Medios AG

  • WKN: A1MMCC
  • ISIN: DE000A1MMCC8
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 02.08.2021 | 10:04

Medios AG: Starkes Wachstum im ersten Halbjahr 2021 - Umsatzprognose leicht erhöht

DGAP-News: Medios AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Prognoseänderung
02.08.2021 / 10:04
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Pressemitteilung

Medios AG: Starkes Wachstum im ersten Halbjahr 2021 - Umsatzprognose leicht erhöht

Berlin, 2. August 2021 - Die Medios AG ("Medios"), der führende Anbieter von Specialty Pharma Solutions in Deutschland, erhöht nach einer sehr guten Umsatzentwicklung im ersten Halbjahr die Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2021. Das Unternehmen erwartet auf Basis der vorläufigen Zahlen einen Konzernumsatz in Höhe von nunmehr 1,2 bis 1,3 Mrd. € (zuvor 1,15 bis 1,20 Mrd. €). Die Ergebnisprognose bleibt indes aufgrund leicht erhöhter Investitionen für das zukünftige Wachstum unverändert. So geht Medios von einem EBITDA pre1 von 38 bis 39 Mio. € und einem EBT pre1 von 31 bis 32 Mio. € aus.

Der vorläufige Konzernumsatz stieg im ersten Halbjahr im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich um 117 % auf 634,9 Mio. € (Vj. 292,9 Mio. €). Das EBITDA pre1 erhöhte sich noch deutlicher um 182 % auf 18,3 Mio. € (Vj. 6,5 Mio. €), was einer Marge von 2,9 % (Vj. 2,2 %) entspricht. Besonders erfreulich ist der kontinuierliche und nachhaltige Anstieg der Ergebnismargen seit dem Corona-bedingten Rückgang im zweiten Quartal 2020. Damit erreichten sowohl Umsatz als auch Ergebnis neue Höchstmarken.

Matthias Gärtner, Vorstandsvorsitzender und Finanzvorstand: "Wir freuen uns über das starke und profitable Wachstum im gesamten ersten Halbjahr 2021, insbesondere aber im zweiten Quartal. Die Entwicklung reflektiert den kontinuierlichen Anstieg der wesentlichen Umsatz- und Ergebniskennzahlen gegenüber allen relevanten Vergleichszeiträumen. Wir gehen davon aus, dass sich die positive Geschäftsentwicklung auch in den kommenden Monaten fortsetzen wird. Neben unserem organischen Wachstum stehen auch Übernahmen weiterhin im Fokus."

Weitere Informationen werden im Rahmen des Halbjahresfinanzberichts am 12. August 2021 veröffentlicht.

1 EBITDA ist definiert als Periodenergebnis vor Abzug von Zinsen, Steuern und Abschreibungen. EBT ist definiert als Periodenergebnis vor Abzug von Ertragssteuern. Das EBITDA pre und das EBT pre sind jeweils bereinigt um Sonderaufwendungen für Aktienoptionen, M&A-Aktivitäten und Abschreibungen auf den Kundenstamm.

-------------------

Über Medios AG
Die Medios AG ist der führende Anbieter von Specialty Pharma Solutions in Deutschland. Als Kompetenzpartner und Experte deckt Medios alle relevanten Aspekte der Versorgungskette in diesem Bereich ab: von der Arzneimittelversorgung bis zur Herstellung patientenindividueller Therapien einschließlich der Verblisterung. Im Mittelpunkt steht die optimale Versorgung der Patienten über spezialisierte Apotheken.

 

Die Medios AG ist Deutschlands erstes börsennotiertes Specialty Pharma Unternehmen und im Auswahlindex SDAX (Prime Standard) gelistet (ISIN: DE000A1MMCC8).

www.medios.ag

Kontakt

Claudia Nickolaus
Head of Investor & Public Relations

Medios AG
Heidestraße 9 | 10557 Berlin
T +49 30 232 566 800
c.nickolaus@medios.ag
www.medios.ag

Disclaimer
Diese Mitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die gewissen Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Die zukünftigen Ergebnisse können erheblich von den zurzeit erwarteten Ergebnissen abweichen, und zwar aufgrund verschiedener Risikofaktoren und Ungewissheiten, wie zum Beispiel Veränderungen der Geschäfts-, Wirtschafts- und Wettbewerbssituation, Wechselkursschwankungen, Ungewissheiten bezüglich Rechtsstreitigkeiten oder Untersuchungsverfahren und der Verfügbarkeit finanzieller Mittel. Die Medios AG übernimmt keinerlei Verantwortung, die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen zu aktualisieren.



02.08.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

„Eine Investition in Mutares lohnt sich“

Mutares ist ein europaweit führender Private-Equity-Investor, der sich auf Sondersituationen wie Abspaltungen von großen Konzernen oder Turnaround- und Nachfolgesituationen spezialisiert hat. Ziel ist es, mit den Investments einen Return auf das eingesetzte Kapital von 7 bis 10 zu erzielen. Mit der jüngsten Mittelfristprognose hat der Münchner Finanzinvestor auf Basis von 5 Mrd. Euro Konzernumsatz eine Nettorendite für die börsennotierte Holding von 1,8 bis 2,2 % in Aussicht gestellt. In der Mitte der Zielspanne wird somit ein Nettogewinn von circa 100 Mio. Euro anvisiert. Hauck & Aufhäuser hat in der jüngsten Analyse ein Buy-Rating mit Kursziel für Mutares von 37,50 Euro ausgegeben.

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

Original-Research: FORTEC Elektronik AG (von Montega AG): Kaufen

23. September 2021