MEDIQON Group AG

  • WKN: 661830
  • ISIN: DE0006618309
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 04.11.2021 | 18:33

MEDIQON Group AG: Unterzeichnung eines Investment Agreements

DGAP-News: MEDIQON Group AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
04.11.2021 / 18:33
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

MEDIQON Group AG: Unterzeichnung eines Investment Agreements

Wie in der Ad-Hoc vom 04.11.2021, 18:20 mitgeteilt, hat die Gesellschaft heute die Durchführung einer Kapitalerhöhung unter Bezugsrechtsauschluss für 999.955 neue Aktien beschlossen. Diese Kapitalmaßnahme soll umgehend umgesetzt werden. Zudem haben Vorstand und Aufsichtsrat die Vorbereitung einer Bezugsrechtskapitalerhöhung aus genehmigten Kapital für bis zu 3.999.824 Aktien im Jahre 2022 beschlossen.

Im Zusammenhang mit den beiden beabsichtigten Kapitalmaßnahmen hat die Gesellschaft heute ein Investment Agreement mit einer Gruppe von institutionellen Investoren geschlossen.

Sator Grove Holdings LLC als Lead-Investor und drei weitere institutionelle Investoren beabsichtigen kumuliert mehr als EUR 40 Mio. im Rahmen beider Kapitalmaßnahmen in die MEDIQON Group AG zu investieren. Insbesondere wurden im Investment Agreement Vereinbarungen über die Platzierung eines möglichen Überhangs der Bezugsrechtskapitalerhöhung im Jahre 2022 getroffen.

Es ist beabsichtigt den Bezugspreis der Bezugsrechtskapitalerhöhung mit einer ähnlichen Bewertungslogik festzulegen, wie den Preis der Barkapitalerhöhung unter Bezugsrechtsauschluss, wobei insbesondere auch die operative Entwicklung der Plattform-Tochtergesellschaften berücksichtigt werden wird.

Dazu Jan-Hendrik Mohr, CEO der MEDIQON Group AG:

"Wir freuen uns, dass die nächste Wachstumsphase der MEDIQON Group AG große Unterstützung durch führende institutionelle Investoren bekommt. Der Lead-Investor Sator Grove ist einer der weltweit führenden Investoren in dezentrale Holdings und Softwareunternehmen und investiert ohne Laufzeitbegrenzung eines klassischen Fonds. Dies ergänzt die MEDIQON-Strategie auf ideale Weise, zumal die Investoren hinter Sator Grove Unternehmerfamilien mit jahrzehntelangem Investmenthorizont sind. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit und sehen uns nunmehr mit den optimalen Ressourcen ausgestattet, die Plattform-Töchter der MEDIQON auf viele Jahre bei ihrer Skalierung zu unterstützen."

Paul Buser, Mit-Gründer und Co-CEO von Sator Grove Holdings LLC ergänzt:

"Wir sind sehr froh, MEDIQON bei diesem wichtigen Meilenstein unterstützen zu können. Jan-Hendrik Mohr und sein Team haben eindrücklich unter Beweis stellen können, dass MEDIQON für alle Stakeholder großen Wert schaffen kann. Wir glauben, dass die Plattform-Töchter der MEDIQON das ideales Zuhause für solide und wachstumsstarke Unternehmen in Deutschland sein werden!"

Bei dem Investment Agreement handelt es sich um eine beidseitige Absichtserklärung, die rechtlich nicht bindend ist und insbesondere keine Abnahmeverpflichtung auf Seiten der Investoren beinhaltet. Auch ist die Gesellschaft durch das Investment Agreement nicht verpflichtet, die Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht durchzuführen.

Über die MEDIQON Group AG:

MEDIQON ist eine börsennotierte Holding, die Talente und Marktchancen zusammenbringt. MEDIQON investiert und unterstützt dabei dezentrale Plattform-Tochtergesellschaften mit langfristigem Kapital, um Unternehmertum und Wachstum auf viele Jahre hin zu ermöglichen.

www.mediqon-group.de

Über Sator Grove Holdings LLC:

Sator Grove ist eine private Holding, die weltweit führende Unternehmen, Investoren und Managementteams verbindet. Im Vordergrund der Aktivitäten steht die Unterstützung der jeweiligen Portfoliofirmen bei ihrem Wachstum, indem langfristiges Kapital zur Verfügung gestellt wird und ein aktiver Austausch zwischen den Portfoliofirmen vorangetrieben wird. Die Investorenbasis von Sator Grove setzt sich primär aus Unternehmerfamilien und aktiven Vorständen von operativen Unternehmen zusammen, die gemeinsam die Saat für die nachhaltige und dynamische Entwicklung des Sator Grove Ökosystems legen.

www.satorgrove.com



04.11.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

News im Fokus

Allianz SE: Allianz kündigt Abschluss eines Rückversicherungsvertrages in den USA an

03. Dezember 2021, 07:03

Aktueller Webcast

Deutsche Konsum REIT-AG

FY 2020/2021 Financial Results

16. Dezember 2021

Aktuelle Research-Studie

CEWE Stiftung & Co. KGaA

Original-Research: CEWE Stiftung & Co. KGaA (von GSC Research GmbH): Kaufen

02. Dezember 2021