Molecular Health GmbH

  • Land: Germany

Nachricht vom 07.05.2019 | 09:00

Molecular Health ernennt PD Dr. med. Christian Meisel zum Chief Medical Officer

DGAP-News: Molecular Health GmbH / Schlagwort(e): Personalie

07.05.2019 / 09:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Molecular Health ernennt PD Dr. med. Christian Meisel zum Chief Medical Officer

Heidelberg, Deutschland - Dienstag, 7. Mai 2019 - Molecular Health, ein führendes Unternehmen der Präzisionsmedizin, das sich auf die Entwicklung von Produkten und Services auf Basis seiner proprietären, umfassenden und kuratierten biomedizinischen Wissensdatenbank Dataome spezialisiert, gibt heute die Ernennung von Dr. Christian Meisel zum Chief Medical Officer (CMO) bekannt.

Dr. Meisel bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung im Gesundheitssektor mit, sowohl in der Klinik als auch in Forschung & Entwicklung im universitären Bereich und der biopharmazeutischen Industrie, sowie mehr als 10 Jahre Erfahrung in leitenden Pharma-Führungspositionen. Als habilitierter Arzt mit Zusatzqualifikationen in Informatik und umfangreicher Erfahrung in der Präzisionsmedizin wird Dr. Meisel für alle klinischen Aspekte des Portfolios und der Entwicklung von Molecular Health verantwortlich sein. Außerdem wird er als Mitglied der Unternehmensleitung eine leitende Rolle in der strategischen Entwicklung von Molecular Health übernehmen.

Dr. Friedrich von Bohlen, Mitbegründer und CEO von Molecular Health, sagt: "Wir freuen uns sehr, dass Dr. Meisel als Chief Medical Officer zu uns kommt. Er ist nicht nur ein erfahrener Arzt, sondern verfügt neben seinem Informatik-Hintergrund auch über eine umfassende Erfolgsbilanz und Expertise in der Präzisionsmedizin sowohl im biopharmazeutischem als auch im diagnostischen Bereich. Mit seiner umfangreichen Erfahrung in molekularer Diagnostik und Arzneimittelentwicklung stellt er eine perfekte Ergänzung zu unseren Entwicklungs- und Vertriebsteams dar und wird unsere Angebote an Pharmaunternehmen, Ärzte, Dienstleister, Kostenträger und die Finanzindustrie strategisch weiter ausbauen und schärfen. Die Position des CMO ist für unsere Wachstumsstrategie entscheidend und wir sind froh, dass wir Christian Meisel für diese wichtige Rolle bei Molecular Health gewinnen konnten."

Dr. Meisel fügt hinzu: "Ich freue mich sehr darauf, Molecular Health - ein Unternehmen an der Spitze der digitalen Transformation von Medizin und F&E - als Mitglied des Führungsteams zu unterstützen. Ich werde meine beruflichen Erfahrungen und mein fundiertes Wissen zu den Anforderungen von Patienten und Ärzten im Gesundheitswesen einbringen, um die innovativen Lösungen von Molecular Health weiter zu optimieren. Damit wollen wir einen echten Mehrwert für die Patientenversorgung schaffen und das therapeutische und diagnostische Angebot so weiterentwickeln, dass es den wachsenden Bedürfnissen der Medizin in einem zunehmend digitalisierten Gesundheitswesen gerecht wird."

Vor seinem Wechsel zu Molecular Health war Christian Meisel mehr als 14 Jahre bei Roche in verschiedenen leitenden Führungspositionen tätig, u.a. als Global Head der Personalized Healthcare Platform, Global Head Translational Medicine Oncology und Global Head Biomarkers und Translational R&D Innovation. Dr. Meisel ist Facharzt für Innere Medizin und Klinische Pharmakologie. Er hat an der Technischen Universität München promoviert und sich an der Charité Berlin habilitiert, wo er auch als Privatdozent tätig war und eine Bioinformatik-Forschungsgruppe leitete.

Über Molecular Health
Molecular Health ist ein Unternehmen aus dem Bereich der computergestützten Präzisionsmedizin, das mit seinem Fokus auf Data Science und künstlicher Intelligenz die Entscheidungsfindung für Organisationen im Gesundheitssektor verbessert. Die Angebote des Unternehmens basieren auf der Erfassung, Kuratierung, Integration und Analyse großer Datenmengen aus Biomedizin und Arzneimittelforschung, die mit neuartigen Technologien wie künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen kombiniert werden. Seit mehr als einem Jahrzehnt hat das Unternehmen Dataome entwickelt, ein einzigartiges und systematisch kuratiertes System, das klinisch-molekulare und Medikamentendaten mit eigenen Analyseverfahren vernetzt. Eigenständig oder in Kombination mit Kundendaten ermöglicht Dataome, verwertbare Erkenntnisse auf molekularer Ebene zu gewinnen. Dies erlaubt Ärzten und Patienten eine bessere Diagnose oder Therapieentscheidungen und unterstützt Pharma- und Gesundheitsorganisationen beim Entdecken und Entwickeln von Wirkstoffen, bei der Optimierung von klinischen Studien sowie in der Positionierung von Arzneimitteln. Außerdem lassen sich die Erfolgsaussichten für die klinische Entwicklung von Arzneimittelkandidaten und die Wahrscheinlichkeit für eine Zulassung präzise vorhersagen, was die Entscheidungsqualität bei der Priorisierung von Studien sowie der Zuteilung von Ressourcen und Investitionen verbessert.
Weitere Informationen finden Sie unter www.molecularhealth.com.

Molecular Health GmbH
Thomas König
Head of Marketing
thomas.koenig@molecularhealth.com
Media Relations
MC Services AG
Katja Arnold, Eva Bauer
molecularhealth@mc-services.eu
+49-89-210 228 0

http://www.molecularhealth.com



07.05.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

GBC-Fokusbox

UmweltBank AG mit deutlichem Kurspotenzial

Die UmweltBank AG, die als einzige Bank Deutschlands den Umweltgedanken in der Satzung verankert hat, präsentierte in den letzten Jahren beeindruckende Wachstumszahlen. Sowohl die Kundeneinlagen als auch das Kreditbuch legten um durchschnittlich gut 6,3 % zu. Seit seiner Gründung hat das Kreditinstitut stets positive Ergebnisse erzielt, zuletzt im Geschäftsjahr 2018 einen Jahresüberschuss in Höhe von 25,3 Mio. €. Wir haben ein Kursziel von 14,30 € je Aktie ermittelt, was deutlich oberhalb des aktuellen Kursniveaus liegt. Die Dividendenrendite liegt bei fast 3,0 %.

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

22nd Annual Needham Growth Conference

15. Januar 2020

Aktuelle Research-Studie

amalphi AG

Original-Research: amalphi AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

17. Januar 2020