MOBOTIX AG

  • WKN: 521830
  • ISIN: DE0005218309
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 02.07.2019 | 09:00

MOBOTIX AG: MOBOTIX weitet sein Partnerschaftsnetz nach Singapur aus

DGAP-News: MOBOTIX AG / Schlagwort(e): Sonstiges

02.07.2019 / 09:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


MOBOTIX hat seine Technologiepartnerschaften um das Unternehmen Oneberry Technologies in Singapur ergänzt.
Oneberry Technologies wurde 2003 als spezialisierter Technologie- und Dienstleistungsanbieter für Sicherheits- und Überwachungslösungen gegründet. Die neueste Innovation ist der Oneberry RoboGuard, ein Sicherheitsroboter, der auf Brennstoffzellentechnologie basiert, kundenspezifisch individualisierbar ist und als echte Branchenneuheit gilt. "Die intelligenten, cybersicheren und robusten Kamerasysteme von MOBOTIX sind eine optimale Ergänzung für unsere auf Brennstoffzellentechnologie basierenden, maßgeschneiderten Sicherheits- und Überwachungslösungen," erklärt Ken Pereira, CEO von Oneberry Technologies.
Wie MOBOTIX setzt Oneberry Technologies auf Partnerschaften mit Unternehmen, die in komplementären Technologien führend sind, um so in gemeinsamen Projekten oder einer gemeinsamen Neuentwicklung Innovationen für vertikale Märkte bereitstellen zu können.
"Mit Oneberry weiten wir unser Partnerschaftsnetz nicht nur nach Singapur aus", sagt Thomas Lausten, CEO der MOBOTIX AG. "Oneberry Technologies ist ein im asiatischen Markt führendes Unternehmen in der Robotertechnologie, die auf Brennstoffzellen basiert. Die neuen Marktmöglichkeiten - zum Beispiel im Facility-Management - sind vielversprechend", so Lausten.



02.07.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

UmweltBank AG mit deutlichem Kurspotenzial

Die UmweltBank AG, die als einzige Bank Deutschlands den Umweltgedanken in der Satzung verankert hat, präsentierte in den letzten Jahren beeindruckende Wachstumszahlen. Sowohl die Kundeneinlagen als auch das Kreditbuch legten um durchschnittlich gut 6,3 % zu. Seit seiner Gründung hat das Kreditinstitut stets positive Ergebnisse erzielt, zuletzt im Geschäftsjahr 2018 einen Jahresüberschuss in Höhe von 25,3 Mio. €. Wir haben ein Kursziel von 14,30 € je Aktie ermittelt, was deutlich oberhalb des aktuellen Kursniveaus liegt. Die Dividendenrendite liegt bei fast 3,0 %.

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

22nd Annual Needham Growth Conference

15. Januar 2020

Aktuelle Research-Studie

2G Energy AG

Original-Research: 2G Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Reduzieren

20. Januar 2020