Nabaltec AG

  • WKN: A0KPPR
  • ISIN: DE000A0KPPR7
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 10.05.2019 | 10:00

Nabaltec AG wird mit dem mit Axia Best Managed Companies Award für hervorragend geführte mittelständische Unternehmen ausgezeichnet

DGAP-News: Nabaltec AG / Schlagwort(e): Sonstiges

10.05.2019 / 10:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Nabaltec AG wird mit dem mit Axia Best Managed Companies Award für hervorragend geführte mittelständische Unternehmen ausgezeichnet

- Auszeichnung durch Deloitte, WirtschaftsWoche und BDI

Schwandorf, 10. Mai 2019 - Die Nabaltec AG hat gestern den "Axia Best Managed Companies Award" erhalten. Mit dem Award und Gütesiegel zeichnen das Prüfungs- und Beratungsunternehmen Deloitte, die WirtschaftsWoche sowie der BDI hervorragend geführte mittelständische Unternehmen aus.

"Innovationskraft und nachhaltiges Handeln sind fest verankerter und wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmensstrategie und die Mitarbeiter der Nabaltec setzen sich mit ihrer Leistung täglich dafür ein, das Unternehmen im Sinne dieser Strategie weiter zu bringen", so Johannes Heckmann, Vorstandsvorsitzender der Nabaltec AG. "Die Auszeichnung ,Axia Best Managed Companies Award' ist für uns alle eine Bestätigung, dass diese Ausrichtung zukunftsweisend ist."

"Wie sämtliche Preisträger so zeichnet sich auch die Nabaltec AG durch ein vorbildliches Management aus, das strategischen Weitblick mit Innovationskraft, einer nachhaltigen Führungskultur und guter Unternehmensführung auf einzigartige Weise verbindet. Damit tragen sie dazu bei, die wirtschaftliche Zukunft des Standorts Deutschland zu sichern, und sind gleichzeitig Leitbilder für andere Unternehmen", betont Lutz Meyer, Partner und Leiter des Mittelstandsprogramms von Deloitte.

Über die Nabaltec AG:

Die Nabaltec AG mit Sitz in Schwandorf ist ein mehrfach ausgezeichnetes, innovatives Unternehmen der chemischen Industrie. Auf der Basis von Aluminiumhydroxid und Aluminiumoxid entwickelt, produziert und vertreibt Nabaltec hochspezialisierte Produkte in den beiden Produktsegmenten "Funktionale Füllstoffe" und "Spezialoxide" im industriellen Maßstab. Die Produktpalette des Unternehmens umfasst unter anderem umweltfreundliche, flammhemmende Füllstoffe und funktionale Additive für die Kunststoffindustrie. Flammhemmende Füllstoffe werden beispielsweise bei Kabeln in Tunneln, Flughäfen, Hochhäusern und elektronischen Geräten eingesetzt, während Additive in der Katalyse und bei der Elektromobilität zum Einsatz kommen. Darüber hinaus produziert Nabaltec Spezialoxide zum Einsatz in der technischen Keramik, Feuerfestindustrie und Poliermittelindustrie. Nabaltec ist mit Produktionsstandorten in Deutschland und den USA vertreten. Ziel ist es, durch Kapazitätsausbau, weitere Prozess- und Qualitätsoptimierung sowie gezielte Erweiterungen der Produktpalette die eigene Marktposition weiter auszubauen. Mit seinen Spezialprodukten strebt das Unternehmen die führende Position im jeweiligen Marktsegment an.

Über Deloitte

Deloitte erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Risk Advisory, Steuerberatung, Financial Advisory und Consulting für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen; Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und unterstützt Kunden bei der Lösung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen. Making an impact that matters - für rund 286.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsames Leitbild und individueller Anspruch zugleich.

Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu Limited ("DTTL"), eine "private company limited by guarantee" (Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach britischem Recht), ihr Netzwerk von Mitgliedsunternehmen und ihre verbundenen Unternehmen. DTTL und jedes ihrer Mitgliedsunternehmen sind rechtlich selbstständig und unabhängig. DTTL (auch "Deloitte Global" genannt) erbringt selbst keine Leistungen gegenüber Mandanten. Eine detailliertere Beschreibung von DTTL und ihren Mitgliedsunternehmen finden Sie auf www.deloitte.com/de/UeberUns.

Über die WirtschaftsWoche

Die WirtschaftsWoche ist das große aktuelle, konsequent marktwirtschaftlich orientierte Wirtschaftsmagazin für Entscheider. Über 100 Mitarbeiter, Redakteure, Reporter und Korrespondenten aus aller Welt analysieren Woche für Woche die wichtigsten Ereignisse in Wirtschaft und Politik, auf den Finanzmärkten und im Management, in Forschung und Technik. Ergänzt wird die Berichterstattung der WirtschaftsWoche durch das Online-Team von wiwo.de, das tagesaktuell Ereignisse und Ergebnisse präsentiert und analysiert.
https://www.wiwo.de/

Kontakt:

Marina Fuchs Frank Ostermair/Vera Müller
Nabaltec AG Better Orange IR & HV AG
Telefon: +49 9431 53-205 Telefon: +49 89 8896906-14
Fax: +49 9431 53-260 Fax: +49 89 8896906-66
E-Mail: MFuchs@nabaltec.de E-Mail: nabaltec@better-orange.de
 

Ansprechpartner zum Axia Best Managed Companies Programm:

Presse

Christian Krause
E-Mail: ckrause@deloitte.de
Telefon: +49 89 29036 6517

Kerstin Jaumann
E-Mail: pressestelle@handelsblattgroup.com
Telefon: +49 211 887 1015

Programmleitung Axia Best Managed Companies Award

Markus Seiz
E-Mail: mseiz@deloitte.de
Telefon: +49 711 16554 7699

Antonia Kummer
E-Mail: A.Kummer@handelsblattgroup.com
Telefon: +49 211 8 87-1769

Koordination Wettbewerb

Anita Gross
E-Mail: anigross@deloitte.de
Telefon: +49 89 29036 8903



10.05.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Third Quarter Fiscal Year 2020 Results

04. Dezember 2019

Aktuelle Research-Studie

Aves One AG

Original-Research: Aves One AG (von GBC AG): BUY

06. Dezember 2019