Nebelhornbahn-AG

  • WKN: 827110
  • ISIN: DE0008271107
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 25.01.2012 | 20:20

Nebelhornbahn-AG: Nebelhornbahn-AG schüttet Dividende aus


Nebelhornbahn-AG / Schlagwort(e): Dividende

25.01.2012 / 20:20

---------------------------------------------------------------------

Oberstdorf, 25. Januar 2012

Vorstand und Aufsichtsrat der Nebelhornbahn-AG beabsichtigen, der
Hauptversammlung am 28. März 2012 für das Geschäftsjahr 2010/11 die
Ausschüttung einer Dividende von 0,30 Euro je Stückaktie (1.014.000
Stückaktien), ingesamt 304.200,00 Euro, vorzuschlagen.

Im Vorjahr wurde eine Dividende von 0,40 Euro je Stückaktie, insgesamt
405.600,00 Euro, ausgeschüttet.

Ansprechpartner:
Peter Schöttl, Vorstand
E-Mail:  peter.schoettl@das-hoechste.com
Tel.-Nr.: +49(0)8322/9600-1010
Fax:  +49(0)8322/9600-1001


  


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

25.01.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache:        Deutsch                            
Unternehmen:    Nebelhornbahn-AG                   
                Nebelhornstraße 67                 
                87561 Oberstdorf                   
                Deutschland                        
Telefon:        08322-9600-1010                    
Fax:            08322-9600-1001                    
E-Mail:         peter.schoettl@das-hoechste.com    
Internet:       www.das-hoechste.com               
ISIN:           DE0008271107, DE0008271107         
WKN:            827110, 827110                     
Börsen:         Freiverkehr in München (m:access)  
 
 
Ende der Mitteilung    DGAP News-Service  
---------------------------------------------------------------------  
153822 25.01.2012                                                      
<

GBC-Fokusbox

HELMA Eigenheimbau: Klarer Kauf

Die HELMA Eigenheimbau hat mit dem Zugang weiterer Ferienimmobilienprojekte das potenzielle Umsatzvolumen um 150 Mio. € gesteigert. Ohnehin verfügt die Gesellschaft über einen umfangreichen Grundstücksbestand für das Bauträgergeschäft, womit in den kommenden Geschäftsjahren Umsätze in Höhe von über 1,4 Mrd. € realisiert werden könnten. Damit dürften unsere Schätzungen, in denen wir ein nachhaltiges Überschreiten der Umsatzmarke von 300 Mio. € annehmen, gut unterfüttert sein. Bei einem Kursziel von 65,00 € ist die HELMA-Aktie ein klarer Kauf.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia unterstützt Initiative Rhein-Ruhr City bei Bewerbung für Olympia 2032 (News mit Zusatzmaterial)

18. Februar 2020, 10:00

Aktuelle Research-Studie

Media and Games Invest plc

Original-Research: Media and Games Invest plc (von Sphene Capital GmbH): Buy

18. Februar 2020