Müller - Die lila Logistik SE

  • WKN: 621468
  • ISIN: DE0006214687
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 08.04.2020 | 09:36

Müller - Die lila Logistik AG: Personelle Veränderung im Aufsichtsrat und Vorstand

DGAP-News: Müller - Die lila Logistik AG / Schlagwort(e): Personalie
08.04.2020 / 09:36
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Presseinformation
08. April 2020

MÜLLER | DIE LILA LOGISTIK
Personelle Veränderungen im Aufsichtsrat und Vorstand

Besigheim, 08. April 2020. Der Logistikdienstleister Müller | DIE LILA LOGISTIK ordnet die Verantwortung auf der obersten Managementebene neu. Professor Peter Klaus (76) scheidet nach 20 Jahren im Zuge der Umwandlung von der AG in die SE im zweiten Halbjahr 2020 aus dem Aufsichtsrat aus. Joachim Limberg (65) steigt zum gleichen Zeitpunkt in das Gremium auf. Die Verantwortung im Vorstand wird ebenfalls neu geordnet. Diese Veränderungen sind Teil der langfristigen Unternehmensstrategie LILA+.

Umwandlung von der Aktiengesellschaft in die Societas Europaea (SE) und Veränderungen im Aufsichtsrat
Müller - Die lila Logistik AG stellt in der nächsten ordentlichen Hauptversammlung den Rechtsformwechsel in eine SE zur Abstimmung. Mit Eintragung der neuen Rechtsform ins Handelsregister wird Professor Peter Klaus sein Mandat als Vorsitzender des Aufsichtsrats niederlegen. Im Rahmen der monistischen Verfassung der neuen SE wird Michael Müller (53) neben seiner Funktion als CEO im neuen geschäftsführenden Direktorium auch den Vorsitz im Verwaltungsrat übernehmen.

Die Besetzung des neu zu bildenden Verwaltungsrates erfolgt mit der Verabschiedung der Satzung der SE im Rahmen der Zustimmung der Hauptversammlung zum Formwechsel in eine SE. Der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Christoph Schubert (59) und das Mitglied des Aufsichtsrats, Per Klemm (53), sind als Verwaltungsratsmitglieder benannt. Herr Joachim Limberg verstärkt das Gremium und ist als stellvertretender Vorsitzender vorgesehen. Der frühere CEO der thyssenkrupp Materials Services GmbH ist zugleich stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Bundesvereinigung Logistik e.V..

Michael Müller kommentiert diese Veränderungen mit den Worten: "Bei Herrn Professor Klaus kann ich mich nach vielen Jahren der sehr guten Zusammenarbeit nur herzlich bedanken, verbunden mit dem Wunsch des weiteren konstruktiven Austauschs in der Zukunft. Er hat die Phase des Wachstums und der Entwicklung unseres Unternehmens stets aktiv begleitet. Mit Joachim Limberg heiße ich einen ausgewiesenen Supply Chain-Experten bei Lila Logistik herzlich willkommen und freue mich auf die Zusammenarbeit im zukünftigen Verwaltungsrat."

Veränderungen im Vorstand
Mit sofortiger Wirkung treten Veränderungen im Vorstand in Kraft und mit Eintragung der SE im Handelsregister wird das geschäftsführende Direktorium erweitert. Zukünftig verantwortet Michael Müller die Unternehmensstrategie, den Geschäftsbereich Digitale Services und die Nachhaltigkeitsaktivitäten. Im Mai 2020 übergibt er die Verantwortung für Vertrieb und Marketing an Marcus Hepp (46), der die Funktion des COO in den letzten zwölf Jahren innehatte. Jochen Haberkorn (51), bisher bereits Mitglied im Executive Committee, wird neu in das geschäftsführende Direktorium aufrücken und die Verantwortung für das operative Geschäft als COO übernehmen. Damit sind die Geschäftsbereiche Lila Consult und Lila Operating in einem Ressort gebündelt. Der Zuständigkeitsbereich von Rupert Früh (53), CFO, bleibt unverändert.

Die Mitglieder des Aufsichtsrats (bis zur SE):
Prof. Peter Klaus (Vorsitzender)
Christoph Schubert (stellvertretender Vorsitzender)
Per Klemm

Mitglieder im zukünftigen Verwaltungsrat (gemäß der im Rahmen des Beschlusses zum Formwechsel verabschiedeten Satzung der SE):
Michael Müller
Joachim Limberg
Christoph Schubert
Per Klemm

Mitglieder im zukünftigen geschäftsführenden Direktorium:
Michael Müller (Chief Executive Officer)
Rupert Früh (Chief Financial Officer)
Marcus Hepp (Chief Sales Officer)
Jochen Haberkorn (Chief Operating Officer)

Unternehmensprofil

MÜLLER | DIE LILA LOGISTIK ist einer der führenden Logistikdienstleister, der Beratung und Umsetzung von Logistiklösungen miteinander verbindet. Die Durchbrechung der klassischen Trennung von Beratung und Umsetzung erfolgt in den Geschäftsbereichen Lila Consult und Lila Operating. In nahezu allen Branchen entwickelt MÜLLER | DIE LILA LOGISTIK ganzheitliche, kundenindividuelle Logistiklösungen. Rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten an 20 operativen Standorten. Die Aktien der Müller - Die lila Logistik AG werden im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.



Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:

Müller - Die lila Logistik AG
Oliver Streich
Leiter Marketing & Unternehmenskommunikation

Tel.: +49 (0) 7143 810 - 125
Fax: +49 (0) 7143 810 - 599

oliver.streich@lila-logistik.com


Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.




 


08.04.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

Vonovia SE: Aktionäre beschließen auf Hauptversammlung Dividende von 1,69 Euro (News mit Zusatzmaterial)

16. April 2021, 16:41

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 11.05.2021 (Webcast)

11. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

Mountain Alliance AG

Original-Research: Mountain Alliance AG (von Montega AG): Kaufen

16. April 2021