M3 Metals

  • WKN: A2PEU0
  • ISIN: CA55379R1073
  • Land: Kanada

Nachricht vom 22.07.2019 | 09:15

ML Gold: ML Gold wird Unternehmensnamen zu M3 Metals ändern

DGAP-News: ML Gold / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung

22.07.2019 / 09:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


ML Gold wird Unternehmensnamen zu M3 Metals ändern

Vancouver, BC, 22. Juli 2019 - ML Gold Corp. (TSX-V: MLG; FSE: XOVN.F) ("ML Gold" oder das "Unternehmen") gibt bekannt, dass das Unternehmen die Genehmigung der TSX Venture Exchange einholen wird, um den Namen des Unternehmens zu M3 Metals Corp. zu ändern. Der neue Unternehmensname wird das diversifizierte Portfolio des Unternehmens besser widerspiegeln.

Kosta Tsoutsis, CEO des Unternehmens, erklärte: "Wir freuen uns sehr, unser massives, sich vollständig in Unternehmensbesitz befindliches Eisenerzprojekt im Osten Kanadas voranzutreiben, dessen Risiko wir erheblich reduziert haben und in das über 35 Millionen Dollar investiert wurden. Wir glauben, dass der Name M3 Metals unsere Fokussierung auf dieses wertvolle Asset besser widerspiegeln wird und es uns dennoch ermöglicht, die anderen Projekte in unserem Portfolio weiter voranzutreiben."

In Übereinstimmung mit den aktuellen Richtlinien der TSX-V ist für die vorgeschlagene Namensänderung keine Zustimmung der Aktionäre erforderlich. Die Namensänderung wurde vom Board of Directors des Unternehmens genehmigt. Das Datum des Inkrafttretens der Namensänderung wird in einer nachfolgenden Pressemitteilung bekannt gegeben.

Über ML Gold Corp.

ML Gold Corp. ist eine kanadische börsennotierte Gesellschaft mit Fokus auf Wertschöpfung für die Aktionäre durch Entdeckungen und strategische Entwicklung von Mineralliegenschaften in Nordamerika.

ML GOLD CORP.

Adrian Smith
President

Suite 2000 - 1177 West Hastings St
Vancouver, BC Canada V6E 2K3
Tel.: (604) 669-2279
Fax: (604) 602-1606
info@ mlgoldcorp.com
www.mlgoldcorp.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.



22.07.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Anleihe im Fokus

Deutsche Rohstoff
"Anleihe - Jetzt zeichnen!"

- Emissionsvolumen: bis zu 100 Mio. EUR
- Zeichnungsfrist: 11.11. bis 04.12.2019
- ISIN: DE000A2YN3Q8 / WKN: A2YN3Q
- Börsenesegment: Börse Frankfurt, Open Market (Quotation Board)
- Stückelung / Emissionspreis: 1.000 EUR/ 100%
- Zinssatz (Kupon): 5,25 %
- Laufzeit: 5 Jahre
- Fälligkeit: 5 Jahre / 6.12.2024 (vorbehaltliche vorzeitige Rückzahlung gemäß Anleihebedingungen)
- Zinszahlung: Angebot an Inhaber der 5,625 % Schuldverschreibung 2016/2021 (WKN A2AA05, ISIN DE000A2AA055) diese in die neue Anleihe zu tauschen
- Umtauschfrist: 11.11.2019 – 29.11.2019 (18.00 Uhr)

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA: Henkel bestätigt Ausblick für das Geschäftsjahr 2019

14. November 2019, 07:30

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Neunmonatszahlen 2019

15. November 2019

Aktuelle Research-Studie

SMT Scharf AG

Original-Research: SMT Scharf AG (von Montega AG): Kaufen

14. November 2019