niiio finance group AG

  • WKN: A2G833
  • ISIN: DE000A2G8332
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 04.02.2021 | 14:57

niiio finance group AG: niiio finance group AG: Vorstand zeichnet neue Aktien wie angekündigt

DGAP-News: niiio finance group AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Aktienrückkauf
04.02.2021 / 14:57
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corporate News

 
niiio finance group AG: Vorstand zeichnet neue Aktien wie angekündigt


Görlitz, 4. Februar 2021. Der Vorstand der börsengelisteten niiio finance group AG (ISIN: DE000A2G8332), Spezialist für Cloud Banking Software mit Fokus auf das
Vermögensmanagement, hat heute - wie am 17.12.2020 angekündigt - neue Aktien im Wert von 800.000 Euro aus der Kapitalerhöhung gezeichnet und den notariellen Akt als Director's Dealing gemeldet. Dabei handelt es sich um die gleiche Summe, zu der er im Dezember ein Aktienpaket aus dem eigenen Bestand an einen deutschen Small Cap-Fonds verkauft hatte. Auf diese Weise ermöglichte der Vorstand und Unternehmensgründer Johann Horch indirekt die Beteiligung des institutionellen Investors an der damals noch laufenden Kapitalerhöhung.

Hintergrund dieses Vorgehens bei der Anteilsschein-Zeichnung: Die allgemeine Settlement-Methode für deutsche Publikumsfonds ist die Lieferung gegen Zahlung und als solche in vielen Fonds-Statuten festgeschrieben. Das erschwert diesen Fonds die direkte Teilnahme an einer Kapitalerhöhung oder macht sie sogar unmöglich, da hier der Zeitraum zwischen Zeichnung eines Anteilsscheins und Lieferung der neuen Aktien ein bis zwei Wochen dauern kann.    

Über die niiio finance group AG:


Die niiio finance group AG ist Anbieter von Cloud Banking Software mit Fokus auf das Vermögensmanagement. Als „Full-Service-Provider" digitalisiert das Unternehmen die Prozesse seiner Kunden, damit sie effizient, flexibel und rechtssicher arbeiten können. Dank des bereits 2006 entwickelten Rechenkerns zur risiko-adjustierten Wertpapieranlage, seiner zertifizierten Private Cloud-Lösung und fast anderthalb Jahrzehnten Finanz- und Regulatorik-Know-how ist niiio technologischer Vorreiter der Branche - über 50 Banken und Vermögensmanager deutschlandweit nutzen die munio.pm-Software der größten Tochtergesellschaft DSER GmbH. Im zweiten Geschäftsbereich, der niiio GmbH, entwickelt die Gruppe White Label-Lösungen für Robo-Advisors im kundenindividuellen Design, diese sind ebenfalls bei namhaften Vermögensverwaltern im Einsatz. An zwei Standorten in Görlitz und Dresden beschäftigt das Unternehmen 35 hochqualifizierte Mitarbeiter.



Kontakt:
Regine Petzsch
Tel: +49 (89) 286593-29
E-Mail: Regine.Petzsch@advicepartners.de


04.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

Vonovia SE: Aktionäre beschließen auf Hauptversammlung Dividende von 1,69 Euro (News mit Zusatzmaterial)

16. April 2021, 16:41

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 11.05.2021 (Webcast)

11. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

Mountain Alliance AG

Original-Research: Mountain Alliance AG (von Montega AG): Kaufen

16. April 2021