MEDIQON Group AG

  • WKN: 661830
  • ISIN: DE0006618309
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 24.02.2022 | 08:30

MEDIQON Group AG: Wachstum der Gruppe im Geschäftsjahr 2021 erfolgreich weitergeführt

DGAP-News: MEDIQON Group AG / Schlagwort(e): Sonstiges
24.02.2022 / 08:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

MEDIQON Group AG: Wachstum der Gruppe im Geschäftsjahr 2021 erfolgreich weitergeführt

Im Geschäftsjahr 2021 ist die MEDIQON Group AG erneut stark gewachsen. Zum Jahresende 2021 gehören insgesamt 20 operative Unternehmen zur Gruppe - davon zwei im Rahmen von Minderheitsbeteiligungen.

Das Bruttoinvestitionsvolumen im Rahmen des Erwerbs von Mehrheitsbeteiligungen und des dadurch fortgeführten Auf- und Ausbaus der Gruppe beläuft sich im Geschäftsjahr 2021 auf 32 Mio. Euro. Insgesamt wurden damit in den letzten drei Jahren 65 Mio. Euro investiert. Zusätzlich hat die MEDIQON Group AG in Summe 3 Mio. Euro in den Erwerb von zwei Minderheitsbeteiligungen investiert.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung liegen noch nicht für alle operativ tätigen Unternehmen vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2021 vor. Auf Basis der unterjährigen Entwicklung erwartet die Gesellschaft, dass die Summe des Umsatzes aller operativ tätigen Unternehmen, an denen die Gruppe zum 31.12.2021 mehrheitlich beteiligt war, für das Geschäftsjahr 2021 zwischen 32 und 36 Mio. Euro liegen wird. Für das EBITDA (adjustiert) wird ein Wert zwischen 10,5 und 12,0 Mio. Euro erwartet.

Auf Basis der Erwartungen für die Ergebnisse der operativ tätigen Gesellschaften sowie der vorläufigen Zahlen der MEDIQON Group AG geht der Vorstand davon aus, dass der Basiswert zwischen 4,50 und 5,00 Euro je Aktie liegen wird. Für den Basiswert werden die zur Gruppe gehörenden Unternehmen auf Basis der adjustierten EBITDAs für das vergangene Geschäftsjahr mit dem bei Kauf zu Grunde gelegten Multiples bewertet und der auf die MEDIQON Group AG anteilig entfallende Wert - abzüglich der Nettoverschuldung der jeweiligen Gesellschaft - berücksichtigt. Zudem werden Aktiva und Passiva der MEDIQON Group AG als Einzelgesellschaft berücksichtigt (v.a. Wertpapiere, Kasse und Ewigkeitsanleihe).

Die Gesellschaft erstellt für das Geschäftsjahr 2021 erstmalig einen Konzernabschluss nach den Vorschriften des HGB, der gemeinsam mit dem Geschäftsbericht im Mai 2022 veröffentlicht werden soll.

Vorstandssprecher Jan-Hendrik Mohr dazu:

"Wir freuen uns über ein durchweg erfolgreiches Jahr 2021! Die MEDIQON Group AG konnte zehn neue operative Unternehmen willkommen heißen und mit der Fintiba GmbH und der CarMa Holding GmbH auch zwei neue Beteiligungsplattformen etablieren. Wir bedanken uns bei allen Teams für den tollen Einsatz 2021 und freuen uns auf weiteres Wachstum im Jahr 2022!"

Finanzvorständin Marlene Carl ergänzt:

"Die operativen Unternehmen der MEDIQON Group AG haben sich auch im Jahre 2021 durch Stabilität und hohe Ertragskraft ausgezeichnet. Durch die erstmalige Konsolidierung der Gruppeergebnisse 2021 wird die operative Entwicklung unserer Gesellschaft künftig transparenter und besser zu verfolgen sein. Wir danken allen Aktionär*innen für das Feedback bei der Ausgestaltung unseres Reportings und freuen uns, im Geschäftsbericht 2021 einen vollen Überblick über das Geschäftsjahr zu geben."

Für den HGB Einzelabschluss der AG erwartet der Vorstand einen Jahresüberschuss in Höhe von ca. 2,0 Mio. Euro, der im Wesentlichen auf den bereits in der ad-hoc Meldung vom 22. Oktober 2021 kommunizierten außerordentlichen Ertrag aus Wertpapiertransaktionen zurückzuführen ist. Die Bilanzsumme wird voraussichtlich ca. EUR 73 Mio. betragen, das handelsrechtliche Eigenkapital ca. EUR 48 Mio.

Die vorläufigen Zahlen unterliegen dem Vorbehalt der Abschlussprüfung und der Feststellung des nach den Vorschriften des HGB aufgestellten Jahresabschluss durch den Aufsichtsrat.



24.02.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Events im Fokus

Termine 2022

1./2. Juni 2022: Fachkonferenz Immobilien & Software | IT

13./14. Juli 2022: Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

Aktueller Webcast

Novem Group S.A.

FY 2021/22 Preliminary Results

02. Juni 2022

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

25. Mai 2022