niiio finance group AG

  • WKN: A2G833
  • ISIN: DE000A2G8332
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 02.12.2020 | 09:00

niiio finance group AG: niiio kooperiert mit Quantoz für Wertpapier-Blockchain-Projekt

DGAP-News: niiio finance group AG / Schlagwort(e): Kryptowährung / Blockchain/Kooperation
02.12.2020 / 09:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Pressemitteilung
niiio kooperiert mit Quantoz für Wertpapier-Blockchain-Projekt

Görlitz, 2. Dezember 2020. Die börsennotierte niiio finance group AG (ISIN: DE000A2G8332), Spezialist für Cloud Banking Software mit Fokus auf das Vermögensmanagement, startet gemeinsam mit dem niederländischen Technologiespezialisten Quantoz NV ein Projekt zur Digitalisierung des Wertpapiermarkts auf Basis der Distributed Ledger-Technologie. Ziel ist es, die digitale Emission, Verwahrung, Depotführung und den anschließenden Handel von Wertpapieren auf einem Distributed Ledger zu ermöglichen.

Die Entwickler von niiio erarbeiten derzeit ein Emissions-Konzept auf Basis der Quantoz-Technologie und führen dafür zunächst umfangreiche Tests durch. Quantoz ist ein mehrfach ausgezeichneter Anbieter von Blockchain-Technologie mit Sitz im niederländischen Utrecht. Das Unternehmen hat sich von Beginn an auf die Schnittstelle zwischen klassischer Finanzwelt und Blockchain-Technologie fokussiert und hat namhafte Partner: So entwickelt es z.B. gemeinsam mit der Liechtensteiner Bank Frick und in Kooperation mit der Schweizer Niederlassung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO eine Softwarelösung für Unternehmen zur Ausgabe ihres eigenen digitalen StableCoins.

Johann Horch, CEO der niiio finance group, erklärt: "Im ersten Schritt evaluieren wir die technischen Möglichkeiten der Quantoz-Technologie und arbeiten am konkreten Design unseres Use-Case. Gemeinsam wollen wir dann in einem zweiten Schritt die nötigen Zusatzfunktionalitäten definieren und in einem dritten Schritt einen Proof of Concept (PoC) entwickeln."

Wie bereits angekündigt, geht die niiio finance group systematisch Kooperationen mit ausgewählten Technologieanbietern ein, um ein völlig neues Modell für Wertpapier-Emission und Handel auf Basis der Blockchain-Technologie zu entwickeln. Um mittelfristig auch einen ersten Prototypen erstellen zu können, spricht der Vorstand auch mit potenziellen Investoren. Dabei geht das Management davon aus, dass die Etablierung dieses völlig neuen Geschäftsmodells mehrere Jahre und Finanzierungsrunden in Anspruch nehmen wird. "Langfristig jedoch könnte das sperrige Konstrukt zwischen Depot und Konto vollständig auf die Distributed-Ledger-Technologie übertragen werden - und zwar erheblich kosteneffizienter als bisher", so Horch. Allerdings müsse hierfür auch der Regulator überzeugt werden.

Henri de Jong, Mitgründer und Chief Business Development Officer von Quantoz, erklärt: "die Digitalisierung von Wertpapieren ist, nachdem wir mit unseren StableCoins bereits Fiat-Geld erfolgreich digitalisiert haben, die konsequente Umsetzung unserer Strategie zur Tokenisierung der Finanzwirtschaft. Mit niiio haben wir einen zuverlässigen Partner mit umfassenden Erfahrungen im Wertpapierbereich, um ein neues Ökosystem im Wertpapiergeschäft zu entwickeln."

Über die niiio finance group AG:
Die niiio finance group AG ist Anbieter von Cloud Banking Software mit Fokus auf das Vermögensmanagement. Als "Full-Service-Provider" digitalisiert das Unternehmen die Prozesse seiner Kunden, damit sie effizient, flexibel und rechtssicher arbeiten können. Dank des bereits 2006 entwickelten Rechenkerns zur risiko-adjustierten Wertpapieranlage, seiner zertifizierten Private Cloud-Lösung und fast anderthalb Jahrzehnten Finanz- und Regulatorik-Know-how ist niiio technologischer Vorreiter der Branche - über 50 Banken und Vermögensmanager deutschlandweit nutzen die munio.pm-Software der größten Tochtergesellschaft DSER GmbH. Im zweiten Geschäftsbereich, der niiio GmbH, entwickelt die Gruppe White Label-Lösungen für Robo-Advisors im kundenindividuellen Design, diese sind ebenfalls bei namhaften Vermögensverwaltern im Einsatz. An zwei Standorten in Görlitz und Dresden beschäftigt das Unternehmen 35 hochqualifizierte Mitarbeiter.

Über Quantoz NV:
Quantoz N.V. wurde im Jahr 2015 gegründet und ist spezialisiert auf die Entwicklung von "Software as a Service" Lösungen, womit Blockchain Technologie in traditionelle Finanzinfrastrukturen integriert werden kann. Zu den Kunden und Partnern von Quantoz gehören u.a. UniCredit, BASF, Porsche sowie Crypto-Unternehmen wie Quickbit AB und Bitcoin Suisse. Im Jahr 2016 wurde Quantoz von KPMG als einer der 50 FinTech "rising stars" ausgezeichnet.




Kontakt:
Regine Petzsch
Tel: +49 (89) 286593-29
E-Mail: Regine.Petzsch@advicepartners.de


02.12.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Northern Data: "Waren zum richtigen Zeitpunkt mit dem richtigen Konzept am Markt"

Kryptowährungen, allen voran Bitcoin, sind zuletzt mit deutlichen Steigerungen wieder in den Investorenfokus gerückt. Northern Data, ein Spezialist für High Performance Computing, zählt laut eigenen Angaben zu den weltweit führenden Anbietern für Infrastruktur im Bereich Bitcoin-Mining. Wir haben mit dem Gründer und CEO Aroosh Thillainathan über die Perspektiven für Bitcoin und die Wachstumsaussichten für die Northern Data gesprochen.

News im Fokus

VOLKSWAGEN AG: Volkswagen AG veröffentlicht vorläufige Eckdaten für das Geschäftsjahr 2020

22. Januar 2021, 11:02

Aktuelle Research-Studie

HELMA Eigenheimbau AG

Original-Research: HELMA Eigenheimbau AG (von GBC AG): Kaufen

21. Januar 2021