MEDIQON Group AG

  • WKN: 661830
  • ISIN: DE0006618309
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 11.02.2021 | 15:55

MEDIQON Group AG: Veröffentlichung des Wertpapierprospekts für die von der Hauptversammlung am 30. Oktober 2020 beschlossenen Kapitalerhöhung

DGAP-News: MEDIQON Group AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme/Kapitalerhöhung
11.02.2021 / 15:55
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die MEDIQON Group AG hat am heutigen Tage nach Billigung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) den Wertpapierprospekts für die von der Hauptversammlung am 30. Oktober 2020 beschlossenen Kapitalerhöhung veröffentlicht. Wie bereits in der Ad-Hoc Mitteilung vom 22. Januar 2021 verkündet, wurde der Bezugspreis auf EUR 4,00 je neuer Aktie festgelegt. Der Prospekt ist auf der Website der Gesellschaft einsehbar:

https://www.mediqon-group.de/unternehmen/kapitalmassnahmen/

Zur Zeichnung und Übernahme der neuen Aktien hat die Hauptversammlung ausschließlich die BankM AG, Frankfurt am Main, zugelassen. Die neuen Aktien werden den bestehenden Aktionären im Rahmen des mittelbaren Bezugsrechts im Verhältnis 1:2 angeboten, das heißt je eine Aktie der Gesellschaft berechtigt zum Bezug von zwei neuen Aktien. Das Bezugsangebot wird am 17.02.2021 im Bundesanzeiger veröffentlicht. Die Bezugsfrist wird am 19.02.2021, 0.00 Uhr beginnen und am 05.03.2021, 24.00 Uhr enden. Der börsliche Bezugsrechtshandel wird am 19.02.2021 eröffnet und am 03.03.2021 enden.



11.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

net digital, der digitale und mobile Payment-Spezialist

Die net digital AG agiert mit ihren digitalen und mobilen Paymentlösungen und den hierzu ergänzenden Diensten (z. B. Abo-Management und zahlungsbezogene KI-Lösungen) im multimilliarden-schweren Paymentmarkt. Basierend auf der vielversprechenden Wachstumsstrategie und der guten Marktpositionierung, sollte es dem net digital-Konzern gelingen, ab dem Jahr 2022 ein nachhaltiges dynamisches Wachstum zu erreichen. Parallel hierzu rechnen wir aufgrund des sehr skalierbaren Geschäftsmodells (Plattform-Ansatz) mit einer überproportionalen Ergebnisverbesserung. Bei dem von uns ermittelten Kursziel von 20,60 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Deutsche Bank kündigt Kapitalausschüttungen an

26. Januar 2022, 18:23

Aktueller Webcast

home24 SE

Trading Update FY 2021

25. Januar 2022

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

26. Januar 2022