GCA Altium

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 21.05.2015 | 11:11

New-Look-Verkauf: Altium berät Unternehmensgründer Singh


Altium Capital / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen

2015-05-21 / 11:11



Tom Singh veräußert seine internationale Modekette an den südafrikanischen Investor Brait

München, Frankfurt, Zürich, 21. Mai 2015. Beim Verkauf der Modekette New Look hat Altium Capital die Singh Family Trusts beraten. Die südafrikanische Investmentgruppe Brait erwirbt 90 Prozent der Anteile an New Look, die bislang größtenteils zu Fonds von Apax Partners und Permira gehörten. 10 Prozent verbleiben bei den Singh Family Trusts sowie dem New-Look-Management.

New Look zählt als führendes Modehaus für Unter-35-Jährige mit einem Jahresumsatz von 1,4 Milliarden Britischen Pfund (2014) zu den größten Fashion Retailern in Großbritannien. Tom Singh hat New Look 1969 gegründet, 1998 in London an die Börse gebracht und 2004 mit Apax Partners und Permira in einer gemeinsamen Public-to-Private-Transaktion wieder von der Börse genommen.

In den vergangenen Jahren ist das Unternehmen zweistellig gewachsen; der Unternehmenswert liegt bei 1,9 Milliarden Pfund. Vor allem in China rechnet man bei New Look mit weiterem Wachstum, außerdem in Deutschland, Frankreich und Polen. Starke Markenbekanntheit, ein hochentwickeltes Vertriebsnetz mit mehr als 800 Ladengeschäften und eine schnell wachsende eCommerce-Plattform zeichnen das Unternehmen aus.

"Dieser Deal ist ein Meilenstein in der Transaktionslandschaft. Wir haben dabei eine große Unternehmerpersönlichkeit sowohl mit unserer M&A-Expertise als auch mit unserer Family-Office-Erfahrung sehr erfolgreich unterstützen können. New Look ist von Beginn an unter Tom Singhs Ägide ungemein gewachsen. Als Gründer bleibt er auch künftig im Unternehmen an Bord und wird weiter eine einflussreiche Rolle bei New Look spielen", erklärt Madeleine Jahr, Head of Family Office Practice bei Altium Capital.

"Wir haben diese Transaktion gemeinsam erfolgreich abgeschlossen, und damit bin ich sehr zufrieden. Ich freue mich darauf, auch zur künftigen Erfolgsgeschichte von New Look beitragen zu können. Mit Altium zusammenzuarbeiten war so angenehm wie professionell. Altium verfolgt einen konstruktiv-kaufmännischen Ansatz und versteht, was ein Family Office braucht", schließt New-Look-Gründer Tom Singh.
 

Über Altium

Altium Capital ist eines der international führenden Corporate Finance-Beratungshäuser für den Mid-Cap-Bereich und bietet Unternehmen, Private Equity-Häusern sowie Unternehmern Beratung in den Bereichen M&A, Debt und Corporate Finance. Gegründet vor mehr als 25 Jahren, agiert Altium seither vollständig unabhängig und befindet sich im Besitz seiner Mitarbeiter. Heute operiert das Beratungshaus anhand eines starken globalen Netzwerks mit 16 Büros in Europa, den USA und Asien. Altium hat sich als ein global führender Berater für mittelständische Private-Equity- und Debt-Advisory-Deals etabliert und fokussiert dabei die Branchen Internet, Technologie & Telekommunikation, Konsumgüter, Gesundheit, Industriegüter, Business Services und Energie. Dank eines umfassenden Netzwerks, fundierter Expertise, eines service- und lösungsorientierten Vorgehens sowie einer unabhängigen Perspektive widmet sich Altium den bestmöglichen und maßgeschneiderten Lösungen im Interesse seiner Kunden.

Altium erarbeitet regelmäßig den Marktüberblick "Altium MidCapMonitor" zu Leveraged Transactions in Deutschland, um die Transparenz des deutschen Midcap-LBO-Marktes zu erhöhen.

Weitere Informationen:

IRA WÜLFING KOMMUNIKATION GmbH
Ira Wülfing
+49. 89. 2000 30-33
ira@wuelfing-kommunikation.de





2015-05-21 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


360473  2015-05-21 

Events im Fokus

Termine 2022

1./2. Juni 2022: Fachkonferenz Immobilien & Software | IT

13./14. Juli 2022: Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

Aktuelle Research-Studie

ad pepper media International N.V.

Original-Research: ad pepper media International N.V. (von Montega AG): Kaufen

04. Juli 2022