Noratis AG

  • WKN: A2E4MK
  • ISIN: DE000A2E4MK4
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 10.05.2022 | 08:00

Noratis AG: Webcast zum Geschäftsjahr 2021

DGAP-News: Noratis AG / Schlagwort(e): Jahresbericht/Sonstiges
Noratis AG: Webcast zum Geschäftsjahr 2021
10.05.2022 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Noratis AG: Webcast zum Geschäftsjahr 2021

- Webcast/Telefonkonferenz heute, 10. Mai 2022, um 10.30 Uhr

- Geschäftsbericht 2021 veröffentlicht, Zahlen bestätigt

- 19,4 Mio Euro EBIT (plus 136 %), 13,4 Mio. Euro EBT (plus 223 %)

- NAV je Aktie Ende 2021 bei 30,16 Euro (22,80 Euro Ende 2020)

- Dividendenvorschlag 0,55 Euro je Aktie

Eschborn, 10. Mai 2022. Die Noratis AG blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2021 zurück. Der Geschäftsbericht 2021 ist heute auf der Homepage veröffentlicht worden und bestätigt die vermeldeten Zahlen (siehe Corporate News vom 28.04.2022). Im Berichtszeitraum konnte Noratis neue Bestmarken setzen und den Immobilienbestand weiter ausbauen. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern, EBIT, lag mit 19,4 Mio. Euro um 136 Prozent über dem Vorjahreswert von 8,2 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Steuern ,EBT, konnte mit 13,4 Mio. Euro um 223 Prozent gegenüber 4,2 Mio. Euro im Vorjahr zulegen. Das Konzernergebnis erreichte mit 9,5 Mio. Euro einen Zuwachs von 241 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert von 2,8 Mio. Euro. Der Immobilienbestand ist dabei um 25 Prozent auf 4.212 Einheiten nach 3.366 Einheiten Ende 2020 gestiegen. Der Net Asset Value, NAV, je Aktie lag Ende 2021 mit 30,16 Euro deutlich über dem Vorjahreswert von 22,80 Euro. Der Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2021 beträgt 0,55 Euro je Aktie nach 0,50 Euro je Aktie im Vorjahr.

Mit den Geschäftszahlen hat die Noratis AG neue Bestmarken in der Unternehmensgeschichte erreicht. Zur Erläuterung der Geschäftsentwicklung und der Perspektiven steht der CEO der Noratis AG, Igor Christian Bugarski, gemeinsam mit dem Finanzvorstand der Noratis AG, André Speth , heute institutionellen Investoren, Analysten und Pressevertretern im Rahmen einer

Webcast/Telefonkonferenz mit Präsentation am 10. Mai 2022, 10.30 Uhr

zur Verfügung.

Die notwendigen Einwahldaten erhalten Interessenten unter sschwarz@edicto.de beziehungsweise telefonisch unter +49 69 90550550.

Eine Aufzeichnung des Webcast wird im Anschluss an die Telefonkonferenz auf der Website der Noratis AG unter www.Noratis.de abrufbar sein. Die Präsentation findet in deutscher Sprache statt.

Der Geschäftsbericht 2021 steht auf der Webseite – www.noratis.de – im Bereich Investor Relations zur Verfügung.

Über Noratis:

Die Noratis AG (www.noratis.de) (ISIN: DE000A2E4MK4, WKN: A2E4MK, „Noratis“) ist führend in der Bestandsentwicklung von Wohnimmobilien in Deutschland. Das Unternehmen erkennt und realisiert Potenziale für Mieter, Selbstnutzer & Investoren. Damit schafft und erhält Noratis bundesweit attraktiven Wohnraum, der gleichzeitig bezahlbar ist. Noratis ist spezialisiert auf die Aufwertung von in die Jahre gekommenen Wohnimmobilien, meist Werkswohnungen, Quartiere und Siedlungen in Städten ab 10.000 Einwohnern sowie in Randlagen von Ballungsgebieten. Nach erfolgreicher Entwicklung bleiben die Objekte im Bestand oder werden mittelfristig an Investoren bzw. im Einzelvertrieb an bestehende Mieter, Kapitalanleger und Selbstnutzer veräußert. Dabei schafft Noratis einen spürbaren und nachhaltigen Mehrwert für alle Stakeholder: von Aktionären, Mitarbeitern und Finanzierungspartnern bis hin zu aktuellen und zukünftigen Mietern. Die Noratis AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Ansprechpartner:

Noratis AG
Florence-Anne Kälble, Kommunikationsmanagerin
+ 49 (0) 69-170 77 68 20
presse@noratis.de

Ansprechpartner Investor & Public Relations:

edicto GmbH
Dr. Sönke Knop
+49 (0)69 905 505 51
noratis@edicto.de
Eschersheimer Landstraße 42
60322 Frankfurt am Main



10.05.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Landi Renzo: GBC-Interview mit CEO Christiano Musi

„Der Lani Renzo-Konzern ist ein globaler Akteur, der sich auf die Energiewende entlang der gesamten Wertschöpfungskette spezialisiert hat und darauf abzielt, ein weltweiter Referenzpunkt für RNG- und Wasserstoffanwendungen bei Green Mobility und Clean-Tech-Lösungen zu werden. Bis 2025 erwarten wir Umsatzzuwächse von 15% (CAGR) und ein zweistelliges EBITDA-Wachstum von 25% (CAGR), dank ansteigender Umsätze in Segmenten, die im Vergleich zu unserem traditionellen Markt für leichte Nutzfahrzeuge höhere Margen aufweisen."

Events im Fokus

Termine 2022

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA: Henkel steigert Umsatz deutlich, treibt strategische Agenda voran und hebt Umsatzprognose für 2022 an

15. August 2022, 07:30

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 15.08.2022 (Webcast)

15. August 2022

Aktuelle Research-Studie

Energiekontor AG

Original-Research: Energiekontor AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

15. August 2022