Muehlhan AG

  • WKN: A0KD0F
  • ISIN: DE000A0KD0F7
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 16.01.2017 | 09:56

Muehlhan AG: Die Muehlhan Gruppe stärkt den Gerüstbau in den Niederlanden

DGAP-News: Muehlhan AG / Schlagwort(e): Expansion/Firmenübernahme

16.01.2017 / 09:56
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Muehlhan AG: Die Muehlhan Gruppe stärkt den Gerüstbau in den Niederlanden

Hamburg, 16. Januar 2017 - Die Muehlhan AG (Entry Standard; ISIN DE000A0KD0F7) hat in den Niederlanden die Geschäftstätigkeit der mittelständischen Gerüstbaugesellschaft Degraform Bekistingen en Steigers BV übernommen. Der Erwerb erfolgte im Rahmen eines Asset-Deals. Degraform erzielt mit dem Einrüsten von Infrastrukturprojekten einen Jahresumsatz im mittleren einstelligen Millionenbereich. Das Unternehmen wird in die Muehlhan-Organisation in Rotterdam integriert, deren Gerüstbau-Sparte im Wesentlichen auf Werften tätig ist. Die bisherigen Eigentümer bleiben im Management der Gesellschaft und werden den Ausbau der Gerüstbauaktivitäten in den Niederlanden auch in Zukunft aktiv vorantreiben.

Die Akquisition von Degraform ist ein weiterer strategischer Schritt, mit dem Muehlhan seine Abhängigkeit vom maritimen Oberflächenschutz reduziert und seine Aktivitäten im Bereich Industrie/Infrastruktur ausbaut. Die Finanzkraft der Gruppe und die Nutzung der Synergieeffekte aus der Integration verhelfen Muehlhan, den Marktanteil im Gerüstbau am Standort Rotterdam profitabel auszubauen.



16.01.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

Eyemaxx 5,5%-Anleihe jetzt zeichnen!

Profitables Geschäftsmodell mit wachstums- und margenstarken Geschäftsfeldern in den Bereichen Wohnen und Gewerbe; Kernmärkte sind Deutschland und Österreich


öffentliches Angebot: vom 5. September 2019 bis zum 19. September 2019 (12:00 Uhr MESZ)

Emissionsvolumen: Bis zu 50 Mio. Euro

Umtauschangebot: Frist für Umtausch der Anleihe 2014/2020 bis 13. September 2019

WKN / ISIN: A2YPEZ/DE000A2YPEZ1

Zinszahlung/Zinszahlungsmodalitäten:5,5 % p.a (Kupon), (ICMA actual /actual), erste Zinszahlung am 24. September 2020v

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: Dt. Mittelstandsanleihen FONDS bietet attraktive Anlagemöglichkeit

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter den Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (ISIN: LU0974225590), der eine qualitätsorientierte Strategie verfolgt und eine vielversprechende Anlagemöglichkeit in den deutschen Mittelstand bietet. Insbesondere vor dem Hintergrund des aktuellen Niedrigzinsniveaus sehen wir den Fonds als gute Chance, um attraktive Renditen zu erwirtschaften und dies verbunden mit einer traditionell niedrigen Fonds-Volatilität. Wir vergeben 5 von 5 GBC-Falken ein.

News im Fokus

Wirecard und das weltgrößte Kreditkartenunternehmen UnionPay erweitern Zusammenarbeit auf globaler Ebene

16. September 2019, 07:15

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: aventron AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy aventron AG

16. September 2019