MyHammer Holding AG

  • WKN: A11QWW
  • ISIN: DE000A11QWW6
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 27.03.2015 | 14:35

MyHammer Holding AG: Geschäftsbericht 2014 veröffentlicht


MyHammer Holding AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Prognose

2015-03-27 / 14:35


Am 27. März 2015 hat die MyHammer Holding AG ihren Geschäftsbericht für das Jahr 2014 vorgelegt. Insgesamt blickt das Unternehmen auf einen deutlich verbesserten Geschäftsverlauf zurück. So hat sich das operative Ergebnis aufgrund deutlicher Kosteneinsparungen gegenüber 2013 von TEUR - 5.496 auf TEUR -1.165 verbessert - bei Umsatzerlösen von TEUR 6.329. Für das laufende Jahr erwartet der Vorstand ein ausgeglichenes bis leicht positives operatives Konzernergebnis.

Geschäftsjahr 2014 geprägt von Wachstum und Konsolidierung

Das Geschäftsjahr 2014 war geprägt durch eine Konsolidierung operativer Strukturen und Prozesse sowie eine kontinuierliche Steigerung der MyHammer Kundenbasis. Im Vergleich zu 2013 konnte der Kundenbestand mit einem abgeschlossenen Laufzeitpaket um 22 Prozent gesteigert werden. Einer der Haupttreiber dieser Entwicklung ist die Etablierung des Custom Success Managements (CSM) im Geschäftsjahr 2014, welche zu einer spürbaren Erhöhung der Konvertierungsrate von Starterpaketkunden in die Laufzeitpakete und zu einer Reduzierung der Kündigungsquote im Bestandskundenbereich beigetragen hat.

Durch die Konzentration auf Performance-Marketing Maßnahmen konnte zudem die Aktivität von Auftraggebern und Handwerkern auf der Plattform erheblich gesteigert werden. Während die Zahl der über MyHammer eingereichten Neuausschreibungen von Auftraggebern im abgelaufenen Geschäftsjahr um 13 Prozent zulegte, stiegen die Angebote von Handwerkern auf Ausschreibungen sogar um 19 Prozent.

Für 2015 ein ausgeglichenes bis leicht positives Konzernergebnis erwartet

Aufgrund des wesentlichen Einflusses der MyHammer AG auf den Konzern erwartet der Vorstand auf Konzernebene für das Geschäftsjahr 2015 ein Wachstum des Umsatzes in einer Bandbreite von 18 bis 24 Prozent gegenüber 2014. Dabei setzt das Unternehmen auf den Trend, dass das Internet für die Suche nach lokalen Handwerkern und Dienstleistern auch zukünftig an Bedeutung gewinnt, wodurch die Stärken des Geschäftsmodells - private Endkunden und qualifizierte Handwerker im Netz zusammenzubringen - noch besser ausgespielt werden können.

Um die Position als bekannteste Auftrags- und Bewertungsplattform im deutschsprachigen Raum weiter auszubauen und nachhaltig profitabel zu gestalten, zielen die in diesem Geschäftsjahr geplanten Produktverbesserungen darauf ab, mehr Handwerker zum Wechsel in die Laufzeitpakete zu bewegen und Bestandskunden durch die Schaffung und Kommunikation von Mehrwerten länger zu binden. In diesem Zusammenhang sind unter anderem die Entwicklung weiterer Angebote im Bereich der mobilen Nutzung sowie der Ausbau der Kommunikationsmöglichkeiten zwischen Handwerkern und Auftraggeber über die MyHammer Plattform geplant.

Die MyHammer Holding AG geht von einem ausgeglichenen bis leicht positiven operativen Konzernergebnis (EBIT, ohne einmalige Sondereffekte) in 2015 aus.

Der Geschäftsbericht 2014 der MyHammer Holding AG kann hier abgerufen werden

Kontakt:

MyHammer Holding AG
Mauerstr. 79
10117 Berlin
Deutschland
ir@myhammer-holding.de




2015-03-27 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



338751  2015-03-27 

IPO im Fokus

MIT SICHERHEIT AUFS PARKETT. UNSER BÖRSENGANG ZUR WACHSTUMSBESCHLEUNIGUNG

ISIN: DE000A3CM708
Grundkapital (vor IPO): 3.120.000 EUR
Angebotene Aktien: bis zu 690.000 Aktien
Zeichnungsfrist: 11.10.2021 bis voraus. 25.10.2021
Bookbuildingspanne: 3,30 bis 3,60 Euro
Börse: Börse Düsseldorf

Rechtlich maßgeblicher Wertpapierprospekt auf sdm-se.de

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC im Fokus

Börsengang sdm SE: Attraktives Investment

Der Sicherheitsdienstleister sdm SE führt derzeit einen Börsengang am Primärmarkt der Börse Düsseldorf durch. Die Mittel des Börsengangs sollen die Wachstumsstrategie finanzieren und die Ertragskraft deutlich steigern. Im Rahmen unseres DCF-Bewertungsmodells haben wir einen fairen Unternehmenswert (Post Money) zum Ende des Geschäftsjahres 2022 in Höhe von 15,23 Mio. € bzw. 4,09 € je sdm-Aktie ermittelt. Unter einem Preis von 3,50 € pro Aktie sehen wir sdm als ein attraktives Investment und stufen die Aktie mit dem Rating „Kaufen“ ein.

News im Fokus

Linde Starts Up Major New Hydrogen Facility in the U.S. Gulf Coast

21. Oktober 2021, 12:00

Aktueller Webcast

TRATON SE

Pressekonferenz – Zwischenmitteilung 9M 2021 - Webcast

28. Oktober 2021

Aktuelle Research-Studie

Aves One AG

Original-Research: Aves One AG (von GBC AG): Halten

21. Oktober 2021