niiio finance group AG

  • WKN: A2G833
  • ISIN: DE000A2G8332
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 23.06.2021 | 08:00

niiio finance group AG: niiio finance group verstärkt ihren Vertrieb

DGAP-News: niiio finance group AG / Schlagwort(e): Personalie
23.06.2021 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Pressemitteilung

niiio finance group verstärkt ihren Vertrieb

Görlitz, 23.06.2021. Die börsengelistete niiio finance group AG (ISIN: DE000A2G8332), Software-as-a-Service Plattform für Asset und Wealth Management, stärkt ihren Vertrieb mit zwei neuen Mitarbeitern. Ab 1. Juli 2021 wird Stefan Stumpf (43) als neuer Head of Sales den Vertrieb leiten, dabei wird er von Sales Manager Alexander Ziersch (32) unterstützt.

Stefan Stumpf verfügt über umfassendes Know-how im Bankensektor. Der Diplom-Betriebswirt (FH) hat jahrelang im Vertrieb mehrerer Banken und als Filialdirektor gearbeitet. Zuletzt leitete der Bankkaufmann den Bereich Privatkunden der Baden-Württembergischen Bank in Wertheim und Bad Mergentheim. Davor plante und verantwortete er als Spezialist für Anlage bei der Deutschen Apotheker- und Ärztebank eG die Vertriebsaktivitäten der Würzburger Filiale und war Filialleiter der Santander Bank in Schweinfurt. Außerdem arbeitete er mehrere Jahre als Wertpapierspezialist im Bereich Private Banking für die Volksbank Raiffeisenbank in Würzburg.

Ein weiterer Neuzugang im Vertriebsteam bei niiio ist der Sales Manager Alexander Ziersch. Zuletzt arbeitete der Bankkaufmann mit einem Master in International Management bei der UmweltBank AG in Nürnberg im Privatkundenbereich. Dort war er sowohl für das Datenmanagement als auch in der Kundenkommunikation tätig. Bei der Commerzbank AG war er zuvor Privatkundenberater und später Mitarbeiter im Complaint Management.

Bei der niiio finance group AG wird Stefan Stumpf mit der Unterstützung von Alexander Ziersch den Vertrieb systematisch ausbauen. „Wir freuen uns sehr, einen so erfahrenen Vertriebsleiter wie Stefan Stumpf für niiio gewonnen zu haben. Mit diesen beiden Neuzugängen im Sales-Bereich wollen wir das Wachstum unseres Unternehmens substanziell beschleunigen," sagt Johann Horch, CEO der niiio finance group AG.


Über die niiio finance group AG:
Die niiio finance group AG ist eine Software-as-a-Service Plattform für Asset und Wealth Management. Als „Full-Service-Provider" digitalisiert das Unternehmen die Prozesse seiner Kunden, damit sie effizient, flexibel und rechtssicher arbeiten können. Dank des bereits 2006 entwickelten Rechenkerns zur risiko-adjustierten Wertpapieranlage, seiner zertifizierten Private Cloud-Lösung und fast anderthalb Jahrzehnten Finanz- und Regulatorik-Know-how ist niiio technologischer Vorreiter der Branche - über 50 Banken und Vermögensmanager deutschlandweit nutzen die munio.pm-Software der größten Tochtergesellschaft DSER GmbH. Im zweiten Geschäftsbereich, der niiio GmbH, entwickelt die Gruppe White Label-Lösungen für Robo-Advisors im kundenindividuellen Design, diese sind ebenfalls bei namhaften Vermögensverwaltern im Einsatz. An zwei Standorten in Görlitz und Dresden beschäftigt das Unternehmen mehr als 40 hochqualifizierte Mitarbeiter.



Kontakt:
Regine Petzsch
Tel: +49 (89) 286593-29
E-Mail: Regine.Petzsch@advicepartners.de


23.06.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

How to Vergütungsbericht?

Im Zulauf auf die neue Berichtssaison adressiert das hkp/// group Tutorial die wichtigsten Neuerungen für die Kommunikation von Vorstands- und Aufsichtsratsvergütung im Vergütungsbericht.

Mittwoch, 18. August 2021, 14:00 -15:30 Uhr

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Infineon Technologies AG: POSITIVE ENTWICKLUNG VON ERGEBNIS UND FREE-CASH-FLOW. UMSATZWACHSTUM TROTZ SCHWIERIGER LIEFERSITUATION. STARKES SCHLUSSQUARTAL ERWARTET

03. August 2021, 07:30

Aktueller Webcast

HelloFresh SE

Q2 2020 Results Webcast

10. August 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

04. August 2021