mobilezone holding AG

  • WKN: A14R33
  • ISIN: CH0276837694
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 10.08.2021 | 07:00

mobilezone verstärkt Schweizer Geschäftsleitung und Management

EQS Group-News: mobilezone holding ag / Schlagwort(e): Personalie
10.08.2021 / 07:00

MEDIENMITTEILUNG

 

Rotkreuz, 10. August 2021

Per 1. Juni 2021 wurde die Geschäftsleitung von mobilezone Schweiz von sechs auf acht Mitglieder erweitert. Christoph Gisler, als Director Product Management und Raffaele Sutter, als Director Digital verstärken das Team.

Um die Bereiche Product Management und Digital/E-Commerce zu verstärken, hat mobilezone die Schweizer Geschäftsleitung per 1. Juni 2021 um zwei neue Mitglieder erweitert.

Christoph Gisler entwickelte 2015 für die grösste Bergsport-Plattform der Schweiz einen digitalen Vertriebskanal und unterstützte von 2016 bis 2018 den Sales- und Key Account Management-Bereich beim Aufbau von siroop.ch. Von 2018 bis 2020 leitete er den Verkauf und das Marketing bei der Jamei AG. Ab 2020 verantwortete er als Mitglied der Geschäftsleitung die Vermarkung und den Vertrieb für den Bereich Fachhandel bei der Alltron AG.

Raffaele Sutter leitete von 2013 bis 2017 bei der Migros Industrie das Competence Center Digital & E-Commerce. Seit 2017 verantwortete er als Mitglied des Managements den Online-Bereich bei Coop sowie die strategische Ausrichtung von coop.ch.

Roger Wassmer, CEO von mobilezone Schweiz sagt: «Wir freuen uns mit Christoph und Raffaele zwei ausgewiesene Spezialisten auf dem Gebiet des Product Managements, respektive im Bereich Digital/E-Commerce gefunden zu haben.»

Weitere Informationen zur Geschäftsleitung Schweiz: https://www.mobilezoneholding.ch/de/ueber-uns/organisation/geschaeftsleitung-schweiz.html

Claudio Barandun ergänzt das Management Schweiz

Per 10. August 2021 ergänzt Claudio Barandun als Managing Director der Tochtergesellschaft mobiletouch das Management Schweiz. Claudio Barandun bringt langjährige Erfahrung im Bereich Service mit und war zuvor als Leiter Servicecenter bei Bachmann Mobile Kommunikation AG sowie als Head of Repair bei ALSO Schweiz tätig. Seit 2020 war er Mitglied der Geschäftsleitung bei Revendo. Claudio Barandun folgt auf Peter Poulsen, der das Unternehmen im Juni 2021 verlassen hat.

Weitere Informationen zum Management Schweiz: https://www.mobilezoneholding.ch/de/ueber-uns/organisation/management-schweiz.html

Kontakt für Medienschaffende
Gregor Vogt
Director Marketing & Customer Experience
mobilezone ag
mobilezoneholding@mobilezone.ch

Über mobilezone
Die 1999 gegründete mobilezone holding ag (Ticker-Symbol SIX: MOZN) ist mit einem Umsatz von CHF 1'237 Mio. und einem Konzerngewinn von CHF 34.5 Mio. im Berichtsjahr 2020 der führende unabhängige Schweizer und deutsche Telekomspezialist.

Die mobilezone Gruppe beschäftigt rund 1'200 Mitarbeitende an den Standorten Rotkreuz, Urnäsch, Zweidlen, Berlin, Bochum, Köln und Münster. Das Angebot umfasst ein vollständiges Handy-Sortiment und Tarifpläne für Mobil- und Festnetztelefonie, Digital TV und Internet sämtlicher Anbieter. Eine unabhängige Beratung und Services für Privat- und Geschäftskunden, Reparaturdienstleistungen sowie die Belieferung des Fachhandels runden das Angebot ab. Die Dienstleistungen und Produkte werden online über diverse Webportale sowie in über 120 eigenen Shops in der Schweiz angeboten.
www.mobilezoneholding.ch



Ende der Medienmitteilungen



show this

Interview im Fokus

„Eine Investition in Mutares lohnt sich“

Mutares ist ein europaweit führender Private-Equity-Investor, der sich auf Sondersituationen wie Abspaltungen von großen Konzernen oder Turnaround- und Nachfolgesituationen spezialisiert hat. Ziel ist es, mit den Investments einen Return auf das eingesetzte Kapital von 7 bis 10 zu erzielen. Mit der jüngsten Mittelfristprognose hat der Münchner Finanzinvestor auf Basis von 5 Mrd. Euro Konzernumsatz eine Nettorendite für die börsennotierte Holding von 1,8 bis 2,2 % in Aussicht gestellt. In der Mitte der Zielspanne wird somit ein Nettogewinn von circa 100 Mio. Euro anvisiert. Hauck & Aufhäuser hat in der jüngsten Analyse ein Buy-Rating mit Kursziel für Mutares von 37,50 Euro ausgegeben.

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia on the election of the Berlin House of Representatives and the referendum to expropriate Deutsche Wohnen & Co.: Berlin needs a new way of working together on housing

27. September 2021, 11:07

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

CLIQ Digital AG

Original-Research: CLIQ Digital AG (von Montega AG): Kaufen

27. September 2021