Nabaltec AG

  • WKN: A0KPPR
  • ISIN: DE000A0KPPR7
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 23.05.2019 | 10:00

Nabaltec AG setzt Wachstumskurs mit gutem ersten Quartal weiter fort

DGAP-News: Nabaltec AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis

23.05.2019 / 10:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Nabaltec AG setzt Wachstumskurs mit gutem ersten Quartal weiter fort

  • Umsatzplus von 7,3 % im ersten Quartal 2019: 48,5 Mio. Euro (Q1/2018: 45,2 Mio. Euro)
  • EBIT liegt nach drei Monaten 2019 bei 5,8 Mio. Euro (Q1/2018: 4,3 Mio. Euro)
  • EBIT-Marge beträgt 12,1 % (in Relation zur Gesamtleistung)

Schwandorf, 23. Mai 2019 - Die Nabaltec AG hat heute ihren Quartalsbericht 1/2019 veröffentlicht und bestätigt die veröffentlichten vorläufigen Zahlen. Das Unternehmen erzielte im ersten Quartal 2019 mit 48,5 Mio. Euro und einem Plus von 7,3 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum erneut einen Umsatzrekord. Das operative Ergebnis (EBIT) lag im Berichtszeitraum bei 5,8 Mio. Euro (+34,9 %) mit einer EBIT-Marge von 12,1 % (in Relation zur Gesamtleistung). Das EBITDA betrug nach den ersten drei Monaten 9,0 Mio. Euro nach 7,3 Mio. Euro im Vorjahresquartal (+23,3 %).

"Wir sind auch 2019 mit klarem Wachstum bei Umsatz und Profitabilität sehr erfolgreich ins Geschäftsjahr gestartet", so Johannes Heckmann, Vorstandsvorsitzender der Nabaltec AG. "Wir blicken optimistisch auf den weiteren Jahresverlauf, denn in unseren angestammten Märkten und Anwendungen ist eine insgesamt weiter stabile Nachfragedynamik festzustellen. Darüber hinaus sehen wir uns für das Zukunftsthema E-Mobilität bestens aufgestellt."

Im Produktsegment "Funktionale Füllstoffe" wurde ein Umsatz von 32,5 Mio. Euro nach 29,3 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum (+10,9 %) erzielt. Das Produktsegment "Spezialoxide" blieb mit einem Umsatz von 15,9 Mio. Euro auf dem Vorjahresniveau.

"Wir liegen mit einem Quartalsumsatz von 48,5 Mio. Euro gut im Zielkorridor unserer Prognose für einen angestrebten Gesamtjahresumsatz von 190 Mio. Euro bis 195 Mio. Euro. Wir sind zuversichtlich, im zweiten Quartal noch etwas an Dynamik zulegen zu können", berichtet Günther Spitzer, Finanzvorstand der Nabaltec AG. Die Nabaltec AG bestätigt die Prognose für das Gesamtjahr 2019 und erwartet unter Berücksichtigung einer stabilen konjunkturellen Entwicklung eine EBIT-Marge zwischen 10,0 % und 12,0 %.

Hinweis: Der Quartalsbericht 1/2019 der Nabaltec AG steht ab dem 23. Mai 2019 unter www.nabaltec.de, Bereich Investor Relations, zum Download zur Verfügung.

Über die Nabaltec AG:

Die Nabaltec AG mit Sitz in Schwandorf ist ein mehrfach ausgezeichnetes, innovatives Unternehmen der chemischen Industrie. Auf der Basis von Aluminiumhydroxid und Aluminiumoxid entwickelt, produziert und vertreibt Nabaltec hochspezialisierte Produkte in den beiden Produktsegmenten "Funktionale Füllstoffe" und "Spezialoxide" im industriellen Maßstab. Die Produktpalette des Unternehmens umfasst unter anderem umweltfreundliche, flammhemmende Füllstoffe und funktionale Additive für die Kunststoffindustrie. Flammhemmende Füllstoffe werden beispielsweise bei Kabeln in Tunneln, Flughäfen, Hochhäusern und elektronischen Geräten eingesetzt, während Additive in der Katalyse und bei der Elektromobilität zum Einsatz kommen. Darüber hinaus produziert Nabaltec Spezialoxide zum Einsatz in der technischen Keramik, Feuerfestindustrie und Poliermittelindustrie. Nabaltec ist mit Produktionsstandorten in Deutschland und den USA vertreten. Ziel ist es, durch Kapazitätsausbau, weitere Prozess- und Qualitätsoptimierung sowie gezielte Erweiterungen der Produktpalette die eigene Marktposition weiter auszubauen. Mit seinen Spezialprodukten strebt das Unternehmen die führende Position im jeweiligen Marktsegment an.

Kontakt:

Heidi Wiendl-Schneller Frank Ostermair/Vera Müller
Nabaltec AG Better Orange IR & HV AG
Telefon: 09431 53-202 Telefon: 089 8896906-14
Fax: 09431 53-260 Fax: 089 8896906-66
E-Mail: InvestorRelations@nabaltec.de E-Mail: nabaltec@better-orange.de


23.05.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

News im Fokus

Vonovia SE: Erfolgreiches Pflichtangebot - Vonovia wird nach Settlement 94 Prozent der Hembla-Aktien halten (News mit Zusatzmaterial)

10. Dezember 2019, 16:06

Aktuelle Research-Studie

amalphi AG

Original-Research: amalphi AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

11. Dezember 2019