthal@ohb.de


Corporate Communications
Günther Hörbst
Tel.: +49 421 - 2020-9438
E-Mail: guenther.hoerbst@ohb.de


26.05.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Solutiance: Hohe Wachstumsdynamik durch den Ausbau des Plattformgeschäfts erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 konnte Solutiance den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen und im Rahmen dessen die Gesamtleistung (Umsatz zzgl. Bestandsveränderungen) um rund 75 % auf 0,66 Mio. € (1. HJ 2019: 0,38 Mio. €) erhöhen. Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr durch den weiteren Ausbau der softwarebasierten Dienstleistungen einen Umsatzsprung im Vergleich zum Vorjahr auf rund 3 Mio. €. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 4,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia steuert CO2-neutrale Zukunft an: Mit Sonnenenergie und Wasserstoff wird Quartier zum Selbstversorger und Beispiel für die Branche (News mit Zusatzmaterial)

01. Oktober 2020, 11:02

Aktuelle Research-Studie

Media and Games Invest plc

Original-Research: Media and Games Invest plc (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

01. Oktober 2020