Private Equity Holding AG

  • ISIN: CH0006089921
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 10.01.2020 | 18:00

Net Asset Value per 31. Dezember, 2019

EQS Group-News: Private Equity Holding AG / Schlagwort(e): Monatszahlen
10.01.2020 / 18:00

NEWS RELEASE

Zug, 10. Januar 2020

Net Asset Value per 31. Dezember 2019

Der Net Asset Value (Buchwert) pro Namenaktie der Private Equity Holding AG betrug per
31. Dezember 2019 EUR 86.38 (CHF 93.90). Dies entspricht einer negativen Veränderung von 1.1% in EUR und 2.4% in CHF seit dem 30. November 2019.

Die negative NAV-Performance im Dezember ist hauptsächlich auf die nachteilige Bewegung des USD/EUR- Wechselkurses zurückzuführen.

Das Portfolio von PEH war cashflow-positiv. Die grösste Ausschüttung kam von ABRY Capital Partners VIII aus dem Verkauf der Hilb-Gruppe mit Sitz in Richmond, Virginia, einem führenden Makler für Sach- und Unfallversicherungen für überwiegend kleinere und mittlere Unternehmen an der Ostküste der USA.

Eine weitere signifikante Ausschüttung kam von den Fonds Warburg Pincus X und IVP XIII; beide schütteten Anteile an CrowdStrike aus, einer führenden Cloud-basierten Endpoint Security-Plattform mit Sitz in Kalifornien, die eine vollständige Palette von Angeboten um Endpoint-Security anbietet.

Die Private Equity Holding wird ihre Investor Relations-aktivitäten im Jahr 2020 fortsetzen. Interessierte Parteien können den Newsletter unter www.peh.ch abonnieren oder sich unter info@peh.ch registrieren.

***

Die Private Equity Holding AG (SIX: PEHN) ist eine börsenkotierte Beteiligungsgesellschaft für Private-Equity-Anlagen. Sie bietet institutionellen und privaten Investoren die Möglichkeit, sich einfach und steuerlich optimal an einem breit gefächerten und professionell geführten Private-Equity-Portfolio zu beteiligen. Die Private Equity Holding AG verfolgt das Ziel, durch Investitionen in ausgewählte Private Equity Funds und selektive Direktinvestitionen einen langfristigen Wertzuwachs zu erzielen.

Erträge aus dem Portfolio werden einerseits reinvestiert, andererseits als jährliche Ausschüttungen an die Aktionäre weitergeben. Das Portfolio der Private Equity Holding Gruppe wird verwaltet von Alpha Associates, einem unabhängigen Manager und Berater für Investitionen in Private Equity, Private Debt und Infrastruktur mit Sitz in Zürich.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Anna Knaub, Investor Relations, anna.knaub@peh.ch, Telefon +41 41 726 79 80, http://www.peh.ch

 

Grundlagen der Net Asset Value Berechnung und Disclaimer

Der Net Asset Value (NAV) pro Aktie berechnet sich auf der Basis der ausstehenden Aktien von 2,604,859 per 
31. Dezember 2019 (30. November 2019: 2,606,154). Die Bewertungen werden in Übereinstimmung mit den International Financial Reporting Standards (IFRS) betreffend die Zwischenberichterstattung und gemäss den Richtlinien von Invest Europe (ehemals EVCA) erstellt. Die Bewertungen von Fonds Beteiligungen basieren auf den NAVs gemäss der Berichterstattung neuesten Datums der entsprechenden Fonds. Die Fair Values von Direktfinanzierungen von nicht kotierten Gesellschaften werden anhand geeigneter Bewertungsmodelle ermittelt. Die Bewertung von Beteiligungen an kotierten Gesellschaften erfolgt zum Marktwert. Der NAV der Private Equity Holding AG wird jeweils per Ende Monat nach dem Unternehmensfortführungsprinzip (Going concern) berechnet und üblicherweise innerhalb von sechs Handelstagen nach Stichtag publiziert. Die unterschiedlichen Reporting-Termine der einzelnen Fonds Beteiligungen und Direktfinanzierungen können zu kurzfristigen Verzerrungen und damit zu einer Abweichung des publizierten NAV gegenüber dem tatsächlichen Gesamtwert der Netto-Aktiven der Private Equity Holding AG führen.


Zusatzmaterial zur Meldung:

Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=YPFCXJEQIW
Dokumenttitel: PEH NAV as of December 31, 2019


Ende der Medienmitteilung



show this

GBC-Fokusbox

MBH Corporation. Hohes Kurspotenzial

Die MBH Corporation plc hat in den vergangenen Berichtsperioden eine sehr hohe M&A-Aktivität aufgezeigt. Unter Anwendung der so genannten Agglomeration Methodology hat die Beteiligungsgesellschaft branchenübergreifend seit 2018 11 Beteiligungen erworben. Bei einem Pro-Forma-Umsatz der Beteiligungsgesellschaften von über 120 Mio. GBP und einem Pro-Forma-EBITDA in Höhe von über 11 Mio. GBP weist die MBH derzeit eine Marktkapitalisierung von umgerechnet gerade einmal 19,8 Mio. GBP auf. Ausgehend vom aktuellen Aktienkurs liegt zu unserem Kursziel in Höhe von 1,95 € ein hohes Kurspotenzial vor

News im Fokus

Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA verschiebt Hauptversammlung 2020

30. März 2020, 09:01

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Fourth Quarter Fiscal Year 2020 Results

06. April 2020

Aktuelle Research-Studie

3U HOLDING AG

Original-Research: 3U HOLDING AG (von GSC Research GmbH): Kaufen

27. März 2020