Mynaric AG

  • WKN: A0JCY1
  • ISIN: DE000A0JCY11
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 20.10.2021 | 13:13

Mynaric reicht Registrierungserklärung für geplantes öffentliches Angebot von American Depositary Shares und Listing an der Nasdaq

DGAP-News: Mynaric AG / Schlagwort(e): Börsengang
20.10.2021 / 13:13
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Gilching, Deutschland, 20. Oktober 2021: Mynaric (Frankfurter Wertpapierbörse: M0Y, ISIN: DE000A0JCY11), ein führender Entwickler und Hersteller von Hochgeschwindigkeits- und Hochsicherheits-Laserkommunikationsprodukten für Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt in staatlichen und kommerziellen Märkten, gab heute bekannt, dass das Unternehmen bei der amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde (U.S. Securities and Exchange Commission, "SEC") eine Registrierungserklärung auf Formular F-1 eingereicht hat, die sich auf ein geplantes Angebot von Aktien von Mynaric in Form von American Depositary Shares ("ADS") in den Vereinigten Staaten bezieht. Die Registrierungserklärung ist noch nicht in Kraft getreten und die endgültige Anzahl der anzubietenden ADS und ihr Angebotspreis stehen noch nicht fest.

Mynarics Aktien notieren derzeit im Scale-Segment der Frankfurter Wertpapierbörse in Deutschland und sind im Scale 30 Index enthalten. Mynaric hat die Notierung der ADS an der Nasdaq in den Vereinigten Staaten unter dem Tickersymbol "MYNA" beantragt. Die den ADS zugrundeliegenden neuen Aktien sollen aus dem genehmigten Kapital von Mynaric ausgegeben werden.

Credit Suisse und Jefferies fungieren als federführende Joint Book-Running Manager für das Angebot. Canaccord Genuity begleitet die Transaktion als Bookrunner.

Das geplante Angebot wird ausschließlich mittels eines Prospekts erfolgen. Exemplare des vorläufigen Prospekts für das Angebot können, sobald verfügbar, kostenlos über EDGAR auf der Website der SEC unter www.sec.gov bezogen werden. Alternativ können Kopien des vorläufigen Prospekts, sobald verfügbar, bei Credit Suisse Securities (USA) LLC, Attention: Prospectus Department, 6933 Louis Stephens Drive, Morrisville, NC 27560, telefonisch unter (800) 221-1037 oder per E-Mail unter usa.prospectus@credit-suisse.com, oder bei Jefferies LLC, Attention: Equity Syndicate Prospectus Department, 520 Madison Avenue, 2nd Floor, New York, N.Y. 10022, per Telefon unter (877) 821-7388 oder per E-Mail unter prospectus_department@jefferies.com angefordert werden. Das geplante Angebot unterliegt Markt- und anderen Bedingungen, und es kann nicht garantiert werden, ob oder wann das Angebot abgeschlossen werden kann.

Eine Registrierungserklärung für diese Wertpapiere wurde bei der SEC eingereicht, ist jedoch noch nicht in Kraft getreten. Die Wertpapiere dürfen vor dem Inkrafttreten der Registrierungserklärung weder verkauft noch dürfen Kaufangebote angenommen werden. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf der Wertpapiere dar, noch dürfen die Wertpapiere in einem Staat oder einer Jurisdiktion verkauft werden, in dem/der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäß dem Wertpapiergesetz eines solchen Staates oder einer solchen Jurisdiktion rechtswidrig wäre.

Über Mynaric
Mynaric (Frankfurter Wertpapierbörse: M0Y, ISIN: DE000A0JCY11) produziert die Glasfaser für die Lüfte und ermöglicht als Pionier der Laserkommunikation eine extrem schnelle und sichere drahtlose Datenübertragung zwischen Flugzeugen, Drohnen und Satelliten. Weltweit steigt der Bedarf an schnellen und allgegenwärtigen Netzwerkverbindungen unaufhaltsam an. Datennetze wie das Internet beruhen heute weitgehend auf einer Infrastruktur am Boden, die aus rechtlichen, wirtschaftlichen oder logistischen Gründen nicht beliebig erweitert werden kann. Die Zukunft erfordert daher eine Ausweitung der bestehenden Netzinfrastruktur in die Luft und den Weltraum. Mynaric bietet Laserkommunikationsprodukte an, um die notwendigen Datenautobahnen für Telekommunikationskonstellationen in der Luft und im Weltraum zu schaffen. Für weitere Informationen besuchen Sie mynaric.com.

VORAUSSCHAUENDE AUSSAGEN
Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen über zukünftige Ereignisse, einschließlich des geplanten Angebots und der Notierung der Wertpapiere von Mynaric. Wörter wie "antizipieren", "glauben", "einschätzen", "erwarten", "beabsichtigen", "können", "könnten", "planen", "potenziell", "sollten", "anstreben", "würden" und Variationen solcher Wörter und ähnliche Ausdrücke werden verwendet, um zukunftsgerichtete Aussagen zu kennzeichnen. Solche Aussagen schließen Kommentare über den Abschluss des Angebots ein. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf den Informationen, die Mynaric zum Zeitpunkt der Abgabe dieser Aussagen zur Verfügung standen, sowie auf den Erwartungen und Annahmen, die Mynaric zum Zeitpunkt der Abgabe dieser Aussagen für angemessen hielt. Es kann nicht zugesichert werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden. Diese Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken und beruhen auf einer Reihe von Annahmen und Schätzungen, die naturgemäß mit erheblichen Unsicherheiten und Unwägbarkeiten behaftet sind, von denen viele außerhalb der Kontrolle von Mynaric liegen. Zu den Faktoren, die zu Abweichungen führen können, gehören auch jene Risiken, die in den Risikofaktoren in der Registrierungserklärung von Mynaric auf Formular F-1 und anderen bei der SEC eingereichten Unterlagen angegeben sind. In Anbetracht dieser Unsicherheiten wird dem Leser nahegelegt, den zukunftsgerichteten Aussagen keine unangemessene Verlässlichkeit beizumessen. Mynaric übernimmt ausdrücklich keine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene vorausschauende Aussagen im Hinblick auf Veränderungen der Erwartungen von Mynaric oder hinsichtlich neuer Ereignisse, Bedingungen oder Umstände, auf denen diese Aussagen beruhen, öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren.



20.10.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Überdurchschnittlich attraktiv: ETP der German Real Estate Capital S.A:

Die German Real Estate Capital S.A. ist die Emittentin eines ETP (Exchange Traded Product) und damit einer börsennotierten Schuldverschreibung. Im Marktvergleich weist dieses ETP ein deutlich überdurchschnittliches Rating/Risikoprofil auf. Es liegt im Rahmen unserer Analyse weit oberhalb der Regressionsgeraden (+34,6 %) und ist damit nach unserer Einschätzung stark überdurchschnittlich attraktiv.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia SE gibt erfolgreichen Abschluss der Kapitalerhöhung bekannt

08. Dezember 2021, 12:27

Aktueller Webcast

Deutsche Konsum REIT-AG

FY 2020/2021 Financial Results

16. Dezember 2021

Aktuelle Research-Studie

CeoTronics AG Audio . Video . Data Communication

Original-Research: CeoTronics AG (von BankM AG): Kaufen

08. Dezember 2021