Metalcorp Group S.A.

  • WKN: A19MDV
  • ISIN: DE000A19MDV0
  • Land: Luxemburg

Nachricht vom 04.08.2021 | 10:00

Metalcorp Group mit erfolgreichem 1. Halbjahr 2021: Steigerung des EBITDA um mehr als 63 % auf 25,8 Mio. Euro

DGAP-News: Metalcorp Group S.A. / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis
04.08.2021 / 10:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Metalcorp Group mit erfolgreichem 1. Halbjahr 2021: Steigerung des EBITDA um mehr als 63 % auf 25,8 Mio. Euro

Luxemburg, 4. August 2021 - Die Metalcorp Group S.A., ein weltweiter Dienstleister für die Beschaffung, die Produktion, den Abbau und die Vermarktung von Metallen und Mineralien, verzeichnete ein erfolgreiches 1. Halbjahr 2021 mit einem Anstieg des Umsatzes und der Rentabilität sowie mit dem höchsten jemals erzielten EBITDA in einem 1. Halbjahr.

Im 1. Halbjahr 2021 erzielte Metalcorp einen Umsatz von 303,6 Mio. Euro (Anstieg von 32,7 % gegenüber dem 1. Halbjahr 2020) und ein EBITDA von 25,8 Mio. Euro (Wachstum von 63,6 % gegenüber dem 1. Halbjahr 2020).

Nach der erfolgreichen Bewältigung der Herausforderungen von COVID-19 im Jahr 2020 erzielte die Metalcorp Group trotz der anhaltenden Einschränkungen durch die Pandemie einen Anstieg des Volumens in allen Geschäftsbereichen, wobei die Aluminiumwerke im Drei-Schicht-Betrieb arbeiten. Die Bauxitproduktion liegt ebenso im Rahmen der Erwartungen wie die Leistung der neuen Anlagen der Gruppe in den Bereichen Schüttgut und Eisen sowie die zusätzlichen Abnahmevereinbarungen bei Metallen und Konzentraten.

In Anbetracht der aktuellen Auftragslage und der Produktionspläne erwartet das Unternehmen für das Gesamtjahr 2021 einen deutlichen Anstieg des EBITDA, welcher der Entwicklung der Halbjahreszahlen 2021 entspricht oder darüber liegt.

Der detaillierte Halbjahresbericht 2021 steht auf der Website www.metalcorpgroup.com im Bereich "Investor Area" unter "Bonds" zum Download bereit.

Über die Metalcorp Group S.A.:
Die Metalcorp Group ist ein diversifizierter, weltweiter Dienstleister in der Metall- und Mineralienindustrie, einschließlich Beschaffung, Vermarktung, Abbau und Verarbeitung solcher Produkte. Die Geschäftsbereiche des Unternehmens sind Aluminium, Metalle und Konzentrate, Schüttgut und Eisenmetalle. Die Metalcorp Group betreibt ein risikoaverses Back-to-Back-Geschäftsmodell, das durch eine umfangreiche Vermögensbasis gestützt wird. Die Unternehmensanleihen 2021/2026 (ISIN: DE000A3KRAP3) und 2017/2022 (ISIN: DE000A19MDV0) werden im Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse) und die Unternehmensanleihe 2017/2022 (ISIN: NO0010795701) wird an der Börse Oslo gehandelt.

Für weitere Informationen:
Better Orange IR & HV AG
Frank Ostermair, Linh Chung
+49 89 8896906-25
metalcorp@better-orange.de

Metalcorp Group S.A.
Anouar Belli
+352 2799 0145 55
abelli@metalcorpgroup.com



04.08.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Interview im Fokus

„Eine Investition in Mutares lohnt sich“

Mutares ist ein europaweit führender Private-Equity-Investor, der sich auf Sondersituationen wie Abspaltungen von großen Konzernen oder Turnaround- und Nachfolgesituationen spezialisiert hat. Ziel ist es, mit den Investments einen Return auf das eingesetzte Kapital von 7 bis 10 zu erzielen. Mit der jüngsten Mittelfristprognose hat der Münchner Finanzinvestor auf Basis von 5 Mrd. Euro Konzernumsatz eine Nettorendite für die börsennotierte Holding von 1,8 bis 2,2 % in Aussicht gestellt. In der Mitte der Zielspanne wird somit ein Nettogewinn von circa 100 Mio. Euro anvisiert. Hauck & Aufhäuser hat in der jüngsten Analyse ein Buy-Rating mit Kursziel für Mutares von 37,50 Euro ausgegeben.

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

Original-Research: FORTEC Elektronik AG (von Montega AG): Kaufen

23. September 2021