Northern Data AG

  • WKN: A0SMU8
  • ISIN: DE000A0SMU87
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 06.04.2022 | 07:30

Northern Data erweitert im Zuge der Expansion das Führungsteam um Chief People Officer

DGAP-News: Northern Data AG / Schlagwort(e): Personalie
06.04.2022 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESSEINFORMATION / IR-MELDUNG

Northern Data erweitert im Zuge der Expansion das Führungsteam um Chief People Officer

Frankfurt am Main - 06. April 2022 - Die Northern Data AG (XETRA: NB2, ISIN: DE000A0SMU87), ein führender Value Generator für HPC-Infrastrukturlösungen, beruft im Rahmen seiner laufenden Expansion Rosanne Kincaid-Smith als Leiterin der Personalabteilung.

Rosanne Kincaid-Smith verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung u. a. bei HSBC und Refinitiv. Sie hat als Partnerin für Führungsteams auf der ganzen Welt gearbeitet und war dabei verantwortlich für Kundenportfolios in den Bereichen Technologie, Finanzdienstleistungen sowie Data & Analytics.

Zu ihrer umfangreichen Erfolgsbilanz gehört insbesondere in Unternehmen strategische und operative Lösungen umzusetzen, bei denen der Mensch im Mittelpunkt steht. Rosanne hat einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaft und einen Master in Organizational Effectiveness der Universität Johannesburg.

Der Eintritt von Rosanne erfolgt zu einem entscheidenden Zeitpunkt im Wachstum des Unternehmens, das erst letztes Jahr nach Nordamerika expandiert ist. Als nunmehr transatlantische Gesellschaft will Northern Data sein Team über zwei Kontinente hinweg eng miteinander verzahnen. Rosanne ist Dreh- und Angelpunkt in diesem Prozess und stellt sicher, dass das Unternehmen mit dem passenden Personal optimal skalieren kann.

Präsident und CFO Christopher Yoshida kommentiert: "Wir freuen uns sehr, dass wir unser globales Führungsteam in dieser wichtigen Wachstumsphase um eine so qualifizierte Führungskraft erweitern können. Northern Data wächst extrem schnell, und wir müssen unsere Personalstrategie ausbauen und weiterentwickeln, um den Weg für dieses Wachstum zu ebnen. Rosanne wird maßgeblich dazu beitragen, wenn es um die richtigen Maßnahmen geht, um durch unsere Mitarbeiter die Performance des Unternehmens zu steigern!"

Rosanne Kincaid-Smith erklärt: "Zu diesem wichtigen Zeitpunkt Teil der Wachstumsgeschichte von Northern Data zu werden, ist eine großartige Chance. Die Vision des Unternehmens hebt es von den Mitbewerbern im Markt ab. Ich freue mich, dazu beitragen zu dürfen, dass ein so visionäres Team seine nächste Entwicklungsphase sowohl in Bezug auf die Mitarbeiter als auch auf die Unternehmenskultur erreicht."

Über Northern Data:
Wir bei Northern Data sind davon überzeugt, dass High-Performance Computing (HPC) nie dagewesene Möglichkeiten für Forschung und Entwicklung, Wirtschaft und letztlich den menschlichen Fortschritt eröffnen wird. Unser multinationales Unternehmen wird durch die Entwicklung und den Betrieb einer effizienten, umweltfreundlichen HPC-Infrastruktur schnell zu einem weltweit bedeutenden Anbieter von GPU- und ASIC-basierten Lösungen. Wir kombinieren intelligente und nachhaltige Rechenzentren, hochmoderne Hardware und selbst entwickelte Software für verschiedene HPC-Anwendungen wie Bitcoin-Mining, Blockchain, künstliche Intelligenz, Big-Data-Analytik, IoT und Grafik-Rendering. Wir arbeiten in großen, maßgeschneiderten Rechenzentren und proprietären mobilen Hochleistungsrechenzentren, die eine ultimative Flexibilität bei der Standortwahl bieten. Die Northern Data Group beschäftigt rund 180 Mitarbeiter in 7 Ländern.

Investor Relations:
Jens-Philipp Briemle
Head of Investor Relations
An der Welle 3
60322 Frankfurt am Main
E-Mail: jens-philipp.briemle@northerndata.de
Telefon: +49 171 557 6989



06.04.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Landi Renzo: GBC-Interview mit CEO Christiano Musi

„Der Lani Renzo-Konzern ist ein globaler Akteur, der sich auf die Energiewende entlang der gesamten Wertschöpfungskette spezialisiert hat und darauf abzielt, ein weltweiter Referenzpunkt für RNG- und Wasserstoffanwendungen bei Green Mobility und Clean-Tech-Lösungen zu werden. Bis 2025 erwarten wir Umsatzzuwächse von 15% (CAGR) und ein zweistelliges EBITDA-Wachstum von 25% (CAGR), dank ansteigender Umsätze in Segmenten, die im Vergleich zu unserem traditionellen Markt für leichte Nutzfahrzeuge höhere Margen aufweisen."

Events im Fokus

Termine 2022

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 15.08.2022 (Webcast)

15. August 2022

Aktuelle Research-Studie

A.S. Création Tapeten AG

Original-Research: A.S. Création Tapeten AG (von Montega AG): Kaufen

12. August 2022