Müller - Die lila Logistik SE

  • WKN: 621468
  • ISIN: DE0006214687
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 04.03.2021 | 15:13

Müller - Die lila Logistik AG mit starkem zweiten Halbjahr 2020

DGAP-News: Müller - Die lila Logistik SE / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis
04.03.2021 / 15:13
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Presseinformation
4. März 2021

Vorläufige Zahlen 2020
Müller - Die lila Logistik AG mit starkem zweiten Halbjahr 2020

Besigheim, 4. März 2021.

MÜLLER | DIE LILA LOGISTIK erzielte auch im Geschäftsjahr 2020 - trotz der Auswirkungen der Covid-19 Pandemie - ein solides Ergebnis. Nach vorläufigen Zahlen lag der Umsatz des Konzerns im abgelaufenen Geschäftsjahr 2020 bei rund 133 Mio. € (Vorjahr: 138,8 Mio. €). Mit einem Betriebsergebnis (EBIT) von rund 3,8 Mio. € wurde im Gesamtjahr 2020 ein solides Ergebnis erzielt. Bedenkt man die Produktionsstillstände einzelner Kunden im 2. Quartal 2020 so war die Geschäftsentwicklung aus der Sicht des Managements insbesondere im zweiten Halbjahr sehr zufriedenstellend. Die vorläufigen Zahlen stehen unter dem Vorbehalt letzter Änderungen im Rahmen der aktuell laufenden Jahresabschlussprüfung. Der Geschäftsbericht des Jahres 2020 wird plangemäß am 31. März 2021 veröffentlicht.

Unternehmensprofil

MÜLLER | DIE LILA LOGISTIK ist einer der führenden Logistikdienstleister, der Beratung und Umsetzung von Logistiklösungen miteinander verbindet. Die Durchbrechung der klassischen Trennung von Beratung und Umsetzung erfolgt in den Geschäftsbereichen Lila Consult und Lila Operating. In nahezu allen Branchen entwickelt MÜLLER | DIE LILA LOGISTIK ganzheitliche, kundenindividuelle Logistiklösungen. Rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten an 20 operativen Standorten. Die Aktien der Müller - Die lila Logistik AG werden im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:

Müller - Die lila Logistik SE
Oliver Streich
Leiter Unternehmenskommunikation,
Marketing & Investor Relations

Tel.: +49 (0) 7143 810 - 125
oliver.streich@lila-logistik.com

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.




 


04.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Linde plc: Linde Declares Dividend in Third Quarter 2021

26. Juli 2021, 19:54

Aktueller Webcast

HENSOLDT AG

H1 2021 Analyst Call

04. August 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Diversified Energy PLC (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Diversified Energy PLC

23. Juli 2021