niiio finance group AG

  • WKN: A2G833
  • ISIN: DE000A2G8332
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 30.03.2021 | 08:00

niiio finance group AG: Dr. Martin Deckert verstärkt Advisory Board von niiio finance

DGAP-News: niiio finance group AG / Schlagwort(e): Personalie
30.03.2021 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corporate News


Dr. Martin Deckert verstärkt Advisory Board von niiio finance

Görlitz, 30. März 2021. Die börsengelistete niiio finance group AG (ISIN: DE000A2G8332), Spezialist für Cloud Banking Software mit Fokus auf das Vermögensmanagement, hat Dr. Martin Deckert (55) für das Anfang des Jahres neu gegründete Advisory Board (Beirat) gewonnen. Deckert verfügt über langjährige Bankenexpertise, u.a. aus seiner Tätigkeit für die Merck Finck Privatbankiers AG: Dort war er von 2018 bis Ende 2020 als Chief Operating Officer für IT, Operations, Internal Services und die Steuerung des bankweiten Projektportfolios verantwortlich.


Seine Karriere startete Martin Deckert in den 90er Jahren nach Banklehre und Betriebswirtschaftsstudium sowie der Promotion in Wirtschaftswissenschaften bei der Schweizerischen Bankgesellschaft. 1998 wechselte er zu UBS Private Banking nach Zürich, wo er verschiedene Funktionen im Bereich Operations innehatte. Danach war er über zehn Jahre für die UBS Deutschland AG tätig, davon die letzten acht Jahre als Mitglied des Vorstands; in dieser Funktion verantwortete er u.a. die Bereiche Operations, IT, Internal Services, Risk Control, Credit Risk sowie der Bereich Projektsteuerung. Deckert ist seit 2021 Mitgründer und Geschäftsführer des Finanzdienstleistungs-Start-ups „Qundo Technology GmbH". Desweiteren ist er beratend im Finanzbereich sowie als Mentor für zwei weiteren Start-ups aktiv.

CEO Johann Horch erklärt: „Wir freuen uns sehr über diese Verstärkung unseres Beirats. Dr. Martin Deckert kennt niiio und unsere Produkte so gut wie kaum ein anderer, denn Merck Finck startete im vergangenen Jahr die digital gestützte Vermögensberatung auf Basis unserer munio.pm-Plattform. Mit Hilfe seiner Expertise werden wir unsere innovativen Lösungen noch besser vermarkten können."

Zu den Mitgliedern des Beirats zählen bereits zwei renommierte Persönlichkeiten aus dem Bankenbereich: Ex-Deutsche Bank Vorstand Stefan Krause und Ex-DWS-Fondsmanager Henning Gebhardt. Die namhaften Mitglieder des Advisory Board sollen ihre Erfahrungen und Netzwerke aus unterschiedlichen Bereichen einbringen. Das Gremium unterstützt den Vorstand zudem in strategischen Fragen und bei eventuellen Zukäufen.


Über die niiio finance group AG:
Die niiio finance group AG ist Anbieter von Cloud Banking Software mit Fokus auf das Vermögensmanagement. Als „Full-Service-Provider" digitalisiert das Unternehmen die Prozesse seiner Kunden, damit sie effizient, flexibel und rechtssicher arbeiten können. Dank des bereits 2006 entwickelten Rechenkerns zur risiko-adjustierten Wertpapieranlage, seiner zertifizierten Private Cloud-Lösung und fast anderthalb Jahrzehnten Finanz- und Regulatorik-Know-how ist niiio technologischer Vorreiter der Branche - über 50 Banken und Vermögensmanager deutschlandweit nutzen die munio.pm-Software der größten Tochtergesellschaft DSER GmbH. Im zweiten Geschäftsbereich, der niiio GmbH, entwickelt die Gruppe White Label-Lösungen für Robo-Advisors im kundenindividuellen Design, diese sind ebenfalls bei namhaften Vermögensverwaltern im Einsatz. An zwei Standorten in Görlitz und Dresden beschäftigt das Unternehmen 35 hochqualifizierte Mitarbeiter.



Kontakt:
Regine Petzsch
Tel: +49 (89) 286593-29
E-Mail: Regine.Petzsch@advicepartners.de


30.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

Linde plc: Linde Reports First-Quarter 2021 Results (Earnings Release Tables Attached) (news with additional features)

06. Mai 2021, 11:59

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 11.05.2021 (Webcast)

11. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

MPH Health Care AG

Original-Research: MPH Health Care AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

06. Mai 2021