Nynomic AG

  • WKN: A0MSN1
  • ISIN: DE000A0MSN11
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 28.05.2019 | 10:30

Nynomic AG: 1. Quartal 2019 auf geplantem Niveau

DGAP-News: Nynomic AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis

28.05.2019 / 10:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Nynomic AG: 1. Quartal 2019 auf geplantem Niveau


Wedel (Holst.), 28.05.2019

Die Nynomic AG hat erste, noch vorläufige Kennzahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2019 ermittelt (Vorjahreswerte in Klammern).

Im Zeitraum vom 01.01.2019 bis 31.03.2019 wurde konzernweit ein Umsatz von ca. Mio. EUR 15,4 (Mio. EUR 18,3; -16%) sowie ein EBIT von ca. Mio. EUR 2,1 (Mio. EUR 3,3; -36%) erzielt.
Hierbei gilt es zu berücksichtigen, dass das Vorjahresquartal im Geschäftsjahr 2018 deutlich über den planerischen Erwartungen lag und sehr stark durch positive Effekte aus dem Bereich der Halbleiterindustrie geprägt war.

Der erneut starke Auftragseingang im ersten Quartal 2019 in Höhe von ca. Mio. EUR 16,2 (Mio. EUR 14,3; +13%) führt zu einem Auftragsbestand der Gesellschaft per 31.03.2019 in Höhe von ca. Mio. EUR 36,0 (Mio. EUR 37,2; -3%).

Gemäß der aktuellen Prognose für das Geschäftsjahr 2019 der Nynomic AG erwarten die Vorstände Maik Müller und Fabian Peters weiterhin einen Konzernumsatz von ca. Mio. EUR 67,0 bis 70,0 (Mio. EUR 67,1) sowie eine EBIT-Bandbreite von ca. Mio. EUR 8,0 bis 10,5 (Mio. EUR 10,1).


Über Nynomic:

Die Nynomic AG ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die smarten Photonik-Lösungen bauen auf einer Technologieplattform basierend auf spektraler Sensorik auf. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Nynomic nutzt einen auf Miniaturisierung begründeten Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Systemanbieter von der Komponente bis zum Gerät. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 370 Mitarbeitern global aufgestellt.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.nynomic.com

Nynomic AG
Am Marienhof 2
22880 Wedel
www.nynomic.com

Rückfragen an:

Jochen Fischer
FISCHER RELATIONS
Neuer Wall 50
D - 20354 Hamburg
phone: + 49(0)40 822 186 380
fax: + 49(0)40 822 186 450
info@fischer-relations.de
 


28.05.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften, 15.07.2020

Fachkonferenz Consumer / Leisure, 16.07.2020

Die Konferenzen finden aufgrund der aktuellen Situation nicht in den Räumen der Börse München statt, sondern als Online-Konferenz.

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.