NEXR Technologies SE

  • WKN: A1K03W
  • ISIN: DE000A1K03W5
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 26.01.2021 | 07:30

NeXR Technologies SE: Finanzdienstleister Montega setzt VR-Konferenztool NeXR Seminar im Rahmen des Virtual Reality Investors Day ein

DGAP-News: NEXR Technologies SE / Schlagwort(e): Kooperation/Konferenz
26.01.2021 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

NeXR Technologies SE: Finanzdienstleister Montega setzt VR-Konferenztool NeXR Seminar im Rahmen des Virtual Reality Investors Day ein

Berlin, 26. Januar 2021

Die NeXR Technologies SE (XETRA: NXR) gewinnt einen namhaften Kunden für ihr digitales Konferenztool NeXR Seminar. Mit der Montega AG setzt eines der führenden deutschen Research-Häuser die Software und Infrastruktur zur Durchführung ihrer Kapitalmarktkonferenz, dem Virtual Reality Investors Day (VRID), am 08. Juni 2021, ein. Die Privatbank DONNER & REUSCHEL unterstützt das Format als strategischer Kapitalmarktpartner der Montega AG.

Beim VR Investors Day handelt es sich um die erste rein virtuelle Kapitalmarktkonferenz des Hamburger Finanzdienstleisters. NeXR überzeugte die Montega AG durch sein flexibel einsetzbares Virtual-Reality-Tool (VR), das sein Potenzial insbesondere im aktuellen Umfeld von Versammlungs- und Mobilitätsbeschränkungen entfaltet.

Hierfür scannt NeXR die Vorstände von sechs Unternehmen mithilfe der 3D-Fotogrammetrie-Scanner-Technologie ein und erstellt personalisierte Avatare. Bei Avataren handelt es sich um die jeweiligen digitalen Ebenbilder der eingescannten Personen, die in der digitalen Konferenzumgebung als virtuelle PräsentatorInnen in Echtzeit zum Einsatz kommen. Die Vorstände präsentieren ihr Unternehmen bei einer Kapitalmarktkonferenz erstmals im virtuellen Raum einem ausgesuchten Investorenkreis. Auch NeXR Technologies selbst wird eine Präsentation halten und die Teilnehmer*innen zudem mit VR-Brillen ausstatten.

So entsteht eine zukunftsweisende und lebendige Konferenzumgebung auf Basis innovativer VR-Technologie Made in Germany. Komplexe Inhalte können durch die 3D-Darstellung buchstäblich anschaulicher vermittelt werden, als es bei konventionellen Video-Konferenzen der Fall wäre, da flexible Umgebungen in die Präsentation mit einbezogen werden können. Die Interaktionen zwischen den Präsentator*innen und Teilnehmer*innen wirken zudem natürlicher. Dies untermauert eindrucksvoll die disruptive Kraft der Lösung.

Gleichzeitig verfügt NeXR Seminar über das Potenzial, einen Beitrag in Sachen Nachhaltigkeit zu leisten. Indem Konferenzen jeder Art künftig vermehrt virtuell stattfinden werden, reduzieren sich Reiseaktivitäten von Teilnehmer*innen signifikant. Dies schont nicht nur die Umwelt, sondern minimiert auch die Kosten von Veranstaltern und Unternehmen.

Markus Peuler, Geschäftsführender Direktor der NeXR Technologies SE: "Unser Anspruch ist es, mit unserem Know-how Lösungen für Herausforderungen verschiedenster Anwenderbranchen zu finden, um Prozesse effizienter zu gestalten und insgesamt nachhaltiger zu agieren. Als Technologiepartner an der Seite von Montega sowie DONNER & REUSCHEL aufzutreten, freut uns sehr. NeXR Seminar bekommt mit dem VR Investors Day eine große Bühne, um sein volles Potenzial unter Beweis stellen zu können. Wir sind fest davon überzeugt, dieser wichtigen Kapitalmarktkonferenz mit NeXR Seminar einen zusätzlichen Impuls und großen Mehrwert geben zu können."

Alexander Braun, Vorstand der Montega AG: "Montega versteht sich seit jeher als Bindeglied zwischen Investoren und Emittenten. Hierbei wollen wir stets neue, innovative Wege gehen. VR gehört die Zukunft. Und wir bringen diese Zukunft gemeinsam mit NeXR zu unseren Kund*innen. Der VR Investors Day passt dabei perfekt in unsere Unternehmensstrategie. Mit CONNECT werden wir in Kürze eine digitale Plattform starten, die einen effizienten Austausch zwischen Investoren und Emittenten ermöglicht. Zusammen mit unserem Partner DONNER & REUSCHEL werden wir die Chancen aus der sich digital gerade radikal verändernden Welt im Sinne unserer Kunden nutzen."

Michael Rötzer, Leiter des ECM-Teams der Donner & Reuschel Privatbank AG, ergänzt: "Wir haben dieses Jahr viel vor und freuen uns, dabei neue Wege zu gehen. Die erste wirklich virtuelle Konferenz soll unser Profil als innovativer Lösungsanbieter am Kapitalmarkt schärfen. Zusammen mit Montega werden wir künftig zahlreiche Events für deutsche Nebenwerte veranstalten und uns als verlässlicher Partner im ECM- und DCM-Geschäft etablieren."

Über NeXR Technologies
NeXR steht für die Entwicklung von Technologien und Apps der nächsten Generation, bei denen Augmented Reality (AR), Mixed Reality (MR) und Virtual Reality (VR) zusammenkommen, um die nächste Extended Reality (XR) zu realisieren. Die NeXR Technologies SE aus Berlin (XETRA: NXR) ist ein Virtual-Reality (VR)-First-Mover mit einzigartiger Hard- und Software-Expertise. Die Geschäftsfelder 3D-Scannersysteme, Motion Capture & Animation und VR-Experiences beschäftigen sich mit zukunftsweisenden Services und Produkten und verbinden sich innerhalb einer einzigartigen Value Chain. "3D Instagraph" entwickelt und vertreibt die eigenentwickelten Scannersysteme, mit Hilfe derer in sekundenschnelle fotorealistische 3D Avatare erzeugt werden können. "OnPoint Studios" bietet in einem der größten MoCap-Studios Deutschlands alle Dienste rund um Motion Capture und Animation an und kann die Avatare aus dem 3D-Scanner direkt und individuell animieren. Die logische Ergänzung der Value Chain bietet die Marke und VR-Agentur "VRIDAY", welche die Avatare in VR Experiences einbindet und als Agentur Beratung, Umsetzung und Publishing von VR Experience für Unternehmen bietet. Die NeXR Technologies SE ist im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
NeXR Technologies SE
Lydia Herrmann
Investor Relations
Charlottenstraße 4
10969 Berlin
Deutschland

l.herrmann@nexr-technologies.com
www.nexr-technologies.com

Telefon: +49 (0) 30 403 680 14-3
Fax: +49 (0) 30 403 680 14-1



26.01.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

„Eine Investition in Mutares lohnt sich“

Mutares ist ein europaweit führender Private-Equity-Investor, der sich auf Sondersituationen wie Abspaltungen von großen Konzernen oder Turnaround- und Nachfolgesituationen spezialisiert hat. Ziel ist es, mit den Investments einen Return auf das eingesetzte Kapital von 7 bis 10 zu erzielen. Mit der jüngsten Mittelfristprognose hat der Münchner Finanzinvestor auf Basis von 5 Mrd. Euro Konzernumsatz eine Nettorendite für die börsennotierte Holding von 1,8 bis 2,2 % in Aussicht gestellt. In der Mitte der Zielspanne wird somit ein Nettogewinn von circa 100 Mio. Euro anvisiert. Hauck & Aufhäuser hat in der jüngsten Analyse ein Buy-Rating mit Kursziel für Mutares von 37,50 Euro ausgegeben.

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

Original-Research: FORTEC Elektronik AG (von Montega AG): Kaufen

23. September 2021