niiio finance group AG

  • WKN: A2G833
  • ISIN: DE000A2G8332
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 24.03.2021 | 08:00

Niiio finance Group AG verstärkt sich im Bereich Business Development

DGAP-News: niiio finance group AG / Schlagwort(e): Personalie
24.03.2021 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Niiio finance Group AG verstärkt sich im Bereich Business Development

Görlitz, 24.03.2021. Die börsengelistete niiio finance group AG (ISIN: DE000A2G8332), Spezialist für Cloud Banking Software mit Fokus auf das Vermögensmanagement, konnte Inga Gerlinger (40) als Senior Business Development Managerin gewinnen.

Inga Gerlinger verfügt über mehr als eine Dekade Erfahrung in der Strategieberatung und der Etablierung digitaler Geschäftsmodelle. Bei der Deutschen Bank Private & Business Clients war Inga Gerlinger für Strategisches Performance Management, Strategic Investments und Analytics und zuletzt für Global Business Development zuständig. Überdies wirkte Inga Gerlinger bei der Gründung, dem Ausbau sowie Börsengang der German Startups Group GmbH & Co. KGaA mit. Die German Startups Group ist ein Venture Capital Anbieter für deutsche Technologie-Startups mit Sitz in Berlin.  Seit 2012 führte Inga Gerlinger parallel eine selbstständige Strategie- und Investor-Relations-Beratung für diverse Unternehmen mit Spezialisierung auf FinTech.

Bei der niiio finance group AG wird Inga Gerlinger das Business Development verantworten, um das Wachstum der Gruppe voranzutreiben.

„Wir freuen uns außerordentlich, mit Inga Gerlinger eine erfahrene Managerin für uns gewonnen zu haben, die unsere Vision teilt, das Vermögensmanagement mit Hilfe neuer Technologien einfach und sicher zu machen ", so Johann Horch, CEO der niiio finance group AG. „Auch im Sales-Bereich ist Verstärkung in Sicht, wir verhandeln aktuell sehr konkret mit einem neuen Vertriebsleiter sowie einem weiteren Mitarbeiter, einer Einigung steht so gut wie nichts im Wege."


Über die niiio finance group AG:
Die niiio finance group AG ist Anbieter von Cloud Banking Software mit Fokus auf das Vermögensmanagement. Als „Full-Service-Provider" digitalisiert das Unternehmen die Prozesse seiner Kunden, damit sie effizient, flexibel und rechtssicher arbeiten können. Dank des bereits 2006 entwickelten Rechenkerns zur risiko-adjustierten Wertpapieranlage, seiner zertifizierten Private Cloud-Lösung und fast anderthalb Jahrzehnten Finanz- und Regulatorik-Know-how ist niiio technologischer Vorreiter der Branche - über 50 Banken und Vermögensmanager deutschlandweit nutzen die munio.pm-Software der größten Tochtergesellschaft DSER GmbH. Im zweiten Geschäftsbereich, der niiio GmbH, entwickelt die Gruppe White Label-Lösungen für Robo-Advisors im kundenindividuellen Design, diese sind ebenfalls bei namhaften Vermögensverwaltern im Einsatz. An zwei Standorten in Görlitz und Dresden beschäftigt das Unternehmen 35 hochqualifizierte Mitarbeiter.


Kontakt:
Regine Petzsch
Tel: +49 (89) 286593-29
E-Mail: Regine.Petzsch@advicepartners.de


24.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group: „Wollen führender Krypto-Asset-Investor in Europa sein“

Die Cryptology Asset Group ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Krypto-Assets und Blockchain-basierte Geschäftsmodelle. Dafür steht der Crypotolgy ein breites Netzwerk an Experten zur Verfügung, u. a. Christian Angermayer und Mike Novogratz, zwei der weltweit prominentesten Figuren im Kryptogeschäft, die gleichzeitig auch zu den Gründern und Hauptgesellschafter des Unternehmens zählen. Wir haben mit dem CEO der Gesellschaft Patrick Lowry über die Perspektiven für Krypto-Assets und Blockchain-basierte Unternehmen gesprochen.

News im Fokus

Delivery Hero bringt Service nach Berlin mit weiteren Expansionsplänen für Deutschland

12. Mai 2021, 07:00

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Videokonferenz Ergebnisse des 1. Quartals 2021

14. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

12. Mai 2021